Anna Heuer wird neue Geschäftsführerin der HSMA Deutschland e.V.

Die Hotelfachfrau übernimmt die Geschäftsführung für den Branchenverband. Anna Heuer folgt auf Lea Jordan, die ebenfalls eine neue berufliche Herausforderung angenommen hat.

Zu Beginn des Jahres wurde das Team in der Geschäftsstelle durch Lena Zahradnik erweitert, die den Mitgliederservice des Verbands verantwortet. Ab sofort ergänzt Anna Heuer ebenfalls das Team in der Geschäftsstelle der Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland e.V. (HSMA).



"Als gelernte Hotelfachfrau mit Stationen in Sales, Marketing und Revenue Management brennt mein Herz für die Hotellerie und die Themen, mit denen die HSMA die Branche unterstützt. Es gibt für mich nichts Spannenderes, als News und Trends einzufangen und mit den Kolleginnen und Kollegen auch weiterhin gemeinsam zusammenzuarbeiten, um auch für Veränderungen im Markt perfekt aufgestellt zu sein", so Anna Heuer, Geschäftsführerin der HSMA Deutschland e.V.
Georg Ziegler, Präsident und geschäftsführender Vorstand der HSMA Deutschland e.V. fügt hinzu: "Meine beiden Vorstandskollegen Zeèv Rosenberg, Lars Dünker und ich freuen uns sehr, Anna Heuer für diese Aufgabe zu gewinnen. Anna Heuer unterstützt bereits seit mehreren Jahren aktiv den Verband in der Funktion als Fachvorständin für Revenue Management und MICE. Somit sind ihr die Aufgaben und Herausforderungen der HSMA bestens vertraut. Darüber hinaus ist sie eine klasse Netzwerkerin. An dieser Stelle möchten wir uns auch noch einmal bei Lea Jordan für die tolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren bedanken."

Anna Heuer wuchs auf der Nordseeinsel Norderney auf. Bereits in ihrer Kindheit konnte sie in der Pension ihres Vaters erste Erfahrungen in der Hotellerie sammeln. Nach ihrem Abitur durchlief sie erfolgreich eine Ausbildung zur Hotelfachfrau in Düsseldorf. Ihre berufliche Karriere startete Anna Heuer innerhalb der Hotellerie im Vertrieb. Im hotel nikko düsseldorf war sie vor ihrem Wechsel zu den Upstalsboom Hotels als Verkaufsleiterin tätig. Als Vertriebsmanagerin mit dem Schwerpunkt Distribution und Revenue Management übernahm sie die Verantwortung für sämtliche Vertriebsaktivitäten für zehn Hotels bei dem norddeutschen Familienunternehmen. Nebenbei absolvierte sie im vergangenen Jahr ein berufsbegleitendes Studium an der Deutschen Hotelakademie (DHA) zum Revenue Manager (DHA), um ihre Kenntnisse weiter zu vertiefen.

Die Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland e.V. konnte im vergangenen Jahr die Anzahl der Mitglieder weiter erhöhen. Zeitgleich wurden die Expertenkreise und Fachvorstände erweitert. Sarah Dönnebrink von Motel One übernahm die Funktion des HSMA Fachvorstands HR & Employer Branding, Markus Maier vom Genohotel Baunatal die Funktion des HSMA Fachvorstands Regionen, Christian Meißner von Deutsche Hospitality die Funktion des HSMA Fachvorstands Distribution, Sales & Marketing und Tobias Köhler von den Ruby Hotels die Funktion des HSMA Fachvorstands Technology.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

HSMA Deutschland e.V.

Lossenweg 2
56170 Bendorf
Deutschland
Telefon: +49 (0)2622 / 907 38 - 0
Homepage: http://www.hsma.de

Ansprechpartner(in):
Lea
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Die HSMA (Hospitality Sales & Marketing Association) Deutschland e.V. ist der Fachverband für die Fach- und Führungskräfte aus Sales und Marketing in Hotellerie & Tourismus.
Ziel des Verbandes ist es die beruflichen Interessen der über 1.000 Mitglieder zu fördern. Es ist die Aufgabe der HSMA einen engen Kontakt zwischen den Mitgliedern herzustellen, um durch Informations- und Erfahrungsaustausch die Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Distribution, E-Commerce, Revenue Management, Verkauf, Employer Branding und Marketing zu pflegen und zu verbessern.
Neben einer Vielzahl von fortbildenden Veranstaltungen in Form von Fachkongressen, Roadshows und Barcamps zu aktuellen Branchenthemen, schätzen die Mitglieder der HSMA vor allem das hochkarätige Netzwerk und den direkten Kontakt untereinander, der in der Hospitality-Branche unabdingbar ist.

Informationen sind erhältlich bei:

L&T communications - PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstrasse 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 (0)8651 76 414 22
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@lt-communications.com


Auch interessant: