Beim Bohren auf der sicheren Seite

  • Aktualisiert vor2 Jahren 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 268Wörter
  • 601Leser

Tübingen, 23. Juni 2020 – Mit dem Wendeschneidplatten-Vollbohrer D4120 etablierte Walter 2018 einen flexiblen Allrounder im Markt. Jetzt vervollständigt der Werkzeughersteller sein D4120-Programm: Mit den Abmessungen 2, 3, 4 und 5 D sind die Tübinger im Ø-Bereich 13,5 – 59 mm breit aufgestellt. Eigens entwickelte Außen- und Zentrumsplatten sorgen für einen gezielten Ausgleich der Schnittkräfte. Die Zentrumsplatten wurden dazu etwas größer gewählt als die äußeren Wendeschneidplatten und sind mit einer Eckenschutzfase versehen. Neben höherer Prozesssicherheit trägt dies entscheidend zu hoher Präzision und niedrigen Bohrgeräuschen bei. Für hohe Oberflächengüten bietet Walter eine Ausführung mit Wiper-Schneide an. Der Bohrkörper ist mit zwei Kühlkanälen sowie einem Messbund (Dc) zur einfachen Bohrer-Identifikation, auch im montierten Zustand, versehen. Polierte Spannuten und eine gehärtete Oberfläche optimieren Spanabtransport und Verschleißfestigkeit.

Mit der Kombination aus D4120 und vierschneidigen Wendeschneidplatten erhält der Anwender Wirtschaftlichkeitsvorteile und größtmögliche Flexibilität durch ein in sich abgestimmtes System. Hiervon profitiert der Anwender sowohl bei schwierigen Bearbeitungen wie Querbohrungen, Brillenbohrungen und schrägen Ein- und Austritten als auch bei der Einsetzbarkeit in den ISO-Werkstoffen P, K, M, N und S. Vor allem Anwender im allgemeinen Maschinenbau, dem Werkzeug- und Formenbau sowie der Energie- und Automobilindustrie könnten damit von hoher Präzision im Bohrungsdurchmesser, hoher Prozesssicherheit sowie Wirtschaftlichkeit profitieren. Neben den Standardmaßen bietet Walter den D4120 auch in Sonderabmessungen via Walter Xpress mit verkürzten Lieferzeiten an.

Diesen Text sowie druckfähiges Bildmaterial erhalten Sie unter folgendem Link:
https://www.walter-tools.com/de-de/press/news/Pages/2020-wsp-d4120.aspx

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Walter AG

Derendinger Str. 53
72072 Tübingen
Deutschland
Telefon: +49-7071-701-932
Homepage: http://www.walter-tools.com

Avatar Ansprechpartner(in): Andrea Kimmerle
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Das Unternehmen
Die Walter AG, gegründet 1919, zählt zu den weltweit führenden Unternehmen in der Metallbearbeitung. Der Zerspanungsspezialist bietet ein umfassendes Spektrum an Präzisionswerkzeugen zum Fräsen, Drehen, Bohren und Gewinden. Gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt Walter maßgeschneiderte Lösungen für die Komplettbearbeitung von Bauteilen in den Branchen Allgemeiner Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt, Automobil- und Energieindustrie. Die Engineering Kompetenz des Unternehmens umfasst dabei den gesamten Zerspanungsprozess. Als innovativer Partner für hocheffiziente, digitalisierte Prozesslösungen gehört Walter branchenweit zu den Vorreitern der Industrie 4.0. Die Walter AG beschäftigt mehr als 3.500 Mitarbeiter und betreut mit zahlreichen Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern Kunden in über 80 Ländern der Welt.

Informationen sind erhältlich bei:

Panama PR GmbH
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
b.werz@panama-pr.de
0711 664759721
http://www.panama-pr.de