Gute LKW-Versicherung ist unabdingbar

Die LKW-Versicherung: "Pflichtversicherung für Betriebe mit LKW, aber auch Faktor für deren Wettbewerbsfähigkeit", weiß Serdar Siktas, Geschäftsleiter von Siktas24

In Deutschland ist jedes Kfz, das im Straßenverkehr bewegt werden soll, mit einer entsprechenden Haftpflichtversicherung zu versehen. Das gilt selbstverständlich nicht nur für privat genutzte Fahrzeuge, sondern ebenso im geschäftlichen Umfeld. In letzterem Bereich bringen insbesondere Lkw – alleine aufgrund ihrer Größe und der damit verbundenen vergleichsweise schweren Übersicht – zudem eine naturgemäß erhöhte Gefahr mit sich, in Unfallsituationen verwickelt zu werden. Serdar Siktas, Geschäftsleiter des Online-Versicherungsportals Siktas24, mahnt in diesem Zusammenhang an: "Sachschäden, die durch einen Lkw entstehen, sind bereits oft sehr kostspielig, kommt es jedoch mit einem solch schweren Vehikel zu einem Personenschaden, kann dies für den Verursacher selbst mit einer Lkw-Versicherung existenzbedrohend sein, wenn diese ungenügend ist." Aber nicht nur aufgrund dieser Tatsache sollten Betriebe, die einen oder mehrere Lkw unterhalten, stets genau auf die Konditionen ihrer Versicherung achten. "Lkw-Transporte sind darüber hinaus immer ein erheblicher Kostenfaktor – nur die Unternehmen, die Ihren Kunden die besten Preise anbieten und außerdem die Transporte auch für sich rentabel durchführen können, bleiben wettbewerbsfähig", so Siktas weiter. Eine umfassende, aber kostengünstige Lkw-Versicherung könne hier durchaus den Unterschied machen. Siktas gibt zu bedenken: "Festpakete, die vielleicht neben der Haftpflicht diverse Kasko-Leistungen mitbringen, umfassen in der Regel Komponenten, die längst nicht jeder Betrieb benötigt – und das macht sie dann unverhältnismäßig teuer." Deshalb stellt Serdar Siktas stets gemeinsam mit den Versicherungsinteressenten einen genauen Anforderungsplan und Versicherungsvergleich an. Über seine Website Siktas24 .de bietet er tatsächlich einen rund um die Uhr erreichbaren Kundendienst und garantiert nicht weniger als immer den besten Preis.

Eine Lkw-Versicherung kommt für Beeinträchtigungen gegenüber Dritten auf, welche aus der Führung eines entsprechenden Fahrzeugs resultieren. Es sind sowohl Sach- als auch Personenschäden bzw. die daraus entstehenden Vermögensschäden, wie zum Beispiel Verdienstausfälle, inbegriffen. Ebenso wehrt sie gegebenenfalls unberechtigte Ansprüche – notfalls vor Gericht – ab. Wie bereits angedeutet, ist die Versicherungssumme dabei immer ein höchst wichtiger Punkt. Hier gibt es gesetzliche Vorgaben, die unbedingt einzuhalten sind. So müssen Personenschäden nach dem § 4 Absatz 2 PflVG mit mindestens 7,5 Millionen Euro und Sachschäden mit 1,12 Millionen Euro abdeckt sein. Reine Vermögensschäden müssen bis 50.000 Euro versichert sein. "Versicherer bieten jedoch oft deutlich höhere Versicherungssummen und immer auch zusätzliche Kasko-Leistungen an, die in den meisten Fällen tatsächlich zu berücksichtigen sind, aber eben nicht zwingend in vollem Umfang", weiß Serdar Siktas.

Mit einer Teilkaskoversicherung ehrhalten Unternehmen unter anderem einen ergänzten Versicherungsschutz bei Schäden durch Explosion, Brand, Diebstahl, Entwendung, Sturm, Blitzschlag, Hagel, Überschwemmung, Glasbruch, Zusammenstoß mit Haarwild, Kurzschlussschäden, Tierbiss oder auch grobe Fahrlässigkeit. Die konkreten Umfänge können von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich sein. Manche Leistung, die bei Versicherer A noch in den Teilkaskoschutz fällt, ist bei Versicherer B nur in der Vollkasko erhältlich. Praktisch jedes Versicherungsunternehmen bietet sämtliche Komponenten der jeweiligen Teilkasko auch in der Vollkasko an. Eine Absicherung, die in der Regel immer letzterer Versicherungsform vorbehalten bleibt, ist der Schutz bei Selbstverschulden. Als selbst verschuldeter Unfall gilt beispielsweise ein von außen mit mechanischer Gewalt auf das Fahrzeug einwirkendes Ereignis. Wer einen solchen Schaden verursacht, spielt hier keine Rolle.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

www.siktas24.de

Johannes-Drach-Str. 6
97753 Karlstadt
Deutschland
Telefon: 09353-5099001
Homepage: http://www.siktas24.de

Ansprechpartner(in):
Serdar Siktas
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Siktas24 ist ein Vergleichsportal für Versicherungen. Hier können sie alle Versicherungssparten vergleichen und online abschließen.

Informationen sind erhältlich bei:

www.siktas24.de
Herr Serdar Siktas
Johannes-Drach-Str. 6 Johannes-D
97753 Karlstadt

fon ..: 4993535099001
web ..: www.siktas24.de
email : info@siktas24.de
305 Besucher, davon 1 Aufrufe heute