Benötigen Sie YouTube Abonnenten? Hier ist, wonach Sie suchen müssen!

Möchten Sie das Geheimnis kennenlernen, mit einem wenig bekannten Verfahren, von dem viele Menschen nichts wissen, genauso viele Abonnenten für Ihren YouTube-Kanal zu gewinnen? Das bedeutet nicht, dass die größten YouTubers auch nichts davon wissen, aber sagen wir einfach, dass es nicht so häufig vorkommt. Nachdem Sie dies gelesen haben, sind Sie jedoch auch dabei.

Hinweis: YouTube reagiert nur gegen deinen Kanal, wenn du illegale oder anstößige Inhalte hochgeladen hast. Sie können YouTube Abonnenten kaufen, müssen aber trotzdem vorsichtig sein. Und nein, Sie werden dadurch nicht gebannt.

Wie kaufe ich YouTube-Abonnenten?

Denken Sie daran, dass es nicht das einzige ist, worüber Sie sich Sorgen machen sollten, wenn Sie viele YouTube Abonnenten gewinnen. Stellen Sie sich das so vor: Sie haben mehr als 100.000 Abonnenten, aber nur wenige Likes. Sieht nicht legitim aus, oder?

Im Folgenden finden Sie einige Dinge, nach denen Sie suchen sollten, bevor Sie YouTube Subs kaufen.

# 1: Der Kauf von Subs kostet viel Geld

Der Preis für den Kauf von YouTube Abonnenten variiert von Person zu Person. Sie müssen über das Budget entscheiden. Es wird daher dringend empfohlen, sich nicht von den Preisen der Subs täuschen zu lassen. Entscheiden Sie sich für eine Person, die versprochen hat, Original Benutzer für das Abonnieren Meines Kanals bereitzustellen.

# 2: Vermeiden Sie Betrug

Wenn Sie für verschiedene Personen auf Social Media Websites online sind, um YouTube Subs zu kaufen, werden viele Leute solche Dienste anbieten. Nun, nicht alle von ihnen werden echt sein.

Bevor Sie eine fundierte Entscheidung treffen, lesen Sie unbedingt die Bewertungen oder Kundenreferenzen der letzten Kunden.

# 3: Abonnenten neigen dazu zu fallen

Da Sie YouTube Abonnements von einem nicht vertrauenswürdigen Anbieter gekauft haben, können Sie davon ausgehen, dass die Anzahl der Abonnenten nach einer Weile sinkt. Eine Person, die in dieser Nische gearbeitet hat, wird Ihnen mitteilen, dass sich einige der Subs möglicherweise abmelden.

Wenn Sie jedoch gefälschte Konten und Bots kaufen, müssen Sie berücksichtigen, dass YouTube die gefälschten sofort löscht. Sie müssen also Subs von einer authentischen Person kaufen.

# 4: Der Kanal könnte verboten werden

Wenn Sie YouTube Subs von Betrügern kaufen, riskieren Sie nicht nur Ihr Geld, sondern auch den Ruf Ihres Kanals. Wenn du Konten für Werbedienste verwendet, verlierst du Subs und YouTube sperrt möglicherweise sogar deinen Kanal.

Da die Personen, die Ihren Kanal tatsächlich abonniert haben, feststellen, dass die Anzahl Ihrer Abonnenten abnimmt, sieht es schlecht aus. Sie verlieren Ihr treues Publikum und kaufen Subs.

Bist du bereit, von YouTube gebannt zu werden? Nein! Stellen Sie dann sicher, dass Sie Subs von einer authentischen Quelle erhalten.

# 5: Machen Sie eine starke Strategie

Wir alle wissen, dass nicht jeder, der ein Video auf YouTube hochlädt, eine starke Strategie entwickelt hat oder hat, die ihm hilft, mehr Subs zu gewinnen. Sie haben immer die Möglichkeit, verschiedene Social Media Plattformen zu verwenden, um Ihren Kanal zu bewerben, um mehr Abonnenten zu gewinnen.

 

 

    Auch interessant: