Girls’ Day: „Warum ich meinen Job als Baumädchen so liebe“

Der alljährlich stattfindende Girls’ Day dient traditionell zur Berufsorientierung zahlreicher Mädchen. Aufgrund der Unsicherheiten rund um das Coronavirus musste der bundeweite Aktionstag in diesem Jahr leider abgesagt werden.* Sandra Hunke – Model, HANSA Markenbotschafterin, SHK-Anlagenmechanikerin und „Baumädchen“ mit Leib und Seele – nutzt die Gelegenheit trotzdem und erklärt, warum junge Frauen sich nicht vor dem Handwerk scheuen müssen.

„Der Girls’ Day ist eine tolle Gelegenheit für Mädchen,  verschiedene Berufe kennenzulernen und neue Dinge auszuprobieren. Hier können sie in Branchen reinschnuppern, in denen bislang hauptsächlich Männer arbeiten – so wie im Handwerk. Deswegen ist es sehr schade, dass der Aktionstag in diesem Jahr leider ausfallen muss. Denn über etwas mehr weibliche Unterstützung würde ich mich in meinem Job als SHK-Anlagenmechanikerin natürlich sehr freuen. Darum mein Appell an alle Mädels: Wagt den Blick über den Tellerrand. Es lohnt sich! Als SHK-Profi – wie ich es bin – habt ihr nicht nur einen sicheren, sondern auch einen sehr abwechslungsreichen und tollen Job. Ich zum Beispiel liebe es besonders, mein handwerkliches Geschick jeden Tag aufs Neue anwenden zu können, über mich hinauszuwachsen und immer wieder spannende Herausforderung zu meistern. Und wenn die Arbeit geschafft ist, sieht man, was man geleistet hat. Beispielsweise ein altes Badezimmer in eine echte Wellness-Oase verwandeln. Mit den smarten Lösungen von HANSA, wie dem Wellfit Duschsystem HANSAEMOTION oder den smarten, berührungslosen Waschtischarmaturen, geht das Ruck Zuck. 

Besonders viel Spaß macht die Arbeit natürlich im Team. Mit Kollegen und Kolleginnen ein ganzes Haus bauen – das macht mich einfach jeden Tag wieder glücklich. Zusammen die Baustelle rocken! Das Gefühl, mit seinen Händen etwas zu schaffen, Kopf und Körper einzusetzen um erfolgreich zu sein, das ist genau meins! Hört sich gut an? Dann informiert euch, macht ein Praktikum oder nutzt den nächsten Girls’ Day. Der findet übrigens am 22. April 2021 statt – also tragt euch den Termin schon mal dick im Kalender ein!“

*Quelle: Girls’ Day – Mädchen Zukunftstag, März 2020

Weitere Informationen: www.hansa.com

https://stories.hansa.com/de/startseite 

 

Über HANSA

Mit dem Know-how aus über 100 Jahren Erfahrung bringt HANSA Badarmaturen und Küchenarmaturen auf den Markt, die jedes Mal aufs Neue Maßstäbe setzen: durch hochwertigste Qualität in Verarbeitung und Material sowie durch preisgekröntes Design und durchdachte Funktionalitäten, die Wasser im Alltag zum Erlebnis machen. Egal ob z. B. im Bad als Wasserhahn am Waschtisch, als Brause für die Dusche, Thermostat für die Badewanne – oder in der Küche als Armatur an der Spüle.

HANSA – a member of Oras Group 

Veröffentlicht von:

Hansa Armaturen GmbH

Sigmaringer Straße 107
70567 Stuttgart
DE
Homepage: https://www.hansa.com

Ansprechpartner(in):
Dülberg & Brendel GmbH
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Über HANSA


Mit dem Know-how aus über 100 Jahren Erfahrung bringt HANSA Badarmaturen und Küchenarmaturen auf den Markt, die jedes Mal aufs Neue Maßstäbe setzen: durch hochwertigste Qualität in Verarbeitung und Material sowie durch preisgekröntes Design und durchdachte Funktionalitäten, die Wasser im Alltag zum Erlebnis machen. Egal ob z. B. im Bad als Wasserhahn am Waschtisch, als Brause für die Dusche, Thermostat für die Badewanne – oder in der Küche als Armatur an der Spüle.


HANSA – a member of Oras Group 

Informationen sind erhältlich bei:

Dülberg & Brendel GmbH
PR-Kommunikation
Am Wehrhahn 18
40211 Düsseldorf
Tel. 0211 64008-0
Fax 0211 64008-23
hallo@duelberg.com
www.duelberg.com


    Auch interessant: