Hase Bikes: persönliche Beratung und Probefahren beim Hersteller statt Messen

HASE BIKES bietet Interessenten vier Mal pro Woche die Möglichkeit, alle Modelle anzuschauen, sich beraten zu lassen und natürlich auch eine Probefahrt zu unternehmen.

Es war eine spontane Idee: "Wir dachten uns, wenn unsere Werksführungen bis auf Weiteres wegen der Corona-Pandemie ausfallen müssen, warum bieten wir dann nicht exklusive Termine an?", sagt Dario Valenti, bei HASE BIKES zuständig für Messen und Events. Daher dürfen seit Anfang Mai maximal zwei Personen zu vorher festgelegten Terminen in den Firmensitz nach Waltrop (Nähe Dortmund) kommen. Hier werden sie von einem Mitarbeiter in Empfang genommen und beraten. "Natürlich mit Mundschutz und Sicherheitsabstand, ganz in Einklang mit den Corona-Schutzbestimmungen", betont Valenti.

Was als kurzfristige Zwischenlösung gedacht war, entpuppte sich als großer Erfolg. Valenti: "Die Termine im Mai waren im Nu ausgebucht. Die Besucher kamen nicht nur aus der näheren Umgebung, sie sind sogar von Karlsruhe und Münster aus angereist." Daher wurde die Aktion verlängert, zunächst bis Ende Juli. "Vielleicht machen wir auch noch länger weiter, das ist abhängig davon, wie sich die Pandemie entwickelt", sagt Valenti. "Da in diesem Jahr fast alle Endverbrauchermessen und Events ausfallen, sind unsere Beratungstermine eine gute Alternative."

Ein großer Anreiz, sich auf den Weg ins Ruhrgebiet zu machen, ist sicherlich die Tatsache, dass direkt beim Hersteller nicht nur sämtliche Modelle zur Verfügung stehen, sondern auch das gesamte Zubehör. So können beispielsweise Anpassungen für Kunden mit Handicap gleich vor Ort vorgenommen und getestet werden. Die Konfiguration für das individuelle Wunschrad kann gleich vor Ort zusammengestellt und dem zuständigen HASE BIKES-Händler übermittelt werden. Denn verkauft wird weiterhin ausschließlich über den Fachhandel.

Die individuellen Beratungstermine finden jeden Dienstag und Donnerstag jeweils um 12 und um 15 Uhr statt. Die Anmeldung erfolgt online unter https://hasebikes.com/31-0-Werksbesichtigung.html

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

HASE BIKES

Hiberniastr 2
45731 Waltrop
Deutschland
Telefon: 02309-9377-0
Homepage: www.hasebikes.com

Ansprechpartner(in):
Siegfried Schneider
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

HASE BIKES feierte 2014 bereits sein 20-jähriges Firmenjubiläum: Seit 1994 entwickelt Gründer Marec Hase innovative Tandems, Liegezwei- und Dreiräder, die neben ihrer enormen Praxistauglichkeit und Flexibilität vor allem für viel Fahrspaß bekannt sind. Die "Kurvensuchmaschine" KETTWIESEL hat heute Kultstatus, das Tandem PINO ist das meistgenutzte Reise-Tandem weltweit - und das am häufigsten herbeigewunkene Eltern-Kind-Taxi. Das Dreirad KLIMAX mit E-Unterstützung und Faltverdeck ist wohl die erste zu Ende gedachte Pendler-Mobilitätsgarantie. Die Manufaktur mit gut 40 Mitarbeitern sitzt im denkmalgeschützten Areal der Zeche Waltrop mitten im Ruhrgebiet. Ständig aktualisierte Informationen zum HASE BIKES-Angebot und den Ideen hinter den Konzepten finden Sie auf www.hasebikes.com.

Informationen sind erhältlich bei:

amedes gbr
Selbachstr 2a
53773 Hennef
wilbertz@amedes.de
02242-90166-13
www.amedes.de

Auch interessant: