Flexibles Arbeiten

Wir leben momentan in einer sehr ungewissen Zeit. Niemand weiss, wie lange der Virus noch anhalten wird. Viele Länder befinden sich derzeit im Lockdown und noch ist unsicher, wann die strikten Regelungen wieder gelockert bzw. ganz aufgehoben werden.

Arbeitet man im Büro hat man zum Glück die Möglichkeit, das Risiko mit dem Virus in Kontakt zu kommen, zu verringern. Man sollte darauf verzichten, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Am besten nimmt man das Auto zur Arbeit oder man geht zu Fuss und achtet darauf, anderen Menschen auszuweichen und Abstand zu halten.

Im Büro sollte man regelmässig alles desinfizieren, was man im Laufe des Tages anfässt. Es hilft, wenn man noch in die Arbeit gehen kann, um eine gewisse Normalität beizubehalten, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der Global Management Consultants AG in Zug, im gleichnamigen Kanton der Schweiz.

Sollte es nicht möglich sein, in die Arbeit zu gehen, da man zur Risikogruppe gehört oder mit zu vielen Menschen in Kontakt kommen würde, so sollte man versuchen im Homeoffice zu arbeiten. Viele Menschen arbeiten nur sehr ungerne im Homeoffice, aus mehreren Gründen, doch gibt es momentan oftmals keine andere Wahl.

Arbeitet man von zu Hause aus, sollte man unbedingt einen geregelten Tagesablauf einhalten. Stehen Sie immer zur gleichen Uhrzeit auf, duschen, ziehen sich Kleidung an, die sie auch in die Arbeit anziehen würden. Sollte man zu Hause kein Arbeitszimmer haben, sollte man sich unbedingt Platz dafür schaffen, um die Arbeit von der Freizeit abzugrenzen. Man kann sich sehr schnell verlieren, wenn man zu Hause arbeitet, deswegen ist es sehr wichtig Grenzen zu ziehen, selbst im eigenen Heim.

Die GMC AG rund um Frau de Soet hilft seit Jahrzehnten Unternehmen bei ihrem Erfolg. So gibt die GMC AG auch in dieser schwierigen Zeit ihren Kunden weiterhin hilfreiche Tipps und steht mit Rat und Tat zur Seite.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

IBS Intelligent Business Solutions GmbH

Baarerstrasse 94
6300 Zug
Schweiz
Telefon: 0041 41 560 36 00
Homepage: www.ibsgmbh.ch

Ansprechpartner(in):
Zarrin Anna Gehring
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

IBS Intelligent Business Solutions GmbH mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.
IBS GmbH bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen wollen.

Informationen sind erhältlich bei:

IBS Intelligent Business Solutions GmbH
Pressestelle: Zarrin A. Gehring
Rieta Vanessa de Soet
Baarerstrasse 94
CH-6300 Zug
Schweiz
Tel: 0041 41 560 36 00
Fax: 0041 41 560 36 01
www.ibsgmbh.ch
service@ibsgmbh.ch

Auch interessant: