Entscheidungen über die zukünftige Lohn- und Gehaltsabrechnung gefragt

Saarbrücken, 25. Juni 2020 – Am Donnerstag, den 2. Juli 2020, findet um 10 Uhr das nächste kostenlose Webinar der edlohn Fortbildungsreihe statt. Darin erläutert die edlohn Systemberatung die notwendigen Voraussetzungen und Schritte für einen reibungslosen Systemwechsel. Unterjährig spielen die Vortragswerte dabei eine große Rolle.

Dienstleister und Outsourcing-Partner erfahren in Folge der diffizilen Fragen im Zusammenhang mit der Lohn- und Gehaltsabrechnung in Krisenzeiten deutlichen Zulauf. Das aktuelle eurodata Webinar zeigt, wie der hierbei häufig notwendige und sinnvolle Systemwechsel effizient gestaltet wird. Unternehmen, die einen Umstieg auf edlohn planen, sind beim Set-up-Team des Saarbrücker Softwareherstellers bestens aufgehoben. Das stellen die IT-Experten nicht zuletzt im Webinar "Bedeutung der Vortragswerte – Systemwechsel optimal vorbereiten und begleiten" unter Beweis. Darin zeigt die edlohn Systemberatung, wie der Wechsel reibungslos funktioniert – unabhängig vom Vorsystem.

Lohnfachleute denken dabei insbesondere an die Vortragswerte, die für den unterjährigen Wechsel entscheidend sind. Welche Werte besonders wichtig sind und welche Einstellungen vorgenommen werden sollten, erläutert die Spezialistin der edlohn Systemberatung Monika Siebenlist. Sie befasst sich insbesondere mit den Eingaben für die Entgeltabrechnung, Sozialversicherungsmeldung sowie Lohnsteuerbescheinigung. Thematisiert wird zudem der Umgang mit der Märzklausel sowie der Differenzierung zwischen digitalem Lohnnachweis und 92er Meldungen für die Mitarbeiter im Hinblick auf das BG Meldewesen.

Das Webinar "Bedeutung der Vortragswerte – Systemwechsel optimal vorbereiten und begleiten" ist sowohl für diejenigen interessant, die edlohn bereits kennen und damit arbeiten, wie auch für all jene, die zukünftig ihre Lohn- und Gehaltsabrechnungen smart in der eurodata Cloud abwickeln möchten.

Mehr Informationen und Anmeldung unter: https://bit.ly/3dcnmMi

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

eurodata AG

Großblittersdorfer Str. 257
66119 Saarbrücken
Deutschland
Telefon: 0681 / 88080
Homepage: http://www.eurodata.de

Ansprechpartner(in):
Markus Metz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

eurodata AG
Die eurodata Gruppe ist Deutschlands führender Software-as-a-Service Lösungsanbieter für Steuerberater, KMUs und unternehmensübergreifende Prozesse. Mehr als 50.000 Kunden nutzen das eurodata- Hochleistungsrechenzentrum in Saarbrücken - eine sichere Cloud "Made in Germany". Intelligente Web-Services runden das Angebot ab. Die eurodata AG, gegründet 1965, mit Hauptsitz in Saarbrücken, beschäftigt heute über 500 Mitarbeiter in ganz Europa.
www.eurodata.de

Informationen sind erhältlich bei:

Schmidt Kommunikation GmbH
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
089 60 66 92 22
www.schmidtkom.de
405 Besucher, davon 1 Aufrufe heute