Trotz COVID-19: Contentserv schließt Q1 13,5 % über Plan ab

Ermatingen, Schweiz – 19. Mai 2020 – Für Contentserv, den weltweit führenden Anbieter von Product Experience Management-Lösungen, begann das Jahr 2020, wie für viele Unternehmen weltweit, mit einer beispiellosen Situation, ausgelöst durch die COVID-19-Pandemie. Dennoch übertraf Contentserv seine Quartalsergebnisse im Vergleich zum Vorjahreszeitraum und schloss das erste Quartal deutlich über Plan ab.

Contentserv verzeichnete ein hervorragendes erstes Quartal mit einem Anstieg von 13,5 % gegenüber den ursprünglich geplanten Lizenzverkäufen. Fast 65 % des Lizenzumsatzes entfielen auf die neueste Cloud-basierte Product Information Management-Lösung (PIM) des Softwareherstellers. Contentserv erweitert die Liste seiner spannenden Kunden um bekannte Marken wie Electrolux, Rudolf Leiner, Völkl und einen prominenten Schweizer Uhrenhersteller, um nur einige zu nennen. Sowohl Rudolf Leiner als auch Völkl, aber auch Vaillant, ein langjähriger Contentserv-Kunde, haben sich für das neue SaaS-Angebot entschieden, das die aktuellen Herausforderungen für Hersteller und Händler adressiert. Diese bemerkenswerten Ergebnisse lassen Contentserv für den Rest des Jahres vorsichtig optimistisch sein.

"Sicherheit und Stabilität sind für uns wichtiger als Gewinnmaximierung. Wir sind auf das Unerwartete vorbereitet. Und vorbereitet zu sein bedeutet, Erfolg zu haben, zu wachsen und in Menschen und Innovation zu investieren", sagte Armin Dressler, CEO von Contentserv im September 2019 beim Investoren-Kick-off mit dem Investcorp-Team – nicht wissend, dass das Unerwartete in Form einer globalen Pandemie bereits Anfang 2020 eintreten würde.

Im Spätherbst 2019 führte Contentserv eine vollständige und flexible PIM- und DAM-SaaS-Lösung in einer sicheren Cloud-Umgebung ein. Die schnell einsetzbare End-to-End-Lösung für Product Information Management und Digital Asset Management ermöglicht es mittelständischen Kunden, sich ausschließlich auf ihr Kerngeschäft, die Bereitstellung überzeugender Produkterlebnisse, zu konzentrieren, statt sich Gedanken über komplexe Infrastrukturen zu machen. Die Lösung wurde vom Markt von ihrer ersten Einführung an gut aufgenommen.

"Wir sind mit großartigen Referenzkunden, professionellen Partnern und engagierten Mitarbeitern sowie einem einzigartigen Produktportfolio gut aufgestellt. Gemeinsam werden wir gestärkt aus der aktuellen Situation hervorgehen. Nach einem ausgezeichneten ersten Quartal bin ich sicher, dass wir auch ein erfolgreiches Jahr haben werden", sagte Patricia Kastner, Präsidentin von Contentserv.

Contentserv wurde kürzlich von Forrester in seiner jüngsten unabhängigen MRM-Bewertung als Contender anerkannt und im jüngsten Contentserv-Website erhältlich.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

CONTENTSERV GmbH

Werner-von-Siemens-Str. 1
85296 Rohrbach / Ilm
Deutschland
Telefon: +49 8442 92 53 870
Homepage: http://www.contentserv.com

Ansprechpartner(in):
Petra Kiermeier
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über die Contentserv GmbH
Die Contentserv GmbH ist Software-Hersteller für Enterprise-Marketing-Management-Solutions (EMMS). Mit ihrem ganzheitlichen und benutzerfreundlichen Ansatz bildet die Lösung von Contentserv das Kreativ-System für Marketing, Vertrieb und Kommunikation. Sie unterstützt dabei sämtliche Medien-, Print- und Kommunikationsprozesse. Medien wie Kataloge, Websites, E-Shops, Print- und Online-Werbematerialien können ohne Fachwissen professionell via Webbrowser erstellt werden. Damit werden Prozesse optimiert und hohe Kosten- und Zeiteinsparungen erzielt. Dies sorgt für ein schnelleres Time-to-Market in der Produktkommunikation und dadurch für klare Wettbewerbsvorteile.

Informationen sind erhältlich bei:

CONTENTSERV GmbH
Petra Kiermeier
Werner-von-Siemens-Str. 1
85296 Rohrbach / Ilm
pr@contentserv.com
+49 8442 92 53 870
http://www.contentserv.com
154 Besucher, davon 1 Aufrufe heute