So gelingt die optimale Krisenkommunikation mit Online-PR

Kommunikation ist in Krisenzeiten besonders wichtig, um Vertrauen und Loyalität zu stärken und um den Kontakt zu Kunden, zur Öffentlichkeit und Stakeholdern aufrecht zu erhalten. Ehrlichkeit, Transparenz, Zuverlässigkeit, Empathie, Konstanz und Aktualität sind die sechs Grundpfeiler einer optimalen Krisenkommunikation. Jetzt heißt es schnell reagieren und transparent informieren, um das Vertrauen der Kunden zu stärken und ihnen während der Krise die nötige Sicherheit zu geben.

Warum ist Online-PR für die Krisenkommunikation nützlich?

Besonders in Krisenzeiten ist es wichtig, schnell zu reagieren und Online-Pressemitteilungen helfen dabei, Änderungen im eigenen Unternehmen sowie Tipps, Verhaltensweisen und regelmäßige Updates nach außen zu kommunizieren.

Online-PR bietet viele Möglichkeiten und Chancen für die Krisenkommunikation. Denn über Pressemitteilungen, die auf Online-Medien veröffentlicht werden, kann die Öffentlichkeit mit aktuellen Informationen sowie relevanten Tipps, Ratschlägen und Angeboten zur aktuellen Krisensituation erreicht werden. Ein großer Vorteil von Pressemitteilungen als Kommunikationsmedium in der Krise besteht darin, dass sie über die Suchmaschinen gefunden werden und dadurch tausende Menschen sofort erreichen.

Welche Inhalte eignen sich für die Krisenkommunikation?

Für Kunden und die Öffentlichkeit ist es jetzt wichtig zu erfahren, wie und ob Unternehmen weiterhin erreichbar sind und was sich verändert hat.

Deshalb sollten folgende Punkte an die Öffentlichkeit kommuniziert werden:

– Schutz- und Hygienemaßnahmen für Kunden und Mitarbeiter
– Information über die Schließung und Konsequenzen für Kunden
– Alternative Serviceangebote, zum Beispiel Online-Service, Abhol- und Lieferdienste, Essen zum Mitnehmen etc.
– Umstellung der Produktion auf Desinfektionsmittel oder Schutzmasken
– Social Corporate Responsibility

Menschen suchen gerade während der Krisensituation nach Antworten zu diesen Fragen. Die Online-PR kann die Krisenkommunikation unterstützen und sorgt dafür, dass alle nötigen Informationen über die Online-Medien an die Öffentlichkeit getragen werden.

>> Zu den Coronavisus-News für die Krisenkommunikation mit Informationen, Strategien, Content-Tipps und Beispielen.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

PR-Gateway

Merkatorstraße 2
41515 Grevenbroich
Deutschland
Telefon: +4921817569140
Homepage: www.pr-gateway.de

Ansprechpartner(in):
Melanie Tamble
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

PR-Gateway ist ein Projekt der ADENION GmbH. Die ADENION GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet.
PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein internetbasierter Softwaredienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen.
Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und AllesKlar.de AG.

Informationen sind erhältlich bei:

Adenion GmbH
Kristin van Aken
Merkatorstr. 2
41515 Grevenbroich
presseinfo@pr-gateway.de
+4921817569140
www.pr-gateway.de

Auch interessant: