Produktiv im Homeoffice: Controlware unterstützt Unternehmen durch Cloud-Collaboration-Lösungen

Dietzenbach, 17. März 2020 – Zum Schutz vor Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus oder aus Quarantäne-Gründen schicken zahlreiche Unternehmen ihre Mitarbeiter ins Homeoffice. Um von dort weiterhin produktiv zu arbeiten, sind Cloud-Collaboration-Lösungen eine wichtige Voraussetzung. Controlware unterstützt Unternehmen hier mit individuellen Lösungen, die kurzfristig bereitgestellt werden. Zusätzlich stellt der Systemintegrator und Managed Service Provider den Kunden diese Lösungen mit stark erweiterten Testphasen schnell und unkompliziert zur Verfügung.

Die weltweite Ausbreitung von Covid-19 hat gravierende Auswirkungen auf viele Wirtschaftszweige und macht diese mitunter sogar handlungsunfähig. Auch in Deutschland sind bereits zahlreiche Unternehmen betroffen. Solange Mitarbeiter nicht vor Ort sein müssen und auch Dienstreisen stark eingeschränkt werden oder sogar ganz entfallen, wird Homeoffice zunehmend zur idealen Möglichkeit, um den Betrieb weiterhin aufrechtzuerhalten. Cloud-Collaboration-Lösungen bieten umfangreiche Tools, die einen reibungslosen Arbeitsablauf gewährleisten und dabei helfen, die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartner weiterhin unproblematisch zu gestalten. So lassen sich etwa Meetings per Videokonferenzen abhalten und Mitarbeiter tauschen sich in virtuellen Teams per Chat oder Video aus – alles unterstützt durch einen reibungslosen Datenaustausch.

Cloud-Collaboration-Lösungen: Eine Investition in die Zukunft

Gemeinsam mit den Partnern Cisco und Lifesize hat Controlware umgehend auf die außergewöhnliche Lage reagiert und bietet den Kunden schnelle und unkomplizierte Hilfe mit individuellen, kurzfristig verfügbaren Cloud-Collaboration-Lösungen. Dazu gehören auch deutlich erweiterte Testphasen von bis zu sechs Monaten. Die Vorteile von Cloud-Collaboration-Lösungen: Sie sind einfach skalierbar und spontan verfügbar, da nicht erst eine Serverfarm im Kunden-Rechenzentrum aufgebaut werden muss. Eine optimal auf das Unternehmen angepasste Lösung ist zudem eine Investition in die Zukunft: Denn die Mitarbeiter haben so auch weiterhin die Möglichkeit, zeit- und ortsunabhängig produktiv mit Kollegen, Partnern und Kunden zusammenzuarbeiten.

Weltweiter Aufschwung für Digitalisierung der Geschäftskommunikation

Weltweit erfährt die Digitalisierung der Geschäftskommunikation derzeit einen enormen Aufschwung. Skalierbare und ad-hoc verfügbare Cloud-Collaboration-Lösungen sind bedingt durch Covid-19 begehrt: Nach Angaben von Cisco, einem weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen IT und Netzwerk, ist in China die Nutzung von Cisco Webex, der marktführenden Web- und Videokonferenzlösung, seit dem Ausbruch des Virus um das 22-Fache gestiegen. In anderen betroffenen Ländern ist der Durchschnitt der Webex-Anmeldungen um das Siebenfache höher als vor Ausbruch des Virus.

"Unternehmen stehen gerade vor der Herausforderung, ihre Mitarbeiter und Kunden zu schützen und gleichzeitig den Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten. Als Systemintegrator und IT-Dienstleister stehen wir unseren Kunden auch in diesen herausfordernden Zeiten als kompetenter Partner zur Seite – sei es mit Cloud-Collaboration-Lösungen oder mit IT-Lösungen rund um Netzwerke, Security oder Data Center", erklärt Rouven Ashauer, Business Development Manager Collaboration bei Controlware.

3.457 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Controlware GmbH

Waldstraße 92
63128 Dietzenbach
Deutschland
Telefon: 06074 858-246
Homepage: http://www.controlware.de

Ansprechpartner(in):
Stefanie Zender
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über Controlware GmbH
Die Controlware GmbH, Dietzenbach, ist einer der führenden unabhängigen Systemintegratoren und Managed Service Provider in Deutschland. Das 1980 gegründete Unternehmen entwickelt, implementiert und betreibt anspruchsvolle IT-Lösungen für die Data Center-, Enterprise- und Campus-Umgebungen seiner Kunden. Das Portfolio erstreckt sich von der Beratung und Planung über Installation und Wartung bis hin zu Management, Überwachung und Betrieb von Kundeninfrastrukturen durch das firmeneigene ISO 27001-zertifizierte Customer Service Center. Zentrale Geschäftsfelder der Controlware sind die Bereiche Network Solutions, Unified Communications, Information Security, Application Delivery, Data Center und IT-Management. Controlware arbeitet eng mit national und international führenden Herstellern zusammen und verfügt bei den meisten dieser Partner über den höchsten Zertifizierungsgrad. Das rund 600 Mitarbeiter starke Unternehmen unterhält ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz mit 15 Standorten in DACH. Im Bereich der Nachwuchsförderung kooperiert Controlware mit sechs renommierten deutschen Hochschulen und betreut durchgehend um die 50 Auszubildende und Studenten. Zu den Tochterunternehmen von Controlware zählen die Networkers AG, die ExperTeach GmbH und die Productware GmbH.

Informationen sind erhältlich bei:

H zwo B Kommunikations GmbH
Am Anger 2
91052 Erlangen
info@h-zwo-b.de
09131 / 812 81-0
www.h-zwo-b.de
206 Besucher, davon 1 Aufrufe heute