NGRAVEs Krypto-Hardware Wallet erreicht den weltweit höchsten Sicherheitsstandard

 
Mit der EAL-7-Zertifizierung ist NGRAVE ZERO das sicherste Wallet (elektronische Geldbörse) der Blockchain-Branche und die erste Wahl für sicherheitsbewusste Krypto-Investoren.


 
BRÜSSEL / SAN FRANCISCO – 20. MAI 2020 – Das digitale Anlage- und  Sicherheitsunternehmen NGRAVE (https://www.ngrave.io/) gab heute bekannt, dass ihr Krypto-Hardware Wallet NGRAVE ZERO die höchste Stufe der Analyse und Prüfung von Sicherheitsdesigns erfüllt. Mit der EAL-7-Zertifizierung ist NGRAVE ZERO das sicherste Wallet in der Blockchain-Branche. Mit NGRAVE können Verbraucher ihre Vermögenswerte mit einem noch höheren Maß an Sicherheit und Schutz absichern, als sie es vom traditionellen Bankgeschäft erwarten können.
 
Im Vergleich dazu verfügt das Ledger Nano X über die niedrigere EAL5 + -Zertifizierung auf der Ebene der sicheren Elemente, während das Trezor Model T nicht EAL-zertifiziert ist. Beide konkurrierenden Hardware Wallets verwenden USB oder Bluetooth (im Fall von Ledger) für die Kommunikation, sodass verbleibende Sicherheitslücken bestehen. NGRAVE ZERO verlässt sich stattdessen auf QR-Codes, um auch bei Transaktionen Sicherheitslücken zu vermeiden. NGRAVE ZERO kann ab dem 26. Mai vorbestellt werden.
 
"Die Firmware und Hardware unserer Technologie erfüllt die strengsten Spezifikationen der Sicherheitsbranche", sagt Ruben Merre, CEO und Mitbegründer von NGRAVE. "Auf diese Weise können wir NGRAVE-Wallet Kunden versichern, dass sie die sicherste Krypto-Geldbörse der Welt besitzen, die unabhängig vom weltweit besten Informationstechnologie- und Sicherheitsstandard überprüft wird."


In dem Wallet von NGRAVE ist unter anderem ProvenCore​​ integriert, die hochsichere Prove & Run Trusted Execution Environment (TEE), die die Common Criteria EAL7-Sicherheitszertifizierung erfüllt. Das Bewertungssicherheitsniveau wird auf einer Skala von EAL1 bis EAL7 bewertet, wobei EAL7 die höchste ist und die umfassendste Testbatterie darstellt, einschließlich Konstruktionsdokumentation, Konstruktionsanalyse, Funktionstests und Penetrationstests.
 
Die NGRAVE-Wallet-Firmware ist außerdem mit einer hochsicheren Hardwarekomponente ausgestattet, die eine der neuesten, sichersten und manipulationssichersten Mikroprozessoren (MPUs) von ST Electronics integriert, die 2019 STM32MP157C mit HW-Krypto, sicherem Startvorgang und extrem geringem Stromverbrauch. ZERO verfügt außerdem über ein integriertes Sicherheits-Element (SE) für optimierte Sicherheit.
 
ProvenCore ist das erste TEE, das bis zum generierten Code offiziell bewiesen wurde. Der Beweis deckt auch alle wesentlichen Teile des TEE ab. ProvenCore bietet ein deutlich höheres Sicherheitsniveau und niedrigere Sicherheitskosten “, sagt Christophe Pagezy, Co-CEO und Co-Eigentümer bei Prove & Run. "NGRAVE hat ein Hardwaregerät entwickelt, das in Bezug auf Sicherheit wirklich unübertroffen ist, und wir freuen uns, Teil dieser Leistung zu sein."
 
Das Bewertungssicherheitsniveau eines IT-Produkts oder -Systems ist eine numerische Note, die nach Abschluss einer Common Criteria-Sicherheitsbewertung vergeben wird, einer international anerkannten Reihe von Standards, die seit 1999 von der Bundesregierung und anderen Organisationen zur Bewertung der Sicherheit von Technologieprodukten verwendet werden. Unter Common Criteria repräsentiert EAL die Tiefe und Genauigkeit der Bewertung und gibt den Verbrauchern das Vertrauen, dass Produkte auf einer bestimmten Ebene die mit dieser Ebene verbundenen Sicherheitsanforderungen dadurch erfüllt werden. Höhere EALs beinhalten detailliertere Dokumentationen, Analysen und Tests als die niedrigeren.
 
Die Krypto-Wallets von NGRAVE befinden sich bereits in der Produktionsphase. Die Auslieferung ist für Oktober 2020 geplant. Die Wallets können zunächst über die Indiegogo-Kampagne des Unternehmens vorbestellt werden. NGRAVE unterstützt ausserdem über 20 Coins (Münzen) in ihren Erstversandgeräten.

Veröffentlicht von:

NGRAVE

Kloosterstraat 94
2000 Antwerp
BE
Homepage: https://ngrave.io

Ansprechpartner(in):
Ruben Merre
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

ÜBER NGRAVE

NGRAVE ist ein Blockchain-Sicherheitsanbieter, der eine benutzerfreundliche durchgängige Lösung für die Selbstverwaltung der eigenen digitalen Vermögenswerte und Kryptowährungen von Einzelpersonen und Unternehmen bietet. Das NGRAVE-Produktangebot besteht aus dem Hardware-Wallet NGRAVE ZERO, der Backup-Lösung NGRAVE GRAPHENE und der mobilen Anwendung NGRAVE LIQUID. NGRAVE ZERO wurde mit weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Nanoelektronik, Hardwaresicherheit und angewandten Kryptografie entwickelt und ist dank seiner erweiterten Funktionen die sicherste und benutzerfreundlichste Krypto-Hardware-Geldbörse der Welt. NGRAVE wird über 20 Coins in seinen ersten ausgelieferten Geräten unterstützen, darunter Bitcoin, Ethereum (und ERC20-Token), Ripple, Bitcoin Cash, Litecoin, EOS und vielen anderen. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.ngrave.io.

Informationen sind erhältlich bei:

Firmenkontakt: press@ngrave.io, support@ngrave.io


    Auch interessant: