E-Bikes aus Taiwan setzen neue Markttrends

Taipei, 5.03.2020

Die taiwanesische Fahrradindustrie wächst – mit E-Bikes. 2019 exportierte Taiwan 647.860 Fahrräder mit Elektroantrieb im Wert von 863 Millionen Dollar, das ist ein Zuwachs um etwa 129 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 90 Prozent davon entfielen auf Exporte nach Europa und Nordamerika. Die drei Länder, die am meisten Fahrräder aus Taiwan importierten, waren die Niederlande, die USA und Deutschland. Damit bleibt Taiwan weltweit führend in der Fahrradtechnologie.

In Taiwan gibt es mehr als 800 Unternehmen in fahrradbezogenen Industrien, darunter Hersteller von Rahmen, Ketten und Leichtmetallen. Sie setzen seit einigen Jahren zunehmend auf High-Tech- und Mehrwertprodukte anstatt auf hohe Stückzahlen. Der globale Trend zu E-Bikes eröffnet den taiwanesischen Herstellern neue Möglichkeiten in der IT-Lieferkette.

Zu Taiwans führenden Marken für E-Bikes und Komponenten gehören MERIDA, BESV und KMC, die alle in diesem Jahr den Taiwan Excellence Award gewonnen haben. Der Preis zeichnet Unternehmen aus, die auf den Weltmärkten innovative Produkte anbieten mit hoher Qualität und außergewöhnlichem Design. Hier einige der prämierten E-Bikes:

– Das eONE-SIXTY von MERIDA setzt neue Maßstäbe beim Design. Es vereint eine auffallende Optik mit einem supersteifen und dennoch leichten Kohlefaserrahmen. Es ist wendig und komfortabel bei maximaler Traktion im Gelände. Die deutsche Zeitschrift Mountainbike kürte es zum besten Fahrrad.

– Das e-Mountainbike TRS2 von BESV hat einen Akku, der perfekt in den stromlinienförmigen Rahmen passt. Die große Akkukapazität von 504 Wh erlaubt auch lange Touren, sowohl in der Stadt als auch über Land. Das fortschrittliche Motor- und Antriebssystem liefert eine starke und intuitive Unterstützung.

– Die eBike-Kette e101 von KMC mit 3mm-Kettenrädern erreicht eine Laufleistung von über 10.000 km. KMC, eine weltweit führende Fahrradkettenmarke, hat die Grenzen der Kettentechnologie durch eine innovative Kettenstruktur neu definiert und eine konkurrenzlose Kette für eBikes eingeführt.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Taiwan Excellence

4-7 Fl., 333 Keelung Rd., Sec. 1
11012 Taipei
Deutschland
Telefon: +886-2725-5200 #1300
Homepage: http://www.taitra.org.tw

Ansprechpartner(in):
Chun-Tse Wu
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über Taiwan Excellence
Das Symbol von Taiwan Excellence zeichnet Taiwans innovativste Produkte aus, die einen enormen Mehrwert für Anwender weltweit bieten. Alle Produkte, die dieses Symbol tragen, wurden für spezifische Taiwan Excellence Awards ausgewählt, basierend auf ihrer Exzellenz in Design, Qualität, Marketing, taiwanesischer Forschung & Entwicklung und Fertigung. Das 1992 vom Wirtschaftsministerium (MOEA), R.O.C., initiierte Symbol für Taiwan Excellence wird von 102 Ländern anerkannt.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.taiwanexcellence.de oder www.taiwanexcellence.org/en.

Über das Taiwan External Trade Development Council (TAITRA)
Das Taiwan External Trade Development Council (TAITRA) wurde 1970 gegründet, um taiwanesische Unternehmen bei der Erweiterung ihrer globalen Reichweite zu unterstützen. In den letzten 40 Jahren hat es eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung der taiwanesischen Wirtschaft gespielt. TAITRA wird von der Regierung und den Industrieverbänden gemeinsam gefördert und wird von der internationalen Geschäftswelt als Business Gateway zu Taiwan angesehen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.taitra.org.tw oder http://www.taiwantrade.com.tw.

Informationen sind erhältlich bei:

Storymaker Agentur für Public Relations GmbH
Derendinger Str. 50
72072 Tübingen
info@storymaker.de
07071 938720
www.storymaker.de