Digitalisierung bei ISM H. Schulz: App unterstützt Sicherheitsanalyse

Das familiengeführte Stahlbauunternehmen ISM H. Schulz in Hammah bei Hamburg hat eine App zur projektbezogenen Sicherheitsanalyse im täglichen Betrieb eingeführt. Diese digitalisierte Datenerfassung erleichtert den Verwaltungsaufwand und schärft das Bewusstsein für Sicherheit am Arbeitsplatz. Mehr zu ISM H. Schulz: https://www.ism-stahlbau.de/

Hamburg / Hammah. Der Familienbetrieb ISM H. Schulz setzt eine App für projektbezogene Sicherheitsanalysen ein. Diese speziell für ISM H. Schulz entwickelte App wird mittlerweile täglich von dem 70-köpfigen Team verwendet. Geschäftsführer Patrick Schulz erklärt: „Mit Hilfe der App werden die getroffenen Maßnahmen hinsichtlich des Arbeitsschutzes situationsbedingt erfasst und ausgewertet, um einen sicheren Arbeitsablauf bei ISM H. Schulz zu gewährleisten.“

Die Sicherheitsanalyse ist ein bewährtes Prinzip, um als Arbeitgeber zu garantieren, dass alle Sicherheitsvorschriften beachtet und umgesetzt werden. „Bisher wurde von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei ISM H. Schulz immer eine Checkliste in Papierform ausgefüllt“, erklärt Schulz. „Nun können sie das bequem über ein Smartphone erledigen.“ Sie erhalten hierfür eine Lizenz, mit der sie sich auf dem mobilen Endgerät anmelden und die App starten können. Im Anschluss geben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von ISM H. Schulz die Auftragsnummer des Projektes ein, an dem sie zurzeit arbeiten. Dann beginnt das Abfragen der Arbeitssituation.

Wie in Papierform besteht der Fragebogen aus verschiedenen Entscheidungsfragen. Stefan Gerstenkorn, Mitentwickler der App bei ISM H. Schulz, erläutert: „Der große Vorteil der App ist, dass das Team sofort Rückmeldung bekommt, ob die Tätigkeit ohne Bedenken ausgeführt werden kann. Andernfalls, bei Erscheinen eines Warnhinweises, müssen dann die zuständigen Projektleiter und Vorgesetzten bei ISM H. Schulz kontaktiert werden. So wird gemeinsam eine Lösung geschaffen.“ Solch eine digitalisierte Form der Sicherheitsanalyse sorgt für eine schnellere und einfachere Handhabung. Das täglich gewissenhafte Beantworten der Fragen und Quittieren per Unterschrift auf dem Smartphone erfordert nur wenige Minuten und wird durch Speichern in einer Datenbank dauerhaft dokumentiert. Weitere Informationen zu ISM H. Schulz sind hier zu finden: https://www.ism-stahlbau.de/

 „Die App hat dafür gesorgt, dass das Thema Sicherheit noch mal präsenter in den Köpfen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei ISM H. Schulz verankert ist“, erklärt Schulz. „Seitdem ist das Verständnis von Arbeitssicherheit deutlich gestiegen. Es wird mehr auf die kleinen Details geachtet. Zudem macht es unserem Team bei ISM H. Schulz Spaß, sich mit der App auseinanderzusetzen.“ ISM H. Schulz hat auch die Zeiterfassung bereits digitalisiert und erleichtert mit der Ergänzung der neuen App den Arbeitsalltag.

Veröffentlicht von:

PPR Hamburg

Sinstorfer Kirchweg 18
21077 Hamburg
DE

Ansprechpartner(in):
Selina Härtel
Herausgeber-Profil öffnen

Informationen sind erhältlich bei:

Rafael R. Pilsczek, M. A

Tel.: 0 40 / 32 80 89 80

Fax: 0 40 / 32 80 89 81

Mobil: 0 170 / 310 79 72


    Auch interessant: