GTT erweitert sein Angebot an Managed SD-WAN-Diensten in Nord- und Südamerika

GTT Communications, einer der weltweit führenden Anbieter Cloud-basierter Netzwerke für multinationale Unternehmen, gab heute bekannt, dass er sein SD-WAN-Dienstleistungsangebot in Nord- und Südamerika um die Silver Peak Unity EdgeConnect™ SD-WAN-Edge-Plattform erweitert hat. Der von GTT gemanagte SD-WAN-Service erfüllt die Anforderungen seiner Kunden nach optimaler Anwendungsleistung, verbesserter Netzwerkbandbreiteneffizienz und hohem Sicherheitsniveau. GTT zählt zu den ersten Dienstleitern mit einer Auswahl von Anbietern im Bereich Managed SD-WAN. Das neue Managed SD-WAN auf dem amerikanischen Kontinent ergänzt somit das bestehende Angebot von GTT mit Silver Peak in Europa, das mehr als 100 Kunden bedient.

Das SD-WAN-Portfolio von GTT bietet die gesamte Palette der WAN-Funktionalität, einschließlich flexibler Geschäfts- und Sicherheitsrichtlinien, und verbindet diese mit dem Leistungsvorteil des globalen Tier-1-IP-Netzwerks von GTT. Die neu eingeführte Silver Peak EdgeConnect-Option ist dabei ideal, um den vielfältigen Anforderungen globaler Unternehmen gerecht zu werden, die mit komplexen Anwendungen arbeiten und geografisch verteilten Datenverkehr erzeugen. Darüber hinaus umfasst der GTT-Service die branchenführende WAN-Optimierungsfunktion Unity Boost™ von Silver Peak, welche die Anwendungsleistung beschleunigen und die Kosten für Unternehmenskunden senken kann.

"Das SD-WAN von GTT ist von entscheidender Bedeutung für Unternehmen, die ihre Mitarbeiter organisationsübergreifend, weltweit und mit jeder Anwendung in der Cloud sicher verbinden wollen", erklärt Rick Calder, Präsident und CEO von GTT. "Wir haben nun unser SD-WAN-Angebot in Amerika um eine Silver Peak-Option erweitert und stellen damit sicher, dass all unseren Kunden auf der ganzen Welt die gleiche breite Auswahl an Technologieoptionen zur Verfügung steht."

"Unity EdgeConnect ermöglicht es GTT, seinen Unternehmenskunden eine zentral administrierte, geschäftsorientierte SD-WAN-Edge-Plattform anzubieten, die sicherstellt, dass die Kunden stets über die Leistung des Netzwerks informiert sind", so Ian Whiting, President, Global Field Operations bei Silver Peak. "Die Kombination des globalen Tier-1-IP-Netzwerks von GTT und unserer SD-WAN-Edge-Plattform bietet eine unübertroffene Kombination für Unternehmen, die ihr Netzwerk zum Aufbau und Erhalt eines Wettbewerbsvorteils voll nutzen möchten."

"Die Aufnahme von Silver Peak Unity EdgeConnect erweitert das verwaltete SD-WAN-Angebot von GTT in Nord- und Südamerika und bietet Unternehmen eine attraktive Technologieoption, um ihre spezifischen Anforderungen an Netzwerkbandbreite und Anwendungen zu erfüllen", erklärt Ghassan Abdo, Research Vice President, Worldwide Telecom bei IDC. "Der von GTT administrierte SD-WAN-Dienst ermöglicht es Unternehmen, ihr kritisches IT-Personal auf die operativen Aktivitäten des Kerngeschäfts zu konzentrieren. Er bietet somit einen erheblichen Mehrwert bei der Verwaltung komplexer Netzwerkintegrationen und trägt dazu bei, knappe Kapitalressourcen zu schonen", so Abdo.

Nach den Marktprognosen von IDC wird die Nachfrage von Unternehmen nach SD-WAN-verwalteten Diensten in Nord- und Südamerika zwischen 2019 und 2023 voraussichtlich jährlich um 26,1% steigen.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Westend Medien GmbH

Wagnerstr. 26
40212 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +491785554488
Homepage: http://www.westendmedien.de

Ansprechpartner(in):
Michael Siemer
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über GTT
GTT definiert globale Kommunikation neu für eine Cloud-basierte Zukunft. Unser Ziel ist es, Menschen über Unternehmen hinweg, weltweit miteinander und mit jeder Anwendung in der Cloud zu verbinden.
Unsere Kunden profitieren von einem hervorragenden Service, der auf unseren Grundwerten Simplicity, Speed & Agility basiert. Als Fortune-Future-50-Unternehmen besitzt und betreibt GTT ein
globales Tier-1-Internet-Netzwerk auf sechs Kontinenten mit mehr als 550 PoPs (Points of Presence) und arbeitet zusätzlich mit über 3.500 regionalen Partnern zusammen.
GTTs Dienstleistungen werden von global agierenden Unternehmen, Banken, Regierungen, Behörden und den größten Telekommunikationsanbietern weltweit genutzt. In über 100 Ländern unterstützen
wir unsere Kunden mit eigener Infrastruktur, ganzheitlichem WAN, SD-WAN- und Cloud-Lösungen sowie weiteren Managed Services.
www.gtt.net


Über ATP Media
Als Sendearm der ATP Tour wurde ATP Media 2001 als Tennis Properties Limited gegründet. Die zentralisierte Nutzung für die gesamte ATP-Tour ist die Host-Broadcast-Produktion für die ATP Finals von Nitto, Next-Gen-ATP-Finals, ATP Masters 1000s und die globale Produktion von Feeds für die ATP 500. ATP Media verfügt über einen unübertroffenen Zugang und dem Know-how in der Full-Service-Broadcast-Produktion von Herren-Tennis mit einer End-to-End-Lösung für globale Rundfunkveranstalter, die Folgendes umfasst: Rechteverkauf, Multiplattform-Produktion, ein globales Glasfaservertriebsnetz und ein marktführendes digitales Archiv. Weitere Informationen finden Sie unter www.atpmedia.tv.


Diese GTT-Pressemitteilung ist eine Übersetzung der englischen Originalversion. Während die Absicht darin besteht, die Übereinstimmung der Bedeutung zwischen der englischen und der deutschen Version zu gewährleisten, hat in jedem Fall von Unklarheit die englische Version Vorrang.

Informationen sind erhältlich bei:

Westend Medien GmbH
Wagnerstr. 26
40212 Düsseldorf
michael.siemer@westendmedien.de
+491785554488
http://www.westendmedien.de
150 Besucher, davon 1 Aufrufe heute