FRISS Add-on zur Betrugserkennung für ClaimCenter jetzt im Guidewire Marketplace verfügbar

Chicago und San Mateo, Kalifornien, 22. April 2020 – FRISS, ein globaler Anbieter von KI-basierten Betrugs- und Risikolösungen für die Schaden- und Unfallversicherungsbranche und Lösungspartner von Guidewire PartnerConnect, sowie Guidewire Software, eine Industrieplattform für Schaden- und Unfallversicherer, gaben heute bekannt, dass das FRISS-Add-on für Betrugserkennung ab sofort im Guidewire Marketplace zum Download für Guidewire-Kunden zur Verfügung steht. Die Lösung wurde mit der Entwicklungsumgebung DevConnect von Guidewire erstellt und durchlief erfolgreich den Validierungsprozess von Ready for Guidewire.

Versicherungsbetrug ist ein globales Problem. Allein in den USA belaufen sich die Kosten für Versicherungsbetrug auf über 40 Milliarden Dollar pro Jahr, was erhebliche Mehrkosten durch erhöhte Prämien für eine Durchschnittsfamilie (FBI) verursacht. Nach Angaben des ABI wurden 2018 in Großbritannien täglich 1.300 Versicherungsbetrügereien aufgedeckt, wobei der durchschnittliche Betrugswert bei 12.000 Pfund lag.

"Instrumente zur Betrugsaufdeckung werden für Versicherer immer wichtiger. Angesichts der angespannten Lage der Weltwirtschaft prognostizieren Experten einen Anstieg der Betrugszahlen," sagt Karlyn Carnahan, Leiterin des nordamerikanischen Schaden- und Unfallversicherungsgeschäfts von Celent. "Die Vorabintegration von Betrugsermittlungs-Lösungen in ein Schadenbearbeitungs- oder Bestandsführungssystem ermöglicht es den Versicherern, diese Instrumente schnell einzusetzen und dem prognostizierten Anstieg betrügerischer Schadenfälle entgegenzuwirken."

Das Add-on von FRISS bekämpft Versicherungsbetrug, indem es Versicherern hilft, Ansprüche in verschiedenen Phasen der Schadenbearbeitungsprozesse in Guidewire ClaimCenter automatisch auf potenzielle Betrugsfälle und Risiken zu prüfen. Die Ergebnisse der Schadenbewertung, einschließlich nutzbarer Erkenntnisse, stehen den Schadenregulierern direkt in ClaimCenter zur Verfügung. Als integrierter Bestandteil eines etablierten Arbeitsablaufs stellt dieses Add-on sicher, dass Ansprüche einheitlich geprüft und automatisch und schnell bearbeitet werden. Darüber hinaus können Schadenregulierer oder -Ermittler Rückmeldung zum Scoring geben. Dies trägt zur konstanten Verbesserung der eingesetzten Betrugsmodelle bei.

Versicherern, die die Guidewire-Integration von FRISS nutzen, bieten sich folgende Möglichkeiten:

-Dunkelverarbeitung für berechtigte Ansprüche durch die Automatisierung der Betrugsbewertungsfunktionen in Echtzeit innerhalb des Bearbeitungsprozesses des Schadenfalls;
-Auslösung automatisierter Aktionen (Workflows) innerhalb von ClaimCenter auf der Grundlage einer FRISS-Betrugsbewertung; und
-Hilfe für Schadenregulierer und -Ermittler, sich auf suspekte Schadenfälle zu konzentrieren und Unterstützung bei der Aufdeckung und Untersuchung betrügerischer Schadenfälle.

"Als etablierter Guidewire PartnerConnect Solution Partner freuen wir uns, eine neue automatisierte Lösung zur Betrugserkennung anbieten zu können. Das Add-on wurde zusammen mit einem gemeinsamen Kunden entwickelt und validiert. Es kombiniert künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen mit sofort einsatzbereiten Regeln für Expertenwissen," so Bas de Graaf, Global Partner Manager bei FRISS. "Dieses Add-on unterstützt sowohl operative Excellenz als auch die Digitalisierung innerhalb des Schadenprozesses. Es gestaltet Prozesse effizienter, ohne die notwendigen Kontrollfunktionen aufzugeben. Wie Guidewire legt auch FRISS seinen Fokus auf die Schaden- und Unfallversicherung. Die Kombination aus einem bewährten Kernplattform-Anbieter wie Guidewire und einem Experten der Versicherungstechnologie wie FRISS bietet Versicherern das Beste aus beiden Bereichen."

"Wir gratulieren FRISS zur Veröffentlichung ihres Add-ons zur Betrugserkennung, einem weiteren wichtigen Werkzeug im Repertoire eines Versicherers," sagt Becky Mattick, Vice President, Solution Alliances, Guidewire. "Die Nachfrage nach Versicherungslösungen zur Betrugsbekämpfung ist hoch, und die Prozessautomatisierung für die Betrugserkennung und das Betrugsmanagement ist ein wichtiges Element für Versicherer bei ihrer Arbeit zur Gewährleistung einer ehrlichen Versicherung."

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Guidewire Software GmbH

4th Floor Cloak Lane
EC4R 2RU London
Deutschland
Telefon: +44 7474 837 860
Homepage: http://www.guidewire.de

Ansprechpartner(in):
Louise Bradley
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Guidewire bietet die Industrieplattform, auf die Schaden- und Unfallversicherer setzen, um in einer Zeit des immer schnelleren Wandels erfolgreich zu sein. Wir liefern unseren Kunden Software, Services und ein Partner-Ökosystem für Betrieb, Differenzierung und Wachstum ihres Unternehmens. Wir zählen mehr als 350 Unternehmen in 40 Ländern zu unseren Kunden. Weitere Informationen finden Sie unter www.guidewire.de. Folgen Sie uns auch auf Twitter: @Guidewire_PandC.

###
ANMERKUNG: Weitere Informationen zu den Marken von Guidewire finden Sie unter https://www.guidewire.com/legal-notices

Informationen sind erhältlich bei:

Allison+Partners
Theresienstraße 43
80333 München
GuidewireGer@allisonpr.com
+49 89 388 892 012
http://www.allisonpr.de
153 Besucher, davon 1 Aufrufe heute