Nachhaltigkeit auch bei Home Delivery

Die spanische Bevölkerung ist besonders stark durch die Einschränkungen der COVID-19 Pandemie betroffen. Vor diesem Hintergrund wurde der regelmäßige Einkauf im Supermarkt für große Teile der Bevölkerung zu einer gesundheitlichen Bedrohung. Die spanische Supermarktkette Masymas reagierte darauf mit einem speziellen Home Delivery Angebot. Um ihre Kunden, darunter vor allem auch ältere Menschen und Personen der Risikogruppen, mit den Waren für den täglichen Bedarf beliefern zu können, erwarb Masymas zusätzliche 3000 Kunststoffbehälter des Typs BD 6435-1150 des belgischen Behälterproduzenten Gamma-Wopla.

 

Mit Hilfe der robusten Kunststoffbehälter gelangen die notwendigen Lebensmittel so direkt in die Wohnungen und Häuser der Kunden. Das Thema Nachhaltigkeit spielte bei der Auswahl

der passenden Behälter für Masymas eine zentrale Rolle. Der Supermarkt setzt daher nicht

ohne Grund auf die Behälter von Gamma-Wopla: Diese sind am Ende ihrer Nutzungsdauer

zu 100 Prozent recycelbar und passen somit hervorragend zum ökologischen Gedanken der Supermarktkette, wo sie bereits seit längerer Zeit in anderen Bereichen zum Einsatz kommen. Die Behälter sind nestbar und stapelbar und bieten dadurch eine Platzersparnis von bis zu

60 Prozent im Lager, im Supermarkt und beim Transport zu den Haushalten.

Dieser Platzgewinn trägt zur Verringerung der CO2-Fußabdrucks bei.

 

 

 

Die Distributionsbehälter mit den Maßen 600x400x365 mm und einem Fassungsvermögen

von 67 Litern zeichnen sich besonders durch ihre ergonomische Handhabung aus.

Sie sind durch die Einsteckplätze für Barcodeetiketten oder RFID lässt sich der richtige

Empfänger der Supermarktlieferung einfach identifizieren.

 

„Eine zuverlässige und schnelle Lebensmittelversorgung ist besonders in diesen

schwierigen Zeiten absolut notwendig. Daher finden wir es klasse, dass Masymas den spanischen Kunden in so kurzer Zeit die Lieferung der Waren nach Hause ermöglicht hat. Toll, dass wir mit unseren Behältern einen kleinen Beitrag leisten konnten.“, so Michaël Cibois, Vertriebsleiter bei Gamma-Wopla.

 

Veröffentlicht von:

Smart-Flow SA / Gamma-Wopla SA

Rue Du Plavitout 133
7700 Mouscron
BE
Homepage: http://brandworkers

Ansprechpartner(in):
brandworkers GmbH
Pressefach öffnen


   

Firmenprofil:

Über Smart-Flow SA und Gamma-Wopla SA

Smart-Flow SA gehört gemeinsam mit Gamma-Wopla SA zu den Top-Herstellern von wiederverwendbaren Behältern und Paletten aus Kunststoff. Die Schwesterunternehmen sind seit 29 Jahren familiengefuhrt, innovativ und stark kundenorientiert. Die Behälter und Paletten gibt es in nest-, stapel- und faltbaren Ausführungen und sie lassen sich mit kompatibler Zusatzausstattung zu effizienten Verpackungslösungen kombinieren. Alle Produkte von Gamma-Wopla und Smart-Flow unterstützen die Nachhaltigkeit indem sie intelligent die Ressourcen schonen. Denn neben der Patz-, Gewichts- und Transportkostenersparnis sind sie dauerhaft wiederverwendbar und zu 100 Prozent recycelbar.

 

Mehr Informationen über Smart-Flow: www.smart-flow.com

Mehr Informationen über Gamma-Wopla: www.gamma-wopla.com

Informationen sind erhältlich bei:

brandworkers GmbH

Schmale Seite 14

69198 Schriesheim

406 Besucher, davon 1 Aufrufe heute