Männer geben mehr für Bekleidungsaccessoires aus

Der Markt für Herrenbekleidung wächst stetig und ebenso auch der Markt für Bekleidungsaccessoires wie Herrengürtel, Schals, Handschuhe, Krawatten und Fliegen.

Wie groß ist eigentlich dieser Markt genau und gibt es Prognosen für die Zukunft?



In Deutschland wird immer mehr Geld für Herrenbekleidung und Accessoires ausgegeben. Wie schon im ersten Satz ersichtlich, zählen zu den Herrenaccessoires etwa Herrengürtel, Handschuhe, Fliegen und Krawatten, sowie Hüte, Mützen, jedoch keine Handtaschen oder Uhren und dergleichen Accessoires. Hierbei mussten einige Mengenangaben in dem ein oder anderem Bestandteil dieses Marktsegments in Mengenäquivalente konvertiert werden, um damit eine bessere Vergleichbarkeit erreichen zu können.

Schauen Sie sich zunächst einmal die Zahlen an. Im Jahr 2020 gibt jeder Deutsche im Schnitt 21,66 Euro für Herrenaccessoires aus und 251,53 Euro für entsprechende Herrenbekleidung. Wenn sie sich die Zahlen weiter ansehen, dann ergibt das im Jahr 2020 einen Gesamtumsatz im Segment Bekleidungsaccessoires von 1.814 Millionen Euro und im Segment Herrenbekleidung einen Gesamtumsatz von 21.074 Millionen Euro. Prognostisch wird das Marktvolumen für Herrenaccessoires bis zum Jahr 2023 auf 1.928 Millionen Euro ansteigen, was einem Umsatzwachstum von 2 Prozent entspricht. Auch das Marktvolumen des Segmentes Herrenbekleidung wird bis zum Jahr 2023 um 2,2 Prozent steigen und dann 22.509 Millionen Euro betragen. Vergleichen Sie den Gesamtumsatz für Herrenaccessoires in Deutschland mit dem Umsatz weltweit, dann sehen Sie, dass die Deutschen pro Kopf fast das dreifache für Herrenaccessoires ausgeben, als der weltweite Durchschnitt beträgt, denn dieser beträgt im Gegensatz zu Deutschland nur 7,85 Euro pro Kopf. Jedoch beträgt das prognostische Jahresumsatzwachstum 5 Prozent, also mehr als doppelt soviel wie das Umsatzwachstum der Deutschen. Weltweit beträgt das Marktvolumen im Segment Herrenbekleidung 58.402 Millionen Euro und wird bis zum Jahr 2023 auf bis zu 67.523 Millionen Euro anwachsen.

Es ist ein enormer Umsatzmarkt den die deutschen Herren für Gürtel, Handschuhe, Fliegen und Krawatten, sowie Hüte, Mützen und mehr schaffen. Insgesamt geben die Deutschen etwa 10 Prozent des Gesamtumsatzes für Herrenbekleidung für entsprechende Herrenaccessoires aus. Beide Marktsegmente erfahren ein jährliches Umsatzwachstum was in etwa gleich ist, jedoch hinter dem weltweiten Umsatzwachstum zurückliegt. In Deutschland und weltweit ist also in den nächsten Jahren ein weiterer Wachstum in diesem Marktsegment zu erwarten.

Quellen:

https://de.statista.com/outlook/90021100/137/bekleidungsaccessoires-andere-bekleidung–herren-/deutschland

https://de.statista.com/outlook/90021100/100/bekleidungsaccessoires-andere-bekleidung–herren-/weltweit

Veröffentlicht von:

MrBelt.de

Elsbethstraße 10
04155 Leipzig
DE
Homepage: https://www.mrbelt.de

Ansprechpartner(in):
Torsten Schmitt
Herausgeber-Profil öffnen


    Auch interessant: