800.000 Lehrer/innen in Deutschland können kostenlos ab sofort #DasDigitaleKlassenzimmer von Worklean nutzen

Frankfurt: 21.03.2020 – Das Startup Worklean hat in den letzten zwei Jahren für Schulen ein digitales Klassenzimmer entwickelt. In der Krisenzeit wird die Technologie Plattform #DasDigitaleKlassenzimmer allen Schulen und Bildungsträgern kostenlos zur Verfügung gestellt.

Seit dieser Woche haben alle Schulen und Kitas deutschlandweit geschlossen. Laut einem Erlass des Bildungsministeriums sollen Schüler Aufgaben daheim erledigen. Heimunterricht ist schwer umzusetzen, da die Eltern arbeiten gehen oder nicht tief genug in der Schulmaterie stecken. Hier ist die Zuarbeit von Lehrern unerlässlich. Worklean hat die Vorlage „Das Digitales Klassenzimmer“ geschaffen, um Lehrern den Austausch von Information und Inhalten mit ihren Schülern zu ermöglichen. Auch weitere Aufgaben und Herausforderungen des Schul- und Lehrbetriebes können mit Worklean organisiert werden. 

Das Unternehmen stellt seine Plattform Bildungseinrichtungen kostenlos zur Verfügung, um deutschlandweit Schulen mit einer sofort einsetzbaren Lösung zu unterstützen. Das teilte der Gründer und Rechtsanwalt Dr. Oliver Waldburg mit. Das Tool kann als digitaler Klassenraum eingesetzt werden, damit Lehrer den Schülern online Lehrmaterialien zu Unterrichtsthemen bereitstellen können. Technologieplattformen der Bundesländer für Bildungseinrichtungen sind derzeit oft überlastet und werden zum Teil gehackt. Worklean stellt hier eine sichere Alternative da, deren Serverkapazität für die Nachfrage groß genug ist. Mit einer Klassenzimmervorlage können Lehrmaterialien strukturiert und datenschutzkonform hochgeladen werden. Auch die Interaktion zwischen Lehrern und Schülern ist gewährleistet. Das Angebot wird zunächst für 3 Monate gelten und Schulen helfen ihren Bildungsauftrag außerhalb des physischen Klassenzimmers zu erfüllen. 

Die Technologieplattform kann online verwendet werden, ohne dass ein Programm installiert werden muss. Lehrer können ihre Materialien schnell und intuitiv in ihren digitalen Klassenräumen organisieren und ihren Schülern Aufgaben und Verantwortlichkeiten zuweisen. Bezogen auf Hausaufgaben oder Lehrmaterialien kann der Lehrer direkt mit seinen Schülern kommunizieren, diskutieren und Fragen beantworten.

Mit der Initiative leistet Worklean einen entscheidenden Beitrag für die Überwindung der Krisensituation an den Schulen. Weitere Informationen sind unter dem Link www.worklean.com/fuer-schulen verfügbar.

Über Worklean

Worklean ist eine Technologieplattform auf dem unterschiedlichen Nutzer einen digitalen Arbeitsplatz erstellen können. Der holistische Ansatz bringt Struktur in die Organisation von Unternehmen, Beratern, Vereinen und Schulen. Damit können in sicherer Umgebung Dokumente organisiert, geteilt und besprochen werden. Worklean wurde vom Geschäftsführer Dr. Oliver Waldburg vor 2 Jahren gegründet. 

Für weitere Kommunikation bitte mit CMO Sang Tanzer* in Verbindung setzen.

*Der Marketingprofi Sang Tanzer positionierte bereits zahlreiche Startups auf dem Markt, wie beispielsweise Brillen.de, Ab-In-den-Urlaub.de oder den Kontaktlinsen Versandhändler Lensspirit.de.

Pressekontakt:

Sang Tanzer (CMO)

sang.tanzer@worklean.com

Telefon: +49 341 2488-7438

Mobil: +49 160 83 99 993

Veröffentlicht von:

TANZER Consolidated UG (haftungsbeschränkt)

Mockauer Straße 95
04357 Leipzig
DE
Telefon: +49 341 / 2488 7438
Homepage: https://www.tanzerconsolidated.com/

Ansprechpartner(in):
Sang Tanzer
Herausgeber-Profil öffnen


      

Informationen sind erhältlich bei:

Pressekontakt:

Sang Tanzer

sang@tanzerconsolidated.com

Mobil: +49 160/83 99 993


    Auch interessant: