OfG: Marktführer für Onlinekurse im Kreativbereich jetzt mit flexiblen Kursstarts

Seit 2010 am Markt, gehört die OfG / Online-Schule für Gestaltung mit inzwischen mehr als 12.000 Absolventinnen und Absolventen zu den Marktführern für Onlinekurse im Kreativbereich. Um der in den letzten Wochen weiter stark gestiegenen Nachfrage gerecht werden zu können, bietet die OfG ab sofort statt des üblichen monatlichen einen flexiblen Kursstart an.

Lippstadt, 20.04.2020 – Besonders die selbstständigen Kreativen hat die Corona-Krise hart getroffen, Fotografen, Grafikern oder Web-Designern sind von heute auf morgen viele Aufträge weggebrochen. Viele von ihnen – aber auch Mitarbeiter anderer Fachrichtungen, die sich beruflich neu orientieren möchten – scheinen aber aus der Not eine Tugend zu machen und nutzen die Zeit sinnvoll mit berufsspezifischen Online-Weiterbildungen. Das zumindest lassen die in den letzten Wochen stark gestiegenen Nachfragen bei der OfG / Onlineschule für Gestaltung vermuten.

Da hier sämtliche Kurse ausschließlich online absolviert werden, geht der Betrieb trotz Kontaktverbot und anderen Corona-bedingten Einschränkungen – anders als in den Schulen mit Präsenzunterricht – an der OfG uneingeschränkt weiter. Um der erhöhten Nachfrage gerecht zu werden, bietet die OfG ab sofort Interessenten auch einen flexiblen Start ihrer Online-Weiterbildungen in Bereichen Grafikdesign, Webdesign, Fotografie, 3D-Design, Motion Design, Adobe Creative Cloud und Printproduktion an; bisher begannen die neuen Kurse ausschließlich jeweils am Monatsanfang. Schulleiter Patrik Sneyd ergänzt: „Damit erhöhen wir die Flexibilität für alle, die die Zeit jetzt sinnvoll mit einer Weiterbildung nutzen werden, um so später gestärkt aus der Krise hervorzugehen.“

Mehr als 12.000 Absolventinnen und Absolventen haben in den letzten zehn Jahren bereits nebenberuflich oder in Vollzeit, aus dem Home Office oder vom Arbeitsplatz aus die staatlich zugelassenen und mehrfach ausgezeichneten Onlinekurse der OfG / Online-Schule für Gestaltung erfolgreich abgeschlossen und arbeiten weltweit in der Wirtschaft und der Industrie, in Werbeagenturen, Verlagen oder selbstständig in eigenen Designstudios. Damit gehört die OfG / Online-Schule für Gestaltung zu den Marktführern für Onlinekurse im Kreativbereich.

 

Über die OfG

2010 gegründet, gehört die OfG / Online-Schule für Gestaltung schon längst zu den renommiertesten unabhängigen E-Learning-Ausbildungsinstituten der Design- und Kreativbranche.  Mehr als 12.000 Absolventinnen und Absolventen haben bereits nebenberuflich die staatlich zugelassenen und mehrfach ausgezeichneten Onlinekurse abgeschlossen und arbeiten weltweit in der Wirtschaft und Industrie, in Werbeagenturen, Verlagen oder selbstständig in eigenen Design-Studios. Zahlreiche marktführende Unternehmen wie SAP, BMW, Hugo Boss, Red Bull, aber auch das Ministère de l‘ Éducation Luxemburg, öffentliche Einrichtungen, Versicherungen und Behörden sowie zahlreiche Privatteilnehmer aus der ganzen Welt gehören zu ihren erfolgreichen Kunden.

In drei bis zwölfmonatigen Kursen können Einsteiger ihre Fähigkeiten verbessern, aber auch fortgeschrittene Medienschaffende örtlich unabhängig und berufsbegleitend  zusätzliche Qualifikationen im Bereich der Medienproduktion erwerben. Die mehrfach ausgezeichnete OfG (unter anderem 5x mit dem „Top Fernschule Award“ und 5x mit der Prämierung „Exzellenter Anbieter“) ist ein Fachbereich der Audiocation GmbH, die als Ausbildungsinstitut in Deutschland offiziell registriert und nach der internationalen DIN ISO 9001:2015 und der AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungs-verordnung Arbeitsförderung) zertifiziert ist. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Europäische Sozialfond fördern alle OfG-Kurse: Mit dem Prämiengutschein der Bildungsprämie übernimmt der Staat die Hälfte der Kosten für eine Weiterbildung, maximal bis 500 Euro. 

Weitere Infos auf https://ofg-studium.de/  

 

Pressekontakt:

Matthias Steinwachs
+ 49 (0) 2941 66096-10
steinwachs(at)ofg-studium.de
Online-Schule für Gestaltung (OfG)
Lippertor 2
D-59555 Lippstadt

Veröffentlicht von:

Online-Schule für Gestaltung (OfG)

Lippertor 2
59555 Lippstadt
DE
Telefon: +4929416609610
Homepage: https://ofg-studium.de/

Ansprechpartner(in):
Matthias Steinwachs
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

2010 gegründet, gehört die Online-Schule für Gestaltung (OfG) schon längst zu den renommiertesten unabhängigen E-Learning-Ausbildungsinstituten der Design- und Kreativbranche.  Mehr als 12.000 Absolventinnen und Absolventen haben bereits nebenberuflich die staatlich zugelassenen und mehrfach ausgezeichneten Onlinekurse abgeschlossen und arbeiten weltweit in der Wirtschaft und Industrie, in Werbeagenturen, Verlagen oder selbstständig in eigenen Design-Studios. Zahlreiche marktführende Unternehmen wie SAP, BMW, Hugo Boss, Red Bull, aber auch das Ministère de l‘ Éducation Luxemburg, öffentliche Einrichtungen, Versicherungen und Behörden sowie zahlreiche Privatteilnehmer aus der ganzen Welt gehören zu ihren erfolgreichen Kunden.

In drei bis zwölfmonatigen Kursen können Einsteiger ihre Fähigkeiten verbessern, aber auch fortgeschrittene Medienschaffende örtlich unabhängig und berufsbegleitend  zusätzliche Qualifikationen im Bereich der Medienproduktion erwerben. Die mehrfach ausgezeichnete OfG (unter anderem 5x mit dem „Top Fernschule Award“ und 4x mit der Prämierung „Exzellenter Anbieter“) ist ein Fachbereich der Audiocation GmbH, die als Ausbildungsinstitut in Deutschland offiziell registriert und nach der internationalen DIN ISO 9001:2015 und der AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungs-verordnung Arbeitsförderung) zertifiziert ist. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Europäische Sozialfond fördern alle OfG-Kurse: Mit dem Prämiengutschein der Bildungsprämie übernimmt der Staat die Hälfte der Kosten für eine Weiterbildung, maximal bis 500 Euro. 

Informationen sind erhältlich bei:

Matthias Steinwachs
+ 49 (0) 2941 66096-10
steinwachs(at)ofg-studium.de
Online-Schule für Gestaltung (OfG)
Lippertor 2
D-59555 Lippstadt

230 Besucher, davon 1 Aufrufe heute