#Miteinander Stark

Das ist das diesjährige Motto des weltweiten 12. Multiple Sklerose Tages am kommenden Samstag, den 30. Mai 2020. Mit vielen Aktionen rund um Therapiemöglichkeiten, Hilfen und Fortschritte bei der Behandlung von Multiple Sklerose Patienten.

Auch der wissenschaftliche Leiter unseres berufsbegleitenden DIU-Masterstudienganges „Multiple Sklerose Management, M. Sc.“, Prof. Dr. med. Tjalf Ziemssen, steht im Rahmen der Veranstaltung der Deutschen Multiple Sklerose Gemeinschaft (DMSG) am 29.05.2020 von 9 bis 10 Uhr allen Informationssuchenden über die Telefonhotline (0511 63 38 57) für Fragen zu aktuellen Therapien, Symptomen und zum Umgang mit der Erkrankung, insbesondere auch in Zeiten der Corona-Pandemie, zur Verfügung. Eine Übersicht über die weiteren von der DMSG geplanten Veranstaltungen finden Sie hier.

Der akkreditierte Masterstudiengang der DIU – „Multiple Sklerose Management, M. Sc.“, der ab Oktober 2020 erstmalig angeboten wird, bietet eine bislang einzigartige Ausbildung von MS-Spezialisten auf Universitätsniveau. „Der Master „Multiple Sklerose Management“ sorgt zum einen für eine höhere MS-Expertise, die direkt beim Patienten ankommt und zum anderen dafür, den weiteren wissenschaftlichen Fortschritt im Bereich MS zu unterstützen.“, so Frau Prof. Dr. Judith Haas, Vorsitzende von der DMSG, welche auch die Schirmherrschaft des Studiengangs übernommen hat.

Der Studiengang richtet sich an deutschsprachige Ärzte und Therapeuten, an Pflegepersonal und an Wissenschaftler aus Kliniken, Forschung, Praxis und der Pharmaindustrie. Des Weiteren sind Apotheker, Psychologen und Biologen, welche sich auf Multiple Sklerose spezialisieren wollen, Zielgruppe. Die Studiengangsbewerber können sich auf Teilstipendien bewerben, es stehen bereits erste Stipendiengelder von SANOFI und der Merck Serono GmbH zur Verfügung.

Schwerpunkte des modular aufgebauten und stark praxisorientierten Masterstudiums sind Grundlagen, Klinik und Diagnostik, Studien und Statistik, Therapie und Rehabilitation sowie Monitoring und Dokumentation der Multiplen Sklerose.

Neben der klassischen Wissensvermittlung durch erfahrene MS-Experten in Vorlesungen und Tutorien dienen Hospitationen in speziell ausgewählten Zentren mit großer Erfahrung in Diagnostik und Therapie der direkten praktischen Umsetzung der erlernten Inhalte vor Ort. Eine weitere Besonderheit des Studiengangs ist, dass er größtenteils im virtual Classroom, d. h. online-basiert durchgeführt wird.

Bei Rückfragen berät Sie gern:

Prof. Dr. Tjalf Ziemssen
Wissenschaftlicher Leiter
E-Mail: Tjalf.Ziemssen@uniklinikum-dresden.de

oder

Franziska Ramisch
DIU-Studiengangsmanagerin MS-Mangement
Tel: 0351 40 470 150
E-Mail: franziska.ramisch@di-uni.de
Mehr Infos zum Studiengang: hier

Veröffentlicht von:

Dresden International University

Freibergerstr.37
01067 Dresden
DE
Homepage: http://www.di-uni.de

Ansprechpartner(in):
Betani Slavova
Herausgeber-Profil öffnen


            

Firmenprofil:

Dresden Internatational University ist die Weiterbildungsuniversität der TU Dresden und bietet 40 staatlich anerkannte Bachelor- und Masterstudiengänge berufsbegleitend und ausbildungbegleitend.

Informationen sind erhältlich bei:

Betani Slavova

Marketing & Kommunikation
Dresden International University
Freiberger Str. 37, 01067 Dresden
Tel.: 0351 - 40 470 311
Fax:  0351 - 40 470 110
E-mail: marketing@di-uni.de
www.dresden-international-university.com


    Auch interessant: