Ingenieure – Weiterhin gute Perspektiven

Als Ingenieur stehen die Chancen auf eine gute Anstellung oder ein neues Projekt derzeit immer noch recht gut und langfristig kann man davon ausgehen, dass sich die Situation sogar noch bessert.

Gerade Elektroingenieure, Informationstechniker, Medizintechniker und Versuchsingenieure werden in Branchen gebraucht, die sich mit den vielen digitalen und technologischen Entwicklungen befassen, die durch die Corona-Krise wichtig geworden sind.
Und dabei geht es nicht nur um kontaktloses Zahlen, sondern auch um spannende Projekte und Entwicklungen beispielsweise in der Medizintechnik oder im Maschinenbau. Wer sich also berufen fühlt, kann als Medizintechniker bei der Suche nach einem neuen Corona-Impfstoff oder bei der Optimierung von Abfüllungsprozessen helfen.

Aber auch Maschinenbauingenieure werden gebraucht, um bei der Entwicklung von Maschinen für die Herstellung von Atemschutzmasken zu helfen oder die Fertigung von Beatmungsgeräte zu begleiten.

Welche Bereiche sind für Ingenieure besonders attraktiv?

Aktuell ist das ganz klar: Hauptsächlich für Forschungs- und Entwicklungsbereiche. Die dort beauftragten Ingenieure verbessern bestehende technische Verfahren, Maschinen und Anlagen und entwickeln neue, innovative Technologien. Dabei dreht sich alles um die Umsetzung von bestehenden Forschungsergebnissen oder neuen Erkenntnissen aus den Ingenieurwissenschaften. Wer also Ingenieur ist oder werden will, spielt immer ganz vorne mit, wenn es um Neuheiten geht, z.B. Roboter oder auch Fahrzeuge.

Neue Antriebskonzepte beispielsweise, werden Menschen auch zukünftig immer weiter mobilisieren. Welche das sind oder welche das alternativ sein können, prüfen Versuchsingenieure. Gerade in der Automobil-Branche, die zwar aktuell von der Krise am stärksten betroffen ist, braucht man mittelfristig solche Experten, die Planung und Koordination von Versuchen an Fahrzeugen übernehmen, Messdaten aufnehmen und auswerten sowie Entwicklungsprojekte begleiten.

Spannend ist der Beruf deshalb, weil hier Tüftler mit der richtigen Portion Neugier aktiv werden können. So fallen ganze Versuchsreihen mit Prototypen aber auch Testschleifen zur Weiterentwicklung von Serienmodellen in den Bereich der Versuchsingenieure.

Und, wer schon immer mal wissen wollte, welchen Freiraum ein Fahrer genießen kann, wenn ein Fahrzeug autonom fährt oder welche Konzepte sich ökologisch und ökonomisch nachhaltig im Bereich Automotive vereinbaren lassen, der ist in diesem Beruf genau richtig. Versuchsingenieure gestalten mobile Zukunft und entwickeln Lösungen! Die Einsatzorte können dabei variieren: Ob in Laboren, in Werkstätten oder auf speziellen Prüfgeländen – überall dort, wo Produkte und Systeme in der Entwicklungsphase getestet oder optimiert werden, kommt der Versuchsingenieur zum Einsatz.

Man sieht: Die Aussichten sind durchaus positiv!

Wer aktuell Unterstützung bei der Projekt- oder Stellensuche braucht, findet neben spannenden Beiträgen im Netz viele Dienstleister, die sicherlich gerne als Karriereberater fungieren.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

SCOPE Engineering GmbH

Niemannsweg 46
24105 Kiel
Deutschland
Telefon: 043188821110
Homepage: http://www.scope-engineering.de

Ansprechpartner(in):
Tina Schmid
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Wofür steht SCOPE?

SPECIALISTS in COMPLEX PROJECT ENGINEERING
POTENTIALE SEHEN BEVOR ANDERE SIE SEHEN - DAS IST UNSERE STÄRKE

Wissen ist die Zukunft! Unser Wissen basiert auf einem reichen Erfahrungsschatz aus Projekten regulierter Branchen, bei denen Normen einen starken Einfluss auf die Prozesse haben. Die Überzeugung, dass man mit Wissen und Neugier die Zukunft maßgeblich gestalten kann, haben wir mit unseren Kunden gemeinsam. Wir wollen verstehen und wissen, wie die Dinge funktionieren.
Mit uns entscheiden Sie sich für einen Partner, dessen klarer Fokus auf der Entwicklung von Lösungen für das Engineering im sicherheitskritischen Bereich liegt und der den einen Schritt weitergeht, um die optimale Lösung für Ihr Projekt zu finden.

Informationen sind erhältlich bei:

TOM4U
Zum Weinberg 17
67229 Grosskarlbach
ts_tom@outlook.de
01718029004
www.tom4u.net
163 Besucher, davon 1 Aufrufe heute