ForgeRock ernennt neuen Chief Technology Officer

ForgeRock®, führender Plattformanbieter für digitales Identitätsmanagement, ernennt Eve Maler zum Chief Technology Officer (CTO). Maler wird in das Führungsteam von ForgeRock berufen, um Technologietrends weiter anzutreiben und um Innovationen zu ermöglichen, die den Kunden dabei helfen sollen, optimale digitale Erlebnisse anzubieten.

"Eve bringt außergewöhnliche Führungsqualitäten und Zukunftsvisionen in das Team von ForgeRock ein, das weiterhin den Grundsatz verfolgt, Menschen sicheren und einfachen Zugang zur vernetzten Welt zu ermöglichen", sagte Fran Rosch, CEO von ForgeRock. "Eve hat an der Weiterentwicklung von Industriestandards wie SAML, XML und User Managed Access (UMA) führend mitgewirkt. Ihr ausgeprägtes Fachwissen zu Identität, Sicherheit und Datenschutz ist unübertroffen. Deshalb freue ich mich sehr, dass sie diese Rolle übernimmt."

Maler war zuvor als VP of Innovation and Emerging Technology tätig und ist seit 2014 bei ForgeRock. Sie wird eine Schlüsselrolle bei der Analyse und Prototypentwicklung innovativer Ansätze spielen, um Kunden bei der Lösung ihres Identitätsmanagements zu unterstützen. Darüber hinaus wird sie die Beteiligung von ForgeRock an führenden Initiativen für Industriestandards weiterhin vorantreiben.

Sie ist eine weltweit anerkannte Strategin, Innovations- und Kommunikationsfigur im Bereich Identität, Sicherheit und Datenschutz. Unter anderem war sie die Gründungsvorsitzende der Arbeitsgruppe für den SAML-Identitätsstandard und hat Foren wie das UK Open Banking und das Office of the National Coordinator for Health Information Technology mit ihrem fachkundigen Rat unterstützt.

"Ich fühle mich geehrt, bei ForgeRock als CTO dabei zu sein", sagte Maler. "Die Möglichkeiten jeden sicher und einfach über die ForgeRock-Identitätsplattform zu vernetzen sind schier endlos. Ich freue mich darauf, die Mission von ForgeRock voranzutreiben und unsere Führungsrolle im Bereich Identitätsmanagement weiter auszubauen."

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

ForgeRock

Viktualienmarkt 8
80331 München
Deutschland
Telefon: 089 / 211 871 39
Homepage: https://www.forgerock.de/

Ansprechpartner(in):
Eva Fleckner
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über ForgeRock
ForgeRock, führender Anbieter im digitalen Identitätsmanagement, definiert den Aufbau vertrauensvoller Beziehungen mit Kunden, Diensten und Dingen völlig neu: Unternehmen nutzen die ForgeRock Identity Platform als digitales, zentrales Identitätssystem, um ihre Kundenbeziehungen zu monetisieren und den strikten Datenschutz-Anforderungen (DSGVO, HIPAA, FCC Privacy usw.) und unterstützt die Umsetzung des Internet of Things. Zahlreiche Unternehmen vertrauen auf die Lösungen von ForgeRock wie Morningstar, Vodafone, GEICO, Toyota, TomTom und Pearson sowie Regierungsbehörden in Norwegen, Neuseeland und Belgien. ForgeRock verfügt mit Hauptsitz in San Francisco über Niederlassungen in Austin, London, Bristol, Grenoble, München, Paris, Oslo, Singapur, Sydney und Vancouver, Washington. Das Unternehmen ist nicht börsennotiert wird von zahlreichen renommierten Investoren finanziert, darunter Accel Partners, Foundation Capital, Meritech Capital und KKR. Weitere Informationen und kostenlose Downloads unter www.forgerock.com.

Informationen sind erhältlich bei:

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42 A
80331 München
forgerock@schwartzpr.de
089 / 211 871 39
https://www.forgerock.de/

Auch interessant: