Invasion #with Galaxy: R/GA und Samsung launchen “Star Wars” AR-Experience

Invasion #with Galaxy: R/GA und Samsung launchen "Star Wars" AR-Experience

Galaxy-Smartphones machen Raumschiffe am Himmel der Erde sichtbar

New York/Berlin, 04.06.2020 – Zum Start der letzten Episode der Kult-Filmserie Star Wars "Der Aufstieg Skywalkers" überraschte Samsung die Besitzer eines Galaxy-Smartphones mit einer einzigartigen Aktion.

Gemeinsam mit R/GA machte der Elektronikkonzern sieben Raumschiffe aus einer weit entfernten Galaxie am US-amerikanischen Himmel sichtbar. Die Nutzer benötigten dafür nur die bereits vorinstallierte Samsung Members-App, für die R/GA die exklusive Augmented Reality Experience "Invasion #withGalaxy" entwickelte.

Am Abend der Hollywood-Premiere gingen die Star Wars Raumschiffe über den USA auf Reise, wo sie am Himmel von sieben einzelnen Städten auftauchten. Ab dem Tag des offiziellen Filmstarts waren sie dann landesweit zu sehen. Unter dem Hashtag #withGalaxy konnten Samsung-Nutzer ihre besten Aufnahmen der Raumschiffe in den sozialen Medien teilen.

Für Design und Entwicklung der Experience arbeitete R/GA mit dem Londoner Unternehmen Pl.ai zusammen. Gemeinsam mit Lucasfilm und ILM sorgten die R/GA Studios dafür, dass die ursprünglichen Raumschiffmodelle des Films für das AR-Erlebnis so optimiert wurden, dass eine hohe optische Wiedergabetreue erzielt werden konnte. Die Markteinführung über bezahlte und interne Samsung-Kanäle begleitete R/GA mit einem interdisziplinären Team aus Strategie, Connections, Marketingwissenschaften und Kreativen.

Die AR-Experience sorgte für eine deutlich erhöhte Performance der Samsung Members-App: In diesem Zuge stiegen die Google Play Visits um 74% und die Zahl der täglich aktiven Nutzer um 31%. Außerdem wurden mehr als 10.000 UGC-Fotos geteilt. "Nicht zuletzt startete mit "Invasion #withGalaxy" jedoch auch ein völlig neuer, nativer AR-Kanal, den Samsung auch im Rahmen zukünftiger Initiativen nutzen kann", so Sascha Martini, Managing Director R/GA Berlin.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

VVV Texel

Büro Emmalaan 66
1791 AV Den Burg Postbus 3
Niederlande
Telefon: +31 (0)222-362526
Homepage: http://www.texel.net

Ansprechpartner(in):
Thomas Lapperre
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über Texel:
Die westfriesische Nordseeinsel Texel gehört zu den beliebtesten Tourismuszielen der nördlichen Niederlande. Rund 4 km vor der Küste der Provinz Nordholland gelegen, ist die Insel über den Hafen Den Helder in nur 20 Minuten per Fähre (www.teso.nl) erreichbar. Unter dem Motto "ganz Holland auf einer Insel" wartet Texel mit einem überraschend vielfältigen Landschaftsbild auf: lange Sandstrände, Dünen, Heide- und Waldlandschaften, weiträumige Poldergebiete, Deiche sowie das Eiszeitrelikt "Hoge Berg". Neben ihrer reichhaltigen Natur bietet die Insel auch in punkto Sport und Kultur ein abwechslungsreiches Angebot wie z.B. kilometerlange Rad- und Wanderwege, einen Flugplatz mit Fallschirmsprungschule, das Walfischfänger- und Strandräubermuseum und die Seehundeaufzuchtstation Ecomare. Des Weiteren ist Texel Austragungsort zahlreicher Events wie das Katamaranrennen "Runde um Texel" oder das Musikfestival "Island Samba". Für Anfragen zu Ferienunterkünften und Informationen zur Insel bietet der VVV Texel in Den Burg eine zentrale Anlaufstation (www.texel.net).

Informationen sind erhältlich bei:

forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Koeln
piontek@forvision.de
0221-92 42 81 40
www.forvision.de
313 Besucher, davon 1 Besucher heute