CARMAO bietet neue Security-Awareness-Lernplattform: Online-Training zum Schutz vor Ransomware & Co.

Limburg a.d. Lahn, 15. Juni 2020 – Immer mehr Angriffsmethoden zielen heute auf den Mitarbeiter ab – beispielsweise Ransomware, bis hin zu damit verbundenen Erpressungsversuchen. Der Mensch bestimmt heute den Grad der IT-Sicherheit in Unternehmen, daher erhält insbesondere die Sensibilisierung und Schulung von Mitarbeitern einen neuen Stellenwert. Daher hat die CARMAO GmbH (www.carmao.de), Spezialist für Unternehmensresilienz, eine neue Security-Awareness-Lernplattform entwickelt.

"In vielen Unternehmen werden heute technische Maßnahmen ergriffen, die den Schutz von Informationen und IT-Systemen gewährleisten sollen. Dabei wird häufig außer Acht gelassen, dass gerade ungeschulte Anwender ein erhebliches IT-Sicherheitsrisiko darstellen und vermehrt in den Fokus von Angreifern rücken. Unwissenheit und daraus resultierendes Fehlverhalten setzen getroffene technische IT-Sicherheitsmaßnahmen schnell außer Kraft und erleichtern das Eindringen in Systeme sowie den Datenklau erheblich", erklärt Ulrich Heun, Geschäftsführer der CARMAO GmbH.

Unentdeckte Angriffe können weitreichende Folgen haben. Beispielsweise können sie dazu führen, dass die infizierten Geräte für Attacken auf weitere Unternehmen genutzt werden. Dadurch können Opfer unbewusst zu Tätern werden und als solche belangt werden. Ulrich Heun erklärt: "Die Unternehmensleitung steht hier in der Verantwortung, für eine hinreichenden Schutz des Unternehmens gegen Cyberattacken zu sorgen. Neben den erforderlichen technischen Maßnahmen sollten daher alle Mitarbeiter regelmäßig geschult und auf aktuelle Bedrohungen aufmerksam gemacht werden."

Awareness-Schulungen zur Stärkung der Unternehmensresilienz
Aus diesem Grund hat CARMAO eine neue Awareness-Online-Lernplattform entwickelt. Diese kann sowohl von Unternehmen dazu eingesetzt werden, Mitarbeiter in den angebotenen Themen online zu sensibilisieren als auch beispielsweise im Rahmen eines Datenschutz-Mandates die Mitarbeiter eines Mandanten damit zu betreuen und unternehmensweit Awareness für Datenschutz oder Informationssicherheit zu schaffen. "Beispielsweise können wir für Kunden Kampagnen aufsetzen, die mit vermeintlichen Phishing-Mails nach dem Klick auf den Link auf das Fehlverhalten hinweisen und über die Verzahnung mit der Lernplattform vertiefende Infos vermitteln. Der Handlungsspielraum ist hier seit breit", erklärt Ulrich Heun.

Die Schulungen können gebucht werden unter: https://www.carmao.de/awareness/

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

CARMAO GmbH

Walderdorffer Hof / Fahrgasse 5
65549 6554 Limburg
Deutschland
Telefon: +49 6431 28333-30
Homepage: http://www.carmao.de

Ansprechpartner(in):
Ulrich Heun
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die 2003 gegründete CARMAO GmbH bietet mit einem Expertenpool von etwa 60 zertifizierten Consultants Beratung, Dienstleistungen und Seminare mit den Schwerpunkten Informationssicherheit, IT-Risikomanagement, IT-Compliance sowie Datenschutz an. Zu den Besonderheiten von CARMAO gehören das Framework CHARISMA zur intelligenten und aufwandsschonenden Projektrealisierung sowie ein eigenes Forensik-Labor. Für ihre zunehmend global tätigen Kunden ist das Beratungshaus sowohl national als auch international aktiv. Zum Kundenstamm zählen verschiedene DAX- und eine Vielzahl weiterer renommierter Unternehmen aus allen wichtigen Branchen.

Informationen sind erhältlich bei:

denkfabrik groupcom GmbH
Herr Wilfried Heinrich
Pastoratstraße 6
50354 Hürth

fon ..: 02233 / 6117 - 72
web ..: www.denkfabrik-group.com
email : wilfried.heinrich@denkfabrik-group.com
252 Besucher, davon 1 Aufrufe heute