Integrationstipp – ZENECs E>GO Core Mediencenter

E>GO Core von Multimediaspezialist ZENEC ist ein modernes Konzept, um einen topaktuellen Infotainer mit großem Touchscreen in neueren VAG MIB Modellen wie dem VW Golf 7, Polo 6, Passat Alltrack, Tiguan II oder Skoda Octavia III einfach nachzurüsten. Basis des smarten Konzepts ist der Z-E1010, ein Autoradio / Media Receiver mit 10,1″/25,7 cm Bildschirm. Passend dazu gibt es diverse fahrzeugspezifische Kits mit Einbaurahmen und komplettem Anschlusszubehör. Die Zeitschrift Car & HiFi hat die Kombination aus Z-E1010 plus – VK-Preis gesamt: 588 – 598 Euro – gründlich getestet. Ein "geniales Konzept mit tiefer Fahrzeugintegration", urteilen die Tester in Heft 03/2020 und zeichnen die "innovative Systemlösung" von ZENEC mit dem Prädikat "Integrationstipp" aus.

OPTIMALE FAHRZEUG-INTEGRATION
"Eine Besonderheit des Core-Geräts ist die tiefe Integration in das CAN-System neuer MIB2-Fahrzeuge von Volkswagen", urteilen die renommierten Tester: Anbindung an das Fahrerinfodisplay, OPS, Multifunktionslenkrad, Car Menü und die Climatronic-Statusanzeige – doch damit nicht genug. "Das Core kann über einen optionalen OBD-Dongle auch mit der Cockpit Fahrzeugdatenanzeige verbunden werden. RealDash, die virtuelle Armaturenbrett-App, bietet dann diverse grafische Layouts der Instrumententafel und zeigt Fahrzeugdaten wie Ladedruck, Tankfüllstand und Motordrehzahl in Echtzeit an."

SMARTE SMARTPHONE ANBINDUNG
"Natürlich versteht sich das Core auch mit Smartphones bestens", erklären die Fachjournalisten, "so spiegelt SmartLink Direct den Bildschirminhalt von Apple iOS und Android Smartphones auf das Core-Display". Bei Android-Handys ist die App-Steuerung sogar direkt über den Touchscreen des Core möglich. "Die auf dem Core integrierte Weblink-2.0-Funktion bietet eine verbesserte Integration von interessanten Apps wie Youtube, ShoutCast oder Audio- und Video-Playern", loben die Tester weiter.

KOMPLETTE INFOTAINMENT AUSSTATTUNG
"Im Übrigen bietet das Core die komplette Multimedia-Ausstattung, wie man sie von ZENEC gewohnt ist", urteilt Car & HiFi und hebt dabei den integrierten Digitalradio DAB+ Empfänger hervor: "Er unterstützt DAB-Komfortfunktionen wie Service-Following, MOT Slide Show, DLS-Text, Comfort Scan und bietet eine informative Anzeige der Metadaten des aktuellen Radioprogramms." Dazu kommen ein UKW-Tuner, gleich zwei USB-Ports, das integrierte Bluetoothsystem und zahlreiche AV-Anschlüsse – zum Beispiel zwei Kameraeingänge.

VOLLWERTIGE NAVIGATION
Auch das separat erhältliche, speziell auf das Core Touchscreen-Autoradio zugeschnittene Navipaket (VK 119 Euro) mit detaillierten Karten von 47 europäischen Ländern kann die Tester überzeugen: "Mit der Navi-Software Z-EMAP-CORE wird das Z-E1010 zum vollwertigen Naviceiver. (…) Die Navigation bietet eine sehr gute Routenführung inklusive Beschilderung."

SICHERE BEDIENUNG
Ein extra Lob gibt es von Car & HiFi für den Bedienkomfort des Mediacenters: "Auch das Core bietet die von ZENEC bekannte aufgeräumte Benutzeroberfläche. Die enorme Größe des gut reagierenden Touchscreens ermöglicht die großzügige Darstellung aller Bedienelemente, was einer sicheren Nutzung auch während der Fahrt entgegenkommt."

FAZIT
"E>GO Core ist ein absolut durchdachtes Konzept", lautet das Fazit der Tester. "Neben den von ZENEC gewohnten umfangreichen Multimedia-Funktionen bietet es eine enorm tiefe Integration in die Fahrzeugelektronik und empfiehlt sich damit als ideale Nachrüstmöglichkeit für neuere Volkswagen-Modelle."

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Focal im Vertrieb der ACR

Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
Deutschland
Telefon: 0041-56-2696447
Homepage: www.focal.com

Ansprechpartner(in):
Denny Krauledat
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Mehr als 30 Jahre liegen zwischen der Gründung von Focal, einer kleinen Firma im französischen Saint-Etienne mit 3 Angestellten, und der heutigen Company für High End Home und Car Audio, die 200 Mitarbeiter beschäftigt. Die besten Lautsprecher der Welt zu bauen, diesem Anspruch ist Focal bis heute treu geblieben. Focal gibt es mittlerweile in 90 Ländern, die Lautsprecher der renommierten Marke gehören weltweit zu den Referenzsystemen.
Focal-Produkte werden im deutschsprachigen Raum exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Informationen sind erhältlich bei:

punctum, Lechner und Peter GbR
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
micha@punctum-berlin.de
030-61403817
www.punctum-berlin.de

Auch interessant: