Online-Events auf dem Vormarsch: KahnEvents baut nach positiver Resonanz Angebot aus

Hamburg, 27. April 2020 – Angesichts der Corona-Krise und den damit verbundenen Kontaktbeschränkungen hat die Hamburger Event-Agentur KahnEvents Anfang April ein neues Angebot für Online-Events auf den Markt gebracht. Kollegen, Freunde und Familien können sich nun zumindest virtuell treffen, gemeinsam feiern und klönen. Digitale Konferenztechnik, die alle Teilnehmer zusammenschaltet, sowie eine köstlich gefüllte Überraschungs-Box mit Snacks und Drinks für jeden Teilnehmer machen es möglich. 

 

Bereits 20 Events hat KahnEvents auf diese Weise realisiert und dabei 300 Snack-Boxen verschickt. Und die Nachfrage wächst: Am 28. April steht die erste weltweite Online-Party mit über 3.500 Teilnehmern auf der Agenda. KahnEvents hat das Groß-Event organisiert und stellt die technische Plattform für einen lebendigen und reibungslosen Ablauf zur Verfügung. 

 

Nadja Kahn, Inhaberin der Agentur, freut sich: „Ich bin begeistert, wie positiv unsere Kunden die Idee der Online-Events aufnehmen. Je länger wir uns mit dem Thema beschäftigen, desto mehr Ideen kommen uns, welche Veranstaltungsformen man noch alles in den digitalen Raum verlegen kann.“ So bietet die Agentur in Kürze auch Online-Kochkurse an: Jeder Teilnehmer erhält vorab eine Box mit den Zutaten sowie eine leckere Weinbegleitung, und dann führt ein renommierter Koch im Live-Event durch die einzelnen Schritte der Zubereitung. Gegessen wird im Anschluss ebenfalls gemeinsam – nur natürlich jeder an seinem heimischen Esstisch. 

 

Genauso gut lassen sich Gourmet-Tastings online veranstalten. Ob Schokolade, Gin oder Whiskey – eine Auswahl exklusiver Proben wird an die Teilnehmer verschickt, und dann wird unter Anleitung eines Experten gemeinsam im Live-Chat verköstigt. Auch Seminarboxen für lange Videokonferenzen mit Kaffee, Tee und Keksen hat die Hamburger Agentur bereits vermittelt

 

Eine weitere Idee: die Regional-Box. Per Facebook hat Nadja Kahn zunächst Anbieter regionaler Spezialitäten aufgerufen sich zu melden, um gemeinsam eine Box zu befüllen. Entstanden ist bereits die Regionalbox Rheinland, beispielsweise mit Bier aus Microbrauerein und lokalen Snacks. Boxen für Hamburg, München, Berlin und Sachsen sind bereits in Vorbereitung.

 

„Durch Corona ist ein Großteil unseres Geschäfts weggebrochen“, erzählt Nadja Kahn. „Statt zu verzagen haben wir uns überlegt, was wir tun können, damit Menschen trotz Social Distancing zusammenkommen, sich treffen und austauschen können. Denn danach sehnen sich gerade alle.“ 

 

Die ersten Kunden, die das Angebot probiert haben, sind begeistert. „Für unsere Mitarbeiter, die seit Wochen im Home-Office arbeiten und denen der Austausch mit den Kollegen fehlt, war das ein echter Motivationsschub“, erzählt Elisa Müller von der Firma Digital Media Hub. „Unsere Mitarbeiter haben die Online-Party als große Wertschätzung erlebt.“

 

Alle Informationen zu den Online-Partys finden sich unter www.onlinepartybox.de. Speziell für Firmenkunden, die trotz Corona einen lebendigen Austausch mit Kunden und Geschäftspartnern pflegen möchten, bietet KahnEvents viele weitere Lösungen für digitale Events. Die Agentur der Event-Expertin Nadja Kahn konzipiert und realisiert seit 17 Jahren erfolgreich Veranstaltungen weltweit.

173 Besucher, davon 1 Aufrufe heute