Innovative Lösungen (nicht nur) zur Corona Krise

Aus Angst vor dem Coronavirus werden derzeit Messen und Veranstaltungen abgesagt. Für viele Unternehmen ist dies nicht nur ärgerlich und teuer, sondern auch ein enormer Verlust an Kontakten, Kundenpflege und Informationsvermittlung.

"Abwarten, bis alles vorüber ist" ist laut Tagungsentertainment nicht die richtige Haltung. Das Eventportal empfiehlt, jetzt aktiv zu werden und bietet innovative Lösungen zur Corona Krise. Die ersten Unternehmen reagieren bereits auf den Ausfall von Messen und Events und erzielen enorme Erfolge mit der Durchführung von Online Events. Die neue Event-Plattform stellt viele spannende Möglichkeiten vor, um Kunden, Partner oder Mitarbeiter dennoch zu erreichen und das… garantiert virenfrei.

Eine der neuesten Innovationen, bietet den Gästen die Möglichkeit in einer virtuellen Location interaktiv zu agieren. Entsprechend der jeweiligen Anforderungen, wird dafür ein individuelles "Eventland" im Corporate Design des Kunden geschaffen. Auch der virtuelle Nachbau einer Wunschlocation ist machbar.
Wie bei einer realen Veranstaltung, betreten die Teilnehmer zuerst das Foyer der virtuellen Location und akkreditieren sich am Empfangscounter. Mit einem "Klick" kann man dem Ansprechpartner am Empfang Fragen stellen, die direkt in Form eines Live-Chats beantwortet werden. Ein Blick auf das Infoboard, zeigt den Zeitplan der Veranstaltung an und bittet die Gäste in das angrenzende Auditorium. Mit einem "Klick" auf die Beschilderung an der großen Tür, erreicht man diesen Raum. Per Video-Stream sind entweder live oder voraufgezeichnete Videos der Redner für Keynotes oder Fachvorträge auf der großen Leinwand zu sehen. Die Reden können, wie bei Vorträgen im echten Leben mit Präsentationsfolien unterstützt werden. Diese stehen den Teilnehmern später zum Download zur Verfügung. Rückfragen aus dem Publikum können in einem Textfeld eingegeben werden und erscheinen in Echtzeit beim Referenten. Er kann direkt darauf eingehen und die entsprechenden Informationen vermitteln. Alle gewünschten Tagungsinhalte können somit interaktiv erlebt werden.

Im Anschluss an die Vorträge kann ein weiterer Bereich erkundet werden, mit einem "Klick" auf die nächste Tür, erreicht man den Showroom mit virtuellen Messeständen. Die Stände sind im jeweiligen Corporate Design des Ausstellers gestaltet und bieten alle notwendigen Informationen, per Live-Video oder on demand, Fotos, Katalog Ansichten, Produktpräsentationen und vor allem die Beratung per Live-Chat.

"Die Darstellung im individuell gestaltetem Eventland ist realitätsnah und erweckt sofort Begeisterung. Selbst ungeübte Teilnehmer finden sich sehr schnell zurecht." sagt Christina Michaelis. Wie bei einer realen Veranstaltung, ist aber auch eine intensive Vorbereitung notwendig, der Content muss sorgfältig ausgewählt und erarbeitet werden. Fragen, wann und wo welche Interaktivität nützlich ist, müssen vorab geklärt werden. Die Option ist für viele Veranstaltungsarten einsetzbar. Für interne Vertriebsschulungen genauso, wie für große Kundenbindungsveranstaltung mit Ausstellungsbereich. Hier unterstützt Tagungsentertainment mit kreativen Know-How und dem Sinn für Veranstaltungen mit dem berühmten "Roten Faden" und einem führenden Partner für Online Events mit innovativer Software "made in Germany". Neben dem großen Nutzen in Corona Zeiten, können Online Events auch generell als virtuelles Backup vorgehalten werden. Somit können die Inhalte auch später noch zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus sind Online Events auch eine besonders umweltfreundliche und günstige Komplett-Alternative. Denn erhebliche Kostenblöcke wie z.B. An- und Abreise, Catering und Hotelübernachtungen entfallen.

DIE VIRTUELLE TOWNHALL

Für kleinere Veranstaltungen im Vortragsformat, wie zum Beispiel Schulungen, Produktpräsentationen, Pressekonferenzen oder Townhall Meetings, bietet sich das digitale "one-to-many" System Webcast an. Innerhalb von 24 Stunden wird der Webcast eingerichtet, das Design individuell angepasst und Inhalte eingebunden. Die Teilnehmer können den Webcast anschließend von überall, ganz bequem über das Smartphone oder Tablett verfolgen, ohne eine zusätzliche Software Installation.
CHANCE NUTZEN MIT IHREM ONLINE EVENT
Die Einbindung der Social-Media-Kanäle auf einem Online Event, kann die Strahlkraft der Unternehmen zudem noch um ein Vielfaches erhöhen. Über Facebook, Twitter, Instagram und Co. lassen sich ausgewählte Inhalte mit der Netz-Öffentlichkeit teilen. Das bietet die Chance, die Bekanntheit auch abseits der räumlichen und zeitlichen Begrenzung zu vergrößern und einen Kreis an Interessenten anzusprechen, der die tatsächliche Teilnehmerzahl eines Events um ein Vielfaches übertrifft.

Das Eventportal Tagungsentertainment ist ganz neu auf dem Markt und wird von der Event-Konzeptionerin Christina Michaelis geführt. Die Wiesbadenerin blickt auf mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Eventbereich zurück und war u.a. als Creative Direktorin bei der kogag GmbH und seit 2003 als freie Konzeptionerin für viele namenhafte Agenturen tätig. Mit ihrer neuen Plattform passt sie sich den aktuellen Anforderungen des Marktes an. Jedes größere Unternehmen hat inzwischen eigene Eventmanager, die ihre Veranstaltungen selbst organisieren und nur Einzelideen benötigen: hier kommt Tagungsentertainment genau richtig.

TeT (Abkürzung für Tagungsentertainment) bietet einzelne, ausgewählte Eventbausteine zu den aktuellen Trendthemen Content Involvement, Audience Engagement oder Green Thinking an. Unter verschiedenen Kategorien werden einzelne Ideen und Bausteine angeboten. CONTENT bietet z.B. Tools, die Fachinhalte spannend in den Köpfen der Teilnehmer verankern. Hier wird Graphic Recording, Message Music oder ein Foto-Mosaik ausführlich erklärt und angeboten. INTERACTIVE präsentiert Ideen, um auch große Gruppen aktiv einzubinden, z.B. mit innovativen Eventformaten, die professionell moderiert, beeindruckende Ergebnisse erzielen. Die Kategorie CONNECT verbindet die Zielgruppe mit dem Event digital. Ebenfalls werden Elemente vorgestellt, die die Gäste nach einem langen Tagungspart erfrischen, oder die Markenpräsentation mit effektvollen Eyecatchern unterstützen.

Qualität statt Quantität

Alle Bausteine werden sorgfältig ausgewählt und mit erfahrenen Partnern durchgeführt. Hier stehen innovative Lösungen und hochwertige Produkte für erfolgreiche Präsentationen von Partnern und Kunden im Vordergrund. Ihre Erfahrungen und Leidenschaft zur Kreation lässt sie nach und nach Specials entwickeln, die es in dieser Form nicht zu kaufen gibt. "Das Portal entwickelt sich extrem dynamisch" sagt sie, denn es ist noch viel in Planung. So werden hier zukünftig noch mehr Specials zu den Zukunftsthemen angeboten. Eventlocations, sowie Give-Aways die das Thema Nachhaltigkeit aufgreifen, werden hier vorgestellt und vermittelt. Selbst will Tagungsentertainment mit gutem Beispiel voran gehen. Als Partner von Eden Projects unterstützt die neue Plattform Aufforstungsprojekte weltweit.
"Die neue Plattform hat enormes Wachstumspotential" betont die Gründerin. Mit einem großen Netzwerk aus Spezialisten der Eventbranche, finden zur Zeit Gespräche statt, um zukünftig auch Webinare rund um das Thema Event anzubieten. Kreativ und zukunftsorientiert, das Portal Tagungsentertainment.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Tagungsentertainment

Waldstr. 70
65187 Wiesbaden
Deutschland
Telefon: 0611-9878430
Homepage: http://www.tagungsentertainment.com

Ansprechpartner(in):
Christina Michaelis
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Neues Eventportal mit ausgewählten Bausteinen zu den Trendthemen Green Thinking, Content Involvement, Audience Engagement und Online Events.

Informationen sind erhältlich bei:

Tagungsentertainment
Waldstr. 70
65187 Wiesbaden
kontakt@tagungsentertainment.com
0611-9878430
www.tagungsentertainment.com