fos4X ist Finalist im Free Electrons Programm 2020

(Mynewsdesk) fos4X ist stolz darauf, unter 857 Bewerbern in die Top 15 des diesjährigen Free Electrons Programm gewählt worden zu sein. Free Electrons ist ein Innovationsprogramm, das auf Scale-ups und junge Unternehmen abzielt und von 10 globalen Versorgungsunternehmen durchgeführt wird. Ziel ist es, im Laufe des Jahres mehrere Pilotprojekte zu starten und zu skalieren.

Free Electrons 2020 erhielt mehr als 850 Bewerbungen aus 86 Ländern und wählte die 36 vielversprechendsten für die Teilnahme an einem einwöchigen Bootcamp aus. Am Ende dieser sehr intensiven Woche wurden die Finalisten, darunter auch fos4X, für die restlichen drei Module ausgewählt. Im weiteren Verlauf des Jahres werden nun Projektplanungen gemeinsam mit den Energieversorgern rund um die Welt stattfinden.

„Ich bin absolut begeistert von diesem Programm. Wir arbeiten mit einigen der größten Energieversorger der Welt zusammen, was normalerweise Monate dauern würde, aber das Programm sorgt für sehr effiziente Meetings und ein schnelles Tempo bei der Durchführung der Pilotprojekte. Und wer weiß, vielleicht werden einige in der Zukunft sogar Investoren.“

Robert Erdmann, CDO fos4X

Retrofit Lösung zur Optimierung von Windenergieanlagen überzeugtDas Spektrum der teilnehmenden Unternehmen ist sehr breit gefächert, von reinen Hardware- zur Softwareunternehmen, vom maschinellen Lernen bis zur Ladeinfrastruktur, von Verbraucher- und Geschäftsanwendungen.

Den Kern unseres Angebotes für Projekte, die im Rahmen von Free Eletrons stattfinden, bildet das retroX-System. Dieses System wurde speziell für den Retrofit-Markt entwickelt und ist ein großartiges Werkzeug und eine Datenquelle für Versorgungsunternehmen, die schon bald während des Lebenszyklus den Betrieb ihrer Anlagen übernehmen. Wir freuen uns darauf, das System in verschiedenen Windparks rund um den Globus einzusetzen, um Fragen des AEP, der Betriebskosten, des Risikomanagements und der Lebensdauer zu klären.

fos4X

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

fos4X GmbH

Thalkirchner Straße 210
81371 München
Deutschland
Telefon: 08999954208

Ansprechpartner(in):
Alexander Tindl
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über fos4X GmbH
Die 2010 in München gegründete fos4X GmbH ist Spezialist für innovative, faseroptische Messtechnik und Sensorik - vorrangig in Rotorblättern von Windenergieanlagen - und entwickelt intelligente Lösungen für die Blattlastmessung, Eiserkennung, Zustandsüberwachung und zur Betriebsoptimierung.
Der Geschäftsschwerpunkt liegt im Bereich Optimierung von Windenergieanlagen und Windparks mit Hilfe faseroptischer Sensorik. Das Ziel ist es, sowohl die Verfügbarkeit von Energie aus der Windkraft wie auch den Anteil erneuerbarer Energie zu erhöhen.

Weitere Informationen unter www.fos4X.de

Informationen sind erhältlich bei:

fos4X GmbH
Thalkirchner Straße 210
81371 München
alexander.tindl@fos4x.de
08999954208
fos4x.de

Auch interessant: