Innovative Reinigungsroboter

Im Rahmen der Online-Preisverleihung des Innovation Awards 2020 wurden u.a. die innovativsten Reinigungsmaschinen ausgezeichnet. So hat in dieser Kategorie ein Roboter mit einer, laut Jury, “liebenswerten Persönlichkeit” gewonnen. Aber auch die restlichen Nominierungen waren Beweisstücke für eine digitalisierte Reinigungsbranche.

Am Ende hat der LeoBot der Firma LionsBot aus Singapur gewonnen. Dieser Reinigungsroboter kann mit Menschen in Interaktion treten, z.B. singen, tanzen oder Witze erzählen und somit viel mehr als nur reinigen. Andere Roboter, die ebenfalls nominiert waren, konnten sich hunderte Reinigungsrouten merken und dann große Flächen eigenständig saugen oder hatten interaktive Touch-Displays eingebaut.

 

Der Innovation Award 2020 hat die digitalisierte Gebäudereinigung wieder ein Stück näher und greifbarer gemacht. Unsere Kunden können sich sicher sein, dass bei uns die Qualität und Effizienz weiterhin als oberster Stelle steht – mit oder ohne Witze erzählenden Robotern.

Veröffentlicht von:

Söffge Büro-, Gebäude- und Treppenhausreinigung GmbH & Co.KG

Holzweide 2
28307 Bremen
DE

Ansprechpartner(in):
Söffge
Pressefach öffnen

182 Besucher, davon 1 Aufrufe heute