Albrecht DR 53: Heimischer Digitalradio-Tuner mit eindrucksvollem Farbdisplay

Neuer Digitalradioadapter mit DAB+/UKW- und Bluetooth-ID3-Wiedergabe sorgt für eine zukunftssichere Stereoanlage

 

Dreieich / Trittau, im April 2020 – Der neue Digitalradio Adapter DR 53 von Albrecht Audio hebt sich optisch von den vielen erhältlichen Adaptern deutlich ab. Die Besonderheit: Mit einem außergewöhnlich großen 4 Zoll Farbdisplay können DAB-Slideshows, Senderlogos, Albumcover, Bilder sowie Nachrichten bequem und übersichtlich vom gemütlichen Sitzplatz im Wohnraum aus gesichtet werden. Der DR 53 ermöglicht kristallklaren Digitalradioempfang sowie Bluetooth-Kopplung mit ID3-Unterstützung, sodass mühelos Musik vom Smartphone wie auch Spotify oder Amazon Music auf die vorhandene Stereoanlage im heimischen Wohnraum übertragen werden kann. Per Cinch-Kabel lässt sich der Adapter unkompliziert mit der Anlage koppeln. Bis zu 60 DAB+ und UKW-Radiosender sind direkt speicherbar. Das Display mit einer durchdachten und sehr komfortablen Bedienoberfläche für die Anwender verfügt über drei verschiedene Helligkeitsstufen zur individuellen Anpassung des Bildschirms an jede Tages- oder Nachtzeit. Die Sendersuche kann entweder manuell oder automatisch erfolgen. Zeit- und Datumsanzeige sind ebenso integriert wie zwei verschiedene Weckzeiten und eine Schlummerfunktion. Wird darüber hinaus ein Senderwechsel vom Sofa oder Esstisch aus gewünscht, kommt die mitgelieferte Fernbedienung zum Einsatz. Der Digitalradio Tuner Albrecht DR 53 ist ab sofort im Fachhandel zum UVP von 99,90 Euro erhältlich.

Sound-Enthusiasten reichen kleine Radios für ihren Musikgenuss oft nicht aus. Daher wählen sie lieber die Stereoanlage für satte Bässe und Dynamikumfang. Soll auch das Digitalradio und Musik vom Smartphone über die Anlage gespielt werden, hat Albrecht Audio eine neue passende Lösung in Form des Digitalradio-Tuners DR 53 parat. Mit DAB+/UKW- und Bluetooth-Unterstützung erhält jede Stereoanlage ein zukunftssicheres Update für das digitale Zeitalter. Über die Bluetooth-Funktion mit ID3 kann sowohl die eigene Musik vom Smartphone als auch Spotify oder Amazon Music gesendet werden. Die neue ID3-Unterstützung empfängt dazu passende Informationen zum Künstler sowie Musiktitel und Album-Cover zur Anzeige auf dem Adapter. Ist ein Album-Cover im eigenen Smartphone zum gestreamten Musiktitel nicht gespeichert, ergänzt der DR 53 die Informationen dank ID3 und zeigt diese an. Das große Farb-Display mit 10 cm Bildschirmdiagonale zeigt selbst mit großem Abstand zum Tuner sämtliche Angaben übersichtlich an und lässt damit keine Informationswünsche offen.

Elegant alles im Blick

Auch visuell begleitet der DR 53 sämtliche Musikwünsche: Bei digitalem Empfang untermalt der Tuner die Musik mit einer Wellengrafik. Bei UKW-Empfang werden die Signalstärke sowie das Frequenzband eingeblendet. Ebenso, ob die Musik in Stereo oder Mono ausgestrahlt wird. In schwach ausgebauten Sendegebieten bietet der DR 53 neben der mitgelieferten Wurfantenne auch den Anschluss einer externen Antenne an. Dazu kann der Anwender entscheiden, ob er eine bereits vorhandene Stabantenne oder die Hausantenne für besseren Empfang verwenden möchte.

Verfügbarkeit und Preis

Der Digitalradio-Tuner Albrecht DR 53 ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Der unverbindliche Verkaufspreis liegt bei 99,90 Euro. Zum Lieferumfang gehören Fernbedienung inkl. Batterien und Netzteil (230 Volt), Wurfantenne, Cinch-Kabel sowie 3,5 mm Cinch-Adapter. Die Abmessungen liegen bei 135 x 90 x 43 mm (B/H/T) und das Gewicht bei 180 Gramm. Weitere Informationen sind unter folgendem Link erhältlich: www.albrecht-midland.de

 

###

Start Download der Pressemeldung als Word-Dokument: 2004_PM_Albrecht_DR53

Zur Ansicht und zum Download von Bildern geht es über diesen Link

###

 

Über Albrecht Audio & Alan Electronics:

Albrecht Audio ist eine Marke der Alan Electronics GmbH, einem führenden Hersteller von Kommunikationstechniken und Unterhaltungselektronik mit Standorten in Dreieich bei Frankfurt und in Lütjensee bei Hamburg. Unter Albrecht Audio werden hochwertige Digital DAB+ und Internetradios mit passendem Zubehör wie beispielsweise Bluetooth-Lautsprecher zusammengefasst. Die Traditionsmarke weist eine fast 40-jährige Expertise im Kommunikationsbereich auf und leistete von Anfang an Pionierarbeit in der Entwicklung und schrittweisen Optimierung der Radio- und Funktechnik. Ein breitgefächertes Programm an verschiedensten Modellen für unterschiedlichste Ansprüche, hohe Qualität, ausgezeichnetes Design sowie eine Vielzahl an Innovationen zeichnet die Produktreihe aus.

Alan Electronics wurde 1989 gegründet und ist Teil der internationalen Firmengruppe Midland Europe S.r.l. mit Sitz in Italien. Sie umfasst derzeit 14 unabhängige Unternehmen weltweit und kann auf über 40 Jahre Erfahrung und technisches Wissen zurückgreifen. Speziell bei der Produktentwicklung ist daher die intensive Zusammenarbeit der Partner von großer Bedeutung. Weltweit sind die Produkte von Alan Electronics bekannt mit den Marken Albrecht, Albrecht Audio (Digital- und Internetradios, Bluetooth-Lautsprecher) und Midland (Funktechnik mit PMR 446, CB-Marine- und Amateurfunkgeräten, Bluetooth-Kommunikationssysteme für Motorrad- und Skifahrer sowie Action-Kameras mit Zubehör, Power-Banks und Audiozubehör).

Weitere Informationen unter www.alan-electronics.de.

Pressekontakt:
Alan Electronics GmbH
Christine Albrecht / Larissa Roeske
Tel.: +49 (0) 4154 / 849-144
E-Mail: presse@alan-electronics.de

240 Besucher, davon 1 Aufrufe heute