CultSwitch wieder Premier Partner von Booking.com

Berlin, 10. März 2020. Jedes Jahr verleiht Booking.com im Rahmen seines Partner-Programms den Status "Premier Partner" an führende Connectivity-Provider. Auch 2020 gehört der Channel-Management-Anbieter CultSwitch wieder zu den Partnern mit den modernsten Systemen, der breitesten Palette an Produkten und Services und der zuverlässigsten Hotel-Anbindung.
Mit mehr als 1,5 Millionen gebuchten Zimmernächten pro Tag ist Booking.com die führende Webadresse für die Online-Buchung von Unterkünften. Partner-Hotels bietet Booking.com über eine Schnittstelle diverse Services und Funktionen an, um ihre Unterkünfte effizienter zu verwalten und ihren Umsatz zu steigern. Neben dem automatischen Abgleich von Preisen, Verfügbarkeiten und Buchungen können Hoteliers z. B. saisonale Angebote einstellen, umsatzfördernde Aktionen und Maßnahmen umsetzen, Einstellungen verwalten oder Performance-Auswertungen einsehen.
Die dafür nötige technische Anbindung der Hotel-Software (PMS) an die Booking.com-Plattform übernehmen sogenannte Connectivity-Provider, in erster Linie Channel-Manager und PMS-Anbieter. Von der Qualität ihrer Systeme und ihrer Arbeit hängt es ab, wie zuverlässig die Hotels an Booking.com angeschlossen sind und welche Services und Produkte der Plattform sie nutzen können.
Um diese Verbindungsqualität ständig zu optimieren, hat Booking.com sein Connectivity-Partner- Programm aufgelegt. Das Programm hilft Partnern, Schwachstellen zu identifizieren und Verbesserungspotenziale auszuschöpfen. Booking.com bewertet kontinuierlich die Schnittstellenleistung und Zuverlässigkeit der Partner-Systeme und die Qualität der Zusammenarbeit mit den Connectivity-Providern und vergibt dafür Punkte. Je nach erreichter Gesamtpunktzahl erhalten die Partner den Status "Standard", "Advanced" oder "Premier". Als "Premier Partner" bezeichnet Booking.com seine Connectivity-Provider mit der besten Kundenentwicklung, den höchstentwickelten Systemen, der breitesten Palette an Schnittstellenfunktionen und der höchsten Verbindungsqualität.
"Dass CultSwitch wieder den Premier-Status erreichen konnte, bestätigt uns in unserer Philosophie", sagt Robert Reinsch, Leiter Kundenbetreuung und Partnermanagement bei CultSwitch. "Uns ist es wichtig, unseren Kunden nicht nur erstklassige Schnittstellen, sondern auch hervorragenden personalisierten Service zu bieten. Mit unserem Kommissionsmodell sind wir grundsätzlich sehr nah an unseren Kunden und können weit mehr leisten als nur den Standardsupport – bis hin zu eingehender individueller Beratung."

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

173 Besucher, davon 1 Aufrufe heute