TAPKO Technologies: Neues KNX-Gerät MECps640

TAPKO Technologies GmbH hat sein brandneues Systemgerät – MECps640 – vorgestellt. Das neue KNX-Produkt von TAPKO kombiniert zwei verschiedene Systemgeräte: Linienkoppler und Busspannungsversorgung mit 640 mA in einem Gerät. Die Einzigartigkeit dieses Produktes liegt in seinem Platzbedarf, der im Vergleich zu allen anderen auf dem Markt verfügbaren Lösungen um mindestens 50% reduziert wurde.

Eine revolutionäre und bahnbrechende Entwicklung in der KNX-Branche

Keines der auf dem Markt erhältlichen Produkte kann ähnliche Wettbewerbsvorteile bieten wie der MECps640. Die kompakte Bauweise dieses Produktes hat nicht nur den Platzbedarf eines typischen Linien-/Flächenkopplers und einer Stromversorgung reduziert, sondern auch die Anzahl der erforderlichen Geräte in jeder typischen KNX-Installation erheblich verringert; von zwei obligatorischen Infrastrukturgeräten auf nur einen MECps640 für jedes Installationspaar (Stromversorgung + Linien-/Flächenkoppler).

Laut dem Produktentwickler des MECps640 bestand die größte Herausforderung bei der Entwicklung dieses Geräts darin, alle erforderlichen Komponenten in einem kompakten 2TE-Gehäuse (2 Teilereinheiten) zu platzieren und dabei alle Sicherheitsanforderungen und dennoch die thermische Leistung des Geräts zu gewährleisten. "Diese mechanische Beschränkung erhöhte das Entwicklungsniveau auf ein paar zusätzliche Stufen", kommentierte der Entwickler. "Wir haben während der gesamten Produktentwicklung ein höheres Niveau an Anforderungen für den MECps640 festgelegt und erfolgreich erreicht", kommentierte der Produktdesigner. Ein Beispiel dafür ist die verbesserte Effizienz der Netzteilfunktionalität des MECps640 im Vergleich zur hochmodernen intelligenten KNX-Stromversorgung (IPS640, ebenfalls bei TAPKO erhältlich).

Nenad Milijanović (TAPKO-Verkaufsleiter) ist von dem neuen MECps640 begeistert. "Es ist das Produkthighlight 2020 für TAPKO und wahrscheinlich auch für alle Akteure unserer KNX-Familie! Es steht außer Frage, dass TAPKO mit diesem revolutionären KNX-Gerät den KNX-Markt rocken wird!"

MECps640 ist als TAPKO-OEM-Produkt
erhältlich, um das KNX-Produktportfolio der Hersteller in einem optimalen Verhältnis von kurzer Vorlaufzeit, niedrigen Kosten und hoher Geräteleistung zu erweitern.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Tapko Technologies GmbH

Im Gewerbpark A15
93059 Regensburg
Deutschland
Telefon: (+49) 941 30747-0
Homepage: www.tapko.de

Ansprechpartner(in):
Petar Tomic
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Die TAPKO Technologies GmbH wurde im Oktober 1999 von Klaus Adler und Petar Tomić gegründet. Die beiden Geschäftsführer Dipl.-Ing. Klaus Adler und Dipl.-Ing. Petar Tomić gehörten bereits 10 Jahre vor der Gründung der TAPKO GmbH zu den treibenden Kräften der EIB/KNX Szene. Die Firmenzentrale des Unternehmens befindet sich im süddeutschen Regensburg. TAPKO ist ein vollwertiges KNX-Mitglied und ist nach ISO 9001/2008 zertifiziert.
Den Sprung von einem deutschen KNX Spezialisten zum europäischen und internationalen Markenhersteller hat TAPKO über seine Innovationskraft und den Zusammenschluss mit Partnerunternehmen erfolgreich vollzogen.
Durch diese Kooperation mit Partnerfirmen an deren Aufbau Tapko maßgeblich beteiligt war ist das Unternehmen in der Lage von der Entwicklung bis hin zur Fertigung alle Prozessschritte von KNX-Komponenten aus einer Hand anzubieten. Das Portfolio umfasst die komplette Dienstleistung für Produktidee, Produktentstehung sowie Fertigung. TAPKO kann auf Kundenwunsch alle notwendigen Komponenten und Dienstleistungen hierfür beisteuern, bis hin zum eigens betriebenen TestLab.

Informationen sind erhältlich bei:

MARKTWERT Marketing Consulting
Matthias Fischer
Kreuzhofstraße 1b
93073 Neutraubling
erfolg@marktwert.net
09401912691
www.marktwert.marketing

Auch interessant: