Neu: Monatliche Toolpräsentation von [i]-match, dem Terminologie-System von itl

Ab sofort bietet der Sprachdienstleister itl regelmäßige Präsentationen von [i]-match, der Plattform für alle Terminologie-Aufgaben im Unternehmen, an. Der Referent und Product Owner von [i]-match, David Bodensohn, stellt Funktionen und Anwendungsbereiche vor und beantwortet die Fragen der Teilnehmer. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet in monatlichen Abständen online statt.

Teilnehmer erhalten in dieser einstündigen Veranstaltung einen Überblick über einzelne Funktionen dieses intelligenten Terminologie-Systems, das eine Echtzeit-Autorenunterstützung mit einer Terminologie- und Satzdatenbank verbindet. Der Vorteil bei [i]-match: Autoren können in ihrer gewohnten Umgebung zum Beispiel in FrameMaker 19, Adobe InDesign oder Microsoft Word die jeweils gültige Firmenterminologie sowie die bereits geprüften Sätze verwenden. Somit werden Unternehmenstexte schneller und auch konsistent geschrieben. In dieser Demo wird der Referent zudem Workflows von Terminologie-Vorschlägen und -Freigaben zeigen sowie deren Auswirkung auf die Autorenumgebung mit den Teilnehmern besprechen. Mit [i]-match können alle Mitarbeiter die Sprache des Unternehmens mitprägen und erweitern.

Diese Veranstaltung richtet sich an alle, die an einem Terminologie-Tool interessiert sind, und ist auch für Anfänger geeignet.

Alle Präsentationen finden von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr an folgenden Tagen statt:

  • Mittwoch, 20. Mai
  • Mittwoch, 17. Juni
  • Mittwoch, 22. Juli
  • Mittwoch, 19. August
  • Mittwoch, 16. September

Hilfreich ist das Tool für alle Unternehmen unterschiedlicher Größe, da der Recherche-Aufwand, der bekanntermaßen selten budgetiert ist und somit versteckte Kosten bedeutet, deutlich reduziert wird.

Auf der neuen [i]-match-Produktseite (i-match.itl.info) können sich Interessenten vorab über das Tool informieren. 

Weitere Details zu den Veranstaltungen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter: https://www.itl.eu/termine/gefiltert-nach-kategorie/webinar.html 

Veröffentlicht von:

itl Institut für technische Literatur AG

Elsenheimerstr. 65-67
D-80687 München
DE
Telefon: +49 89 892623-0
Homepage: https://www.itl.eu

Ansprechpartner(in):
Veronika Meier
Herausgeber-Profil öffnen


      

Firmenprofil:

Über itl:

1982 gegründet, beschäftigt itl mit Hauptsitz in München und Niederlassungen und Standorten in Stuttgart, Wien, Linz, Graz (A), Kreuzlingen (CH) und Brașov (RO) derzeit rund 120 festangestellte Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen unter anderem ABB, ABUS, ALPMA, Andritz, BMW, CeWe, Daimler, Doka, Doppelmayr, Dräger, Festo, Frequentis, Fresenius, Gigaset, Häfele, KEBA, Liebherr, Rehau, Sick, Siemens, Schuler, TDK, VW, Warema, Wirecard, WMF, Yaskawa und viele mehr.

Die Kernkompetenzen von itl liegen in Übersetzung, Redaktion, Publishing und Consulting, wobei insbesondere Wert auf die Optimierung und Automatisierung der Prozesse im Dokumentlebenszyklus gelegt wird. itl ist zertifiziert nach ISO 17100, ISO 9001 sowie nach ISO 18587. itl ist aktives Mitglied der tekom und der Tecom Schweiz.

Informationen sind erhältlich bei:

itl Institut für technische Literatur AG
Elsenheimerstr. 65-67, D-80687 München
Mag. Claudia Stefanizzi-Wurzinger
Leitung Marketing
Telefon: +49 89 892623-260
Fax: +49 89 892623-111
E-Mail: claudia.stefanizzi@itl.eu


    Auch interessant: