Gustavo Gusto überrascht mit ungewöhnlicher Anzeige

Geretsried, 9. Juni 2020. Mit einer überraschenden Kampagne unter dem Titel "Esst weniger Tiefkühlpizza!" wirbt der Tiefkühlpizza-Hersteller Franco Fresco (Marke Gustavo Gusto) für die Unterstützung der lokalen Gastronomiebetriebe in Deutschland. "Denn gerade jetzt brauchen die vielen kleinen Restaurants, Gasthäuser und Imbissstände tüchtig Unterstützung", sagt CMO Michael Götz, der sich zusammen mit seinem Team das Konzept ausgedacht hat. Die Kampagne besteht aus einer Anzeige, die in diversen Print-Titeln zum Einsatz kommen wird, und einem animierten Typo-Film, der auf den Social-Media-Kanälen gestreut wird.

"Von einem Tiefkühlpizzahersteller würden man so eine Kampagne nicht erwarten. Genau deswegen glauben wir, dass diese Botschaft Kraft hat.", so Michael Götz. Das Thema liegt dem Unternehmen generell sehr am Herzen. "Die Marke Gustavo Gusto ist aus unserer Pizzeria-Kette heraus erwachsen. Wir stehen der Gastro-Branche deshalb sehr nahe und wissen, wie hart das Geschäft sein kann", begründet Michael Götz die Unterstützung.

Franco Fresco ist erst 2016 als Tiefkühlpizza-Hersteller (www.gustavo-gusto.de) gestartet. Heute stellt das Unternehmen bereits täglich über 100.000 – von Hand geformte – Premium-Tiefkühlpizzen her und beschäftigt rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Weitere Informationen unter www.gustavo-gusto.de, bei Facebook und Instagram.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Gustavo Gusto

Böhmerwaldstraße 55
82538 Geretsried
Deutschland
Telefon: +49 8171 911 72 53
Homepage: http://wwww.gustavo-gusto.de

Ansprechpartner(in): Christoph Schramm
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Gustavo Gusto ist eine Marke der Franco Fresco GmbH & Co.KG, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Tiefkühlpizza zu revolutionieren. Ihre Pizza sollte nicht mehr von einer echten, sehr guten Pizzeria-Pizza zu unterscheiden sein. Deshalb werden diese Pizzen möglichst authentisch - nach italienischem Rezept - mit feinstem Mozzarella und hochwertigen, weitestgehend regionalen Zutaten hergestellt. Derzeit bietet das Unternehmen fünf unterschiedliche Sorten an, die es in Lebensmittelgeschäften in Deutschland und Österreich zu kaufen gibt. Das Unternehmen wurde bereits mehrfach für seine originellen Verpackungen ausgezeichnet.

Die Tiefkühlpizzen von Gustavo Gusto gibt es bundesweit in den Filialen/Märken von Combi, EDEKA, famila, Feneberg, Globus, HIT, Netto, PENNY, real, REWE, V-MARKT und Wasgau. In Österreich bieten BILLA, MERKUR und MPreis die Tiefkühlpizzen von Gustavo Gusto an. Zudem gibt es die Produkte auch online via Amazon Fresh.

Informationen sind erhältlich bei:

Gustavo Gusto
Böhmerwaldstraße 55
82538 Geretsried
p.franzius@gustavogusto.com
+49 8171 911 72 53
wwww.gustavo-gusto.de
281 Besucher, davon 1 Aufrufe heute