SH Netz: Online-App erleichtert Planung für EEG-Anlagen

Damit potenzielle Einspeiser von Erneuerbaren Energien schon im Vorfeld prüfen können, ob ihr Projekt realisierbar ist, hat Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) eine kundenorientierte Lösung entwickelt: das EE-Netznavi. Mit dieser speziellen Online-App lässt sich schnell und einfach feststellen, ob das Stromnetz am gewünschten Standort die Einspeisung überhaupt zulässt – und dies für unterschiedliche Erzeugertypen in einem Leistungsbereich von bis zu 20 Megawatt (MW).



"Das EE-Netznavi ist ein Meilenstein der Digitalisierung in der Netzberechnung", sagt Christian Glismann, zuständiger Projektleiter bei SH Netz. Die Neuentwicklung stellt dabei einen besonderen Service dar: Kunden können ihr Projekt mit wenigen Eingaben konkret durchspielen und erfahren so in Bruchteilen von Sekunden, ob Anlagentyp und Leistung am Standort machbar sind – ohne dafür lange warten zu müssen. "Damit tragen wir dem Wunsch unserer Kunden Rechnung, schnell auf Informationen zugreifen zu können", sagt Christian Glismann.

Hinter der Online-App, deren Benutzeroberfläche in Partnerschaft mit der Adaptricity AG aus der Schweiz entstanden ist, steckt eine Eigenentwicklung von SH Netz. Das spezielle Berechnungstool ermittelt die verfügbaren Anschlusskapazitäten an etwa einer Million Niederspannungs- und Mittelspannungsknoten. "Damit sind bereits rund die Hälfte aller Knoten in Schleswig-Holstein erfasst", sagt Christian Glismann. "Und es werden immer mehr." Bis zu zwei Millionen Knotenpunkte soll das System schon in naher Zukunft abbilden können. Das EE-Netznavi eignet sich damit für die Planung aller Erzeugertypen – von Photovoltaik-, Biomasse-, Wasser- und Windkraftanlagen bis hin zum BHKW.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Schleswig-Holstein Netz AG

Schleswag-HeinGas-Platz 1
25451 Quickborn
Deutschland
Telefon: 04106-629-3422
Homepage: www.sh-netz.com

Ansprechpartner(in):
Ove Struck
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Die Schleswig-Holstein Netz AG im Kurzprofil
Die Schleswig-Holstein Netz AG ist als Betreiber von Strom- und Gasleitungen in rund 1.000 Kommunen in Schleswig-Holstein und Nordniedersachsen für den sicheren und zuverlässigen Betrieb der Energienetze verantwortlich. Als Partner der Energiewende hat das Unternehmen in den letzten Jahren rund 35.500 An-lagen zur Erzeugung Erneuerbarer Energien an seine Netze angeschlossen.

Mit über 380 schleswig-holsteinischen Kommunen als direkte Anteilseigner sowie der Beteiligung der elf schleswig-holsteinischen Kreise an der Muttergesellschaft HanseWerk ist die kommunale Partnerschaft für Schleswig-Holstein Netz prägend. Kommunen, in denen Schleswig-Holstein Netz tätig ist, können Anteile an dem Unternehmen erwerben und dadurch nicht nur zusätzliche Mitsprachemöglichkeiten nutzen, sondern auch am wirtschaftlichen Ergebnis teilhaben.

Die rund 1.200 Mitarbeiter sind mit diversen technischen Standorten sowie der zentralen Netzleitstelle in Rendsburg im ganzen Land präsent. Insgesamt betreiben sie rund 51.000 Kilometer Hoch-, Mittel- und Niederspannungs-, 15.000 Kilometer Gas- und 7.500 Kilometer Kommunikationsnetze in Schleswig-Holstein und Nordniedersachsen.

Informationen sind erhältlich bei:

Schleswig-Holstein Netz AG
Schleswag-HeinGas-Platz 1
25451 Quickborn
presse@sh-netz.com
04106-629-3422
www.sh-netz.com


Auch interessant: