Visa Deutschland-Kreditkarte: VideoIdent und im EWR kostenfrei bezahlen

Dresden/Hamburg, 27. April 2020 – Die Deutschland-Kreditkarte Classic und die Deutschland-Kreditkarte Gold können Neukunden ab sofort per VideoIdent beantragen – ein Vorteil in Zeiten von Corona. Außerdem kann mit der goldenen Visa Card nun auch im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) kostenlos bezahlt werden, also auch in einigen Ländern außerhalb des Euro-Raums.

VideoIdent-Verfahren

Neukunden können die Deutschland-Kreditkarte Classic und die Deutschland-Kreditkarte Gold ab sofort nicht nur per PostIdent-, sondern auch per VideoIdent-Verfahren beantragen. Der Kreditkarten-Antrag ist sowieso schon vollkommen papierlos online verfügbar und bietet eine Sofort-Entscheidung. Inzwischen können sich Nutzer nun auch über einen Videochat legitimieren. Sie sparen damit noch mehr Zeit und müssen gerade in Zeiten von Corona nicht mehr in die Postfiliale.

Nach dem erfolgreichen Ausfüllen des Online-Antrages für die Deutschland-Kreditkarte erhalten User eine E-Mail von der WebID Solutions GmbH, einem Anbieter für Online-Identifikationen und E-Signaturen. Diese Nachricht enthält einen Link sowie die Vorgangsnummer für die Legitimation.

Für das VideoIdent-Verfahren benötigen User ein Smartphone, Tablet oder einen PC mit Kamera und Mikrofon, eine stabile Internetverbindung, ein aktuelles Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) sowie ein SMS-fähiges Mobilfunkgerät. Damit können sie sich online schnell und sicher ausweisen.

Der Videochat dauert in der Regel nur ein paar Minuten und ist immer montags bis sonntags zwischen 7 und 22 Uhr verfügbar. Die Deutschland-Kreditkarte bekommen Neukunden dann innerhalb von ein bis zwei Wochen per Post zugeschickt – ganz ohne persönlichen Kontakt.

Kostenlos im EWR bezahlen

Mit der Deutschland-Kreditkarte Gold können Neukunden nun auch kostenlos im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) bezahlen. Damit ist die goldene Visa-Card zum Beispiel auch in Dänemark, Schweden, Polen und Tschechien gebührenfrei einsetzbar. Denn im EWR entfallen nun die Fremdwährungsgebühren.

Mit der Deutschland-Kreditkarte Classic können Kunden übrigens weltweit kostenlos bezahlen. Beide Karten-Versionen können bis zu einem Betrag von 25 Euro in der Regel ohne PIN-Eingabe kontaktlos eingesetzt werden. Auch bei Apple Pay können Kunden die Deutschland-Kreditkarten hinterlegen. Bezahlen sie darüber, entfällt die PIN-Eingabe sogar immer.

Link zur Deutschland-Kreditkarte:

Firmenprofil:

Die PaySol GmbH & Co. KG (2004 als Einzelunternehmen gestartet) ist ein Initiator von Kartenprogrammen bei VISA und Mastercard, z.B. der bekannten Deutschland-Kreditkarte und des Global-Kontos.

Wir entwickeln Ideen für Finanzprodukte, und setzen diese zusammen mit Partnerbanken um.

Informationen sind erhältlich bei:

PaySol GmbH & Co. KG
Königsbrücker Str. 28
01099 Dresden
presse@paysol.de
Tel. 0351-6567539
https://www.paysol.de
145 Besucher, davon 1 Besucher heute