Neuer Testo Blogbeitrag zum Thema Kältemittelverbot ab 01. Januar 2020

Titisee-Neustadt, 24.04.2020 – Seit dem 01.01.2020 sind die Hoch-GWP-Kältemittel R404A (GWP von 3922) und R507A (GWP von 3985) innerhalb der Europäischen Union nicht mehr erhältlich. Betroffen von der Neuregelung sind unter anderem der Lebensmitteleinzelhandel, Gaststätten, produzierendes Gewerbe mit Kältebedarf und Betreiber von Klimaanlagen. Diese müssen nun reagieren und umdenken. In dem neuen Blogbeitrag "Kältemittel Roulette" des Messtechnik-Spezialisten Testo werden die Auswirkungen detailliert beschrieben und Lösungswege aufgezeigt.

Der Beitrag ist Teil des Testo Blogs "Digitales Handwerk". Mehr Informationen finden Interessierte hier: https://www.testo.com/de-DE/digitales-handwerk/blog-kaeltemittel-roulette

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Testo SE & Co. KGaA

Testo-Straße 1
79853 Lenzkirch
Deutschland
Telefon: 07653 681700
Homepage: http://www.testo.com/de-DE

Ansprechpartner(in):
Testo SE
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Testo ist ein Hersteller von portablen und stationären Messinstrumenten für Klima, Umwelt, Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie sowie Emissionskontrolle.

Informationen sind erhältlich bei:

Testo SE & Co. KGaA
Testo-Straße 1
79853 Lenzkirch
eschmid@testo.de
07653 681 8266
http://www.testo.com/de-DE
8.267 Besucher, davon 1 Aufrufe heute