Initiative Honigliebling ist gestartet: Bienen stärken mit Heilkraft

Das Naturprojekt Honigliebling dient allen Bienen dieser Welt, um sie zu schützen und zu stärken. Initiiert wurde das neu ins Leben gerufene Projekt von einer Gruppe norddeutscher ImkerInnen, die von der Heilkraft der Lichtsprache für Bienen gehört hatten. So entstand Honigliebling zwischen den Lichtsprache-Expertinnen Christiane und Susanne Wittig von Lightwork Hamburg und den ImkerInnen. Der Gruppenspirit war klar auf das Wohl der Bienen ausgerichtet, gleichzeitig jedoch fokussiert auf bisher unbekannte und tiefer gehende heilende Perspektiven. In erster Linie soll Lichtsprache den Bienenvölkern energetisch zu gute kommen, um ihrer Gemeinschaft mehr Gesundheit, Vitalität, Wohlfühlen und Freude zu schenken. Aber auch die Beziehung zwischen Imker und Biene kann dadurch lichtvolle, aktivierende Impulse anziehen, um dem Verständnis und der Magie dieser hoch entwickelten Tiere noch näher zu kommen.

Das Ergebnis der summenden Lichtsprachearbeit wird auf der Lightwork Website gezeigt unter lightworkobjects.com/bienen und bei facebook und Instagram unter Honigliebling. Sieben Bienenmotive stehen zur Auswahl und können direkt bestellt werden. Die in Bienenfarben leuchtenden Schmuckstücke im Format 10 x 10 cm sind für den Einsatz im Aussen produziert. Sie werden einzeln als auch kombiniert am besten an den Vorderseiten der Beuten angebracht. Jedes Bienenmotiv gibt dauerhaft positive Schwingungen energetisch ins Bienenfeld ab. Dabei geht es um die Wirkweise von:

⁃    Sanftmut fördern – Ko-Kreation Biene Mensch
⁃    Gesund und stark – holt spirituelle Kraft
⁃    Vitalität hoch drei – beflügelt innere Freiheit
⁃    Honigliebling – zieht Stabilität ins Bienenvolk
⁃    Frühtracht-Bienenfreude – Ansporn und Energie
⁃    Spättracht-Bienenfreude – Zusammengehörigkeit
⁃    Varroamilben-Stopp – auch andere Parasiten

Die Initiative Honigliebling darf sich auf allen Ebenen weiterentwickeln. Dafür sind Intuition, etwas Experimentierwille und gemeinsamer Erfahrungsaustausch notwendig. Es geht um die Hinwendung zur natürlichen Bienenhaltung. ImkerInnen, die sich dafür interessieren, sprechen Christiane Wittig von Lightwork an unter Telefon 04154 794990.

Seit mehr als sechs Jahren beschäftigt und erforscht Lightwork Hamburg das uralte Heilwissen der Lichtsprache. Es ist gestern wie heute wertvoll und aktuell für die Gesundheitsförderung von Mensch und Tier. Lichtsprache kommuniziert über Farben und die Formen der sogenannten Heiligen Geometrie. Sie wirkt feinstofflich über Schwingungen. Die Energiefelder aller Wesen auf unserem Planeten verstehen Lichtsprache und können sie für sich positiv umsetzen.

Veröffentlicht von:

Lightwork Wittig & Wittig

Schulstr. 24
22929 Hamfelde
DE
Telefon: 04154 794990
Homepage: https://lightwork.hamburg

Ansprechpartner(in):
Christiane Wittig
Pressefach öffnen


         

Firmenprofil:

Lightwork untersucht und beschäftigt sich mit der Wirkung von Lichtsprache für Menschen in Beruf und Alltag. Die Lichtsprache für die heutige Zeit zu übersetzen und daraus alternative Konzepte speziell für die betriebliche Gesundheitsförderung zu entwickeln, ist Expertise und Ausrichtung von Lightwork. Die außergewöhnlichen Ergebnisse stellte Lightwork zum 1. Mal in 2016 auf der Personal Nord in Hamburg und auf der Zukunft Personal in Köln vor.

Informationen sind erhältlich bei:

Lightwork
Schulstr. 24
22929 Hamfelde
christiane.wittig@lightworkexperts.com
04154 794990
https://lightwork.hamburg.com

267 Besucher, davon 1 Aufrufe heute