In Berlin beginnt im März die 51. CoachingAusbildung der dehner academy

In Berlin startet am 25. März 2020 die 51. vom DBVC zertifizierte Coachingausbildung der dehner academy. Die dehner academy, Pioniere auf dem Gebiet des Coachings, zählt zu den profiliertesten Cochingsausbildern in Deutschland. Seit mehr als 25 Jahren begeistert diese Ausbildung die Teilnehmer, denn die dehner academy vermittelt nicht nur einfach ein paar nützliche Tools. Die Teilnehmer werden gründlich eingeführt in die Kunst, Menschen und die Systeme, in denen sie arbeiten, zu verstehen, sie lernen die Psycho-Logik, nach der Menschen handeln und kommunizieren, kennen, sie trainieren, mit welchen Interventionen sie ihre künftigen Klienten wirkungsvoll unterstützen können und nicht zuletzt erfahren sie ein gutes Stück eigene, persönliche Weiterentwicklung.

Den Dozenten der Ausbildung ist es besonders wichtig praxisorientiert zu arbeiten, so dass das Gelernte direkt in der eigenen beruflichen Praxis umsetzbar wird, und es gelingt eigene Coachingprozesse mit Klienten zielführend zu gestalten. Sie schaffen eine persönliche Lernathmosphäre, in der sich jeder Teilnehmer einbringen kann.

"Mir macht es Spaß, dass wir in der Coachingausbildung die Teilnehmer inspirieren können und jeden einzeln auf seinem Entwicklungsweg begleiten dürfen"

Alice Dehner

In den neun Modulen der Coachingausbildung verfolgt die dehner academy einen integrativen Ansatz, der darauf ausgerichtet ist zu verstehen, wie das innere System Mensch mit dem äußeren System Team interagiert.

Während der Ausbildung begleitet die dehner academy die Teilnehmer intensiv – auch durch eine Lernplattform – um das Wissen zwischen den Modulen zu vertiefen. Durch die Übungen auf der von der dehner academy angebotenen Lernplattform ist es den Teilnehmern möglich, auch zwischen den Modulen ihr Wissen effizient zu vertiefen. E-Learning ist ein sehr wertvolles Hilfsmittel, wenn es darum geht, die in den Modulen gelernten Inhalte zu verinnerlichen und stabil zu verankern. So gelingt die Umsetzung der Theorie in die Praxis bedeutend schneller, das macht die Teilnehmer schnell sicher im Umgang mit neuen Techniken.

Die Coachingausbildung der dehner academy ist vom Deutschen Bundesverband für Coaching (DBVC) zertifiziert.

Da der Markt an Coaching-Ausbildungs-Anbietern in Deutschland sehr groß und auch unübersichtlich geworden ist, ist es immer gut, bei der Suche nach einem seriösen Institut auf Zertifizierungen der großen Coaching-Verbände zu achten. Die dehner academy ist an den Deutschen Bundesverband für Coaching (DBVC) angeschlossen. Sowohl Ulrich Dehner als auch Alice Dehner sind dort als Senior Coaches gelistet. Der DBVC ist der derzeit einzige deutschsprachige Verband, der sich auf Business Coaching konzentriert. Mit dem IOBC wurde aus der Initiative des DBVC’s heraus ein internationaler Business Coaching Verband gegründet, für den der DBVC ein Länderchapter ist.

Veröffentlicht von:

dehner academy GmbH

Theodor-Heuss-Sr. 36
78467 Konstanz
DE
Telefon: 01704745703
Homepage: https://dehner.academy/

Ansprechpartner(in):
Alice Dehner
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Die dehner academy mit Firmensitzen in Konstanz und Berlin ist ein Unternehmen, das seit etwa vierzig Jahren Organisations-Entwicklung ebenso wie Seminare, Management- und Vertriebs-Trainings, Business-Coachings und Ausbildungen anbietet. Zu den Kunden der dehner academy zählen die namhaftesten deutschen Firmen, Branchen-übergreifend von Konzernen bis zu mittelständischen Unternehmen. Der Firmengründer Dipl.Psych. Ulrich Dehner ist Gründungs- und Vorstandsmitglied des Deutschen Bundesverbands für Coaching (DBVC). Zu seinen Veröffentlichungen zählen u. a. „Coaching als Führungsinstrument“ (Campus Verlag 2004), „Transaktionsanalyse im Coaching“ (managerseminare Verlag, 2018), „Introvision-Coaching“ (managerseminare Verlag, 2016).

Informationen sind erhältlich bei:

dehner academy GmbH

Alice Dehner

Theodor-Heuss-Str. 36

78467 Konstanz

07531/ 9420080

 


    Auch interessant: