Hochqualitative gefederte Batteriekontakte für eine Vielzahl an Anwendungsfällen

Die hochqualitativen gefederten Batteriekontakte finden ihre Anwendung hauptsächlich in der Übertragung von Signalen und Strömen. Je nach Beschaffenheit des Kontaktstifts können Ladeströme von bis zu 30 A dauerhaft übertragen werden. Vibrationssichere und elektromechanisch langlebige Verbindungen für mehrere hunderttausend Kontaktzyklen werden mit dieser Technologie erreicht.

Die Hauptapplikationen sind:

Strom- und/oder Datenübertragung in Handheldgeräten und deren Dockingstationen, Medizinische Geräte mit der Notwendigkeit für vibrationssicherer Stromübertragung, Industrieapplikationen, zum Beispiel modulare Systeme mit einheitlichem Interface, Kommunikationssysteme mit langem Lebenszyklus.

Die gefederten Batteriekontakte sind in verschiedenen Anschlussoptionen erhältlich:

SMD (Surface Mount Technology zur maschinellen Bestückung), THT (Through Hole Technology zur manuellen / maschinellen Bestückung) sowie Lötanschluss.

Die Bandbreite an Batteriekontakten der uwe electronic ermöglicht dem Entwickler eine hohe Flexibilität in der Ausgestaltung seiner Konstruktion.

Ein für Batterieladekontakte prädestiniertes Anwendungsgebiet ist beispielweise die Schnittstelle einer intelligenten Ladestation, die neben der Ladefunktion hochfrequente Datenströme überträgt.

Die kundenspezifischen Federkontaktleisten der uwe electronic ermöglich den individuellen Aufbau eines federkontaktbasierten Interface. Die aufd der Webseite dargestellten Kontaktleisten sind ab Lager verfügbar und eine kundenspezifische Modifikation ist möglich. Die Vorteile von federkontaktbasierten Verbindungen liegen in der mechanischen Langlebigkeit und der Übertragbarkeit hoher Ströme. Die Kontaktleisten werden häufig in mobilen Geräten als Batterieladeinterface oder zur Signalübertragung genutzt.

Vor allem wegen ihrer Beständigkeit werden Federkontakte seit über 20 Jahren im Bereich des Leiterplattentests eingesetzt. Die Reduzierung des ohmschen Widerstandes an den Batteriekontakten ist ein wesentliches Merkmal der Federkontakte. Die Entwicklung zu kleineren Batterien erforderte ein wesentliches Merkmal der gefederten Kontakte, die Entwicklung geringerer Kontaktabstände. Diese Herausforderung lässt sich mit gefederten Batteriekontakten lösen.

Detaillierte Informationen, finden Sie unter
https://www.uweelectronic.de/de/prueftechnologie-kontakttechnologie/batterieladekontakte/batterieladekontakte-all.html

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

uwe electronic GmbH

Inselkammerstrasse 10
82008 Unterhaching
Deutschland
Telefon: 08944119015
Homepage: http://www.uweelectronic.de

Ansprechpartner(in):
Dominik Gehlen
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die uwe electronic GmbH ist ein international tätiges Systemhaus mit Sitz in Unterhaching bei München. Unsere Kunden reichen vom mittelständischen Betrieb bis hin zu High-Tech-Konzernen in Deutschland und Zentraleuropa. Unsere Produktpalette umfasst Produkte und Lösungen aus den Bereichen Prüftechnik für Elektronik, Temperaturmanagement, Automatisierung und Elektronische Bauelemente. Unsere Kernkompetenz liegt in den Bereichen Federkontakte für das Prüfen von bestückten Leiterplatten, Steckverbinder mit gefederten Kontaktstiften und Temperaturmanagement.

Informationen sind erhältlich bei:

uwe electronic GmbH
Inselkammerstrasse 10
82008 Unterhaching
info@uweelectronic.de
08944119015
http://www.uweelectronic.de
141 Besucher, davon 1 Aufrufe heute