Besondere Zeiten, besondere Ideen – Am 6. Berliner Plakatwettbewerb können nun Kinder aus ganz Deutschland teilnehmen

Normal
0

21

false
false
false

DE
ZH-CN
AR-SA

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:"Normale Tabelle"
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:""
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:12.0pt;
font-family:"Calibri",sans-serif;
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-fareast-language:ZH-CN;}

Seit 2015 ruft wirBERLIN Kinder im Grundschulalter in Berlin dazu auf, sich mit ihrer Umwelt auseinanderzusetzen und ihre Ideen für eine positive Zukunft kreativ auf Papier zu bringen. Mit ihren starken aber auch fantasievollen Botschaften können sie bei Erwachsenen einen Mentalitätswechsel herbeiführen und zu nachhaltigem Umdenken anregen. 

 

Das Problembewusstsein der Kinder für eine intakte Umwelt, einen sauberen Planeten und für eine nachhaltige Zukunft zeigt sich nicht erst seit „Fridays for Future“. Und vor allem macht es keinen Halt vor regionalen Grenzen oder der Corona-Krise. Ganz im Gegenteil. Jetzt, da Schulen, Kitas und Spielplätze geschlossen sind, bietet der Plakatwettbewerb Kindern die Möglichkeit, sich sinnvoll und kreativ mit einem relevanten Umweltthema zu beschäftigen und der Langeweile ein Schnippchen zu schlagen. Und so gehen in den letzten Tagen auch immer mehr Anfragen von Eltern, Großeltern und Pädagogen aus ganz Deutschland bei wirBERLIN ein, ob ihre Kinder mitmachen dürften.  

 

Vor diesem Hintergrund hat wirBERLIN nun entschieden, Einsendungen aus ganz Deutschland zuzulassen und für dieses überregionale Engagement eine Sonderkategorie einzurichten und zu prämieren. „Wir freuen uns sehr über das große Interesse an unserem Plakatwettbewerb für Kinder. Dies zeigt, dass Kinder auch oder gerade in dieser schwierigen Zeit nicht aufhören, sich Gedanken um ihre Zukunft zu machen. Besondere Zeiten bedürfen besonderer Ideen mit starken Botschaften aus allen Himmelsrichtungen – daher öffnen wir den Plakatwettbewerb über Berlin hinaus und sind ganz gespannt auf die bunten und einfallsreichen Einsendungen aus allen Teilen des Landes.“, sagt Beate Ernst, die Initiatorin von wirBERLIN 

 

Unter dem diesjährigen Motto »Haltet unsere Gewässer sauber!« können Kinder zwischen 6 und 12 Jahren ihre Ideen in Form eines Plakates gestalten, ob Malen, Zeichnen, Fotografieren, Collagen – der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Einsendeschluss ist der 4. Mai 2020. Für alle Kinder heißt es also, zu Hause kreativ werden und mitmachen. Informationen zum Wettbewerb unter: www.wir-berlin.org/plakatwettbewerb2020. 

 

                                                                                              

 

Eine Auswahl von Einsendungen der Berliner Kinder aus dem Wettbewerb 2019 finden Sie in Druckqualität unter folgendem Link: https://we.tl/t-vzX9sI9KCv  

 

Credits: 

PW_01: Rhea Selma, Stechlinsee-Grundschule, Gewinnerin des Plakatwettbewerb für Kinder 2019 

PW_02: ohne Name, Friedrich-Drake-Grundschule 

PW_03: Charlotte, Kyra & Havera, Evangelische Schule Lichtenberg 

PW_04: Zaki, Grundschule an der Bäke 

PW_05: Lene, Janne, Nera & Anna, Stechlinsee-Grundschule 

PW_06: Athina, Gola & Charlotte, Pestalozzi-Schule 

PW_07: Alina, Bürgermeister-Ziethen-Schule 

PW_08: Conrad, Konstantin & Rafael, Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster 

PW_09: Agata, Klim, Marta & Pjotr, Kreativstudio Zuckerwattenkrawatten 

PW_10: Lynn, Nelson-Mandela-Schule

Veröffentlicht von:

wirBERLIN gGmbH

Bernadottestraße 6
14193 Berlin
DE
Telefon: 03089729292
Homepage: https://wir-berlin.org/

Ansprechpartner(in):
wirBERLIN
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

wirBERLIN ist eine gemeinnützige Initiative, die sich 2011 gegründet hat. Unser Anliegen ist, bürgerschaftliches Engagement für mehr Aufenthalts- und Lebensqualität des öffentlichen Raumes unserer Stadt in Gang zu setzen. Mit diesem Ziel sind wir Hauptinitiatoren des WORLD CLEANUP DAY BERLINs und des Netzwerks ALLES IM FLUSS für den Schutz und die Sauberkeit der Berliner Gewässer und Ufer.

Informationen sind erhältlich bei:

wirBERLIN

Sebastian Weise

Mail: weise@wir-berlin.org

Tel: 030/897 29 29 3

Mobil: 0176 23 722 443 

www.wir-berlin.org | www.allesimfluss.berlin

308 Besucher, davon 1 Aufrufe heute