Dorners Produkt-Highlights zur Interpack 2020

Auch wenn die Interpack in Düsseldorf aufs nächste Jahr verschoben wurde, präsentiert der Fördersysteme-Hersteller Dorner seine geplanten Messe-Highlights.

Im Mittelpunkt stehen drei Produktgruppen, die insbesondere im Verpackungsbereich gut einsetzbar sind.

Das sind die aktuell weiterentwickelten Förderbänder der 2200 Serie, die durch diverse Bauformen, Größen und Spezifikationen vielseitig einsetzbar sind.

Außerdem zeigt Dorner seine FlexMove-Modulkettenförderer. Das aus Einzelkomponenten und -profilen bestehende Baukastensystem bietet den Vorteil, vielfältige Produktvarianten vor Ort selbst zu montieren. Die Förderbänder sind sowohl auf das horizontale als auch das vertikale Fördern mit und ohne Kurven ausgerichtet.

Mit dem AquaGard 7350 wird ein Edelstahl-Förderband mit bis zu vier Kurven für hygienische Anwendungen präsentiert. Durch das offene Design mit minimalen horizontalen Flächen ist ein Abwischen und Abwaschen mit schwachem Wasserdruck und nicht-ätzenden Chemikalien perfekt möglich.

Des Weiteren stellt Dorner mit DTools seinen intuitiven Online-Förderbandkonfigurator vor, Anwendungsvideos werden gezeigt und ein Mitarbeiter aus dem technischen Vertrieb steht für direkten Support bei Anwendungsanforderungen zur Verfügung.

Alles weitere unter https://www.dornerconveyors.com/de/interpack2020.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Dorner GmbH

Karl-Heinz-Beckurts-Straße 7
52428 Jülich
Deutschland
Telefon: +49 (0) 2461/93767-0
Homepage: http://www.dorner.com

Ansprechpartner(in):
André Czajka
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Transforming Conveyor Automation

Seit 1967 auf dem Markt gehört Dorner, ehemals GEPPERT-Band, aktuell zu den führenden Herstellern von Förderbändern im Innenbereich.

Dorner bietet nahezu für sämtliche Kundenbedürfnisse und Branchen eine komplette Produktpalette an:

- Gurt-Förderbänder
- Metallglieder-Förderbänder
- Kunststoffmodul-Förderbänder
- modulare Transfersysteme
- Modulkettenförderbänder - auch als Baukastensystem:

Informationen sind erhältlich bei:

TSCHAIKA MArketingkommunikation
Süsterfeldstraße 83
52072 Aachen
mail@tschaika.com
+49 241 40029180
www.tschaika.com
2.052 Besucher, davon 1 Aufrufe heute