Elcomsoft führt BitLocker-Unterstützung ein und ermöglicht sofortigen Zugriff auf gesperrte Konten

ElcomSoft aktualisiert Elcomsoft System Recovery (ESR), ein bootfähiges Tool zum Entsperren von Windows-Konten und zum Zugriff auf verschlüsselte Partitionen.

Mit Version 7.05 wird ein neuer Workflow für Computer eingeführt, die mit BitLocker-Verschlüsselung komplette Partitionen geschützt haben. Der neue Workflow ermöglicht den sofortigen Zugriff auf Windows-Konten und Daten, die sich auf verschlüsselten Partitionen befinden.

BitLocker-Unterstützung mit sofortigem Zugriff auf geschützte Konten

Elcomsoft System Recovery erhält eine native Unterstützung der BitLocker-Verschlüsselung. Das Update bietet ESR-Benutzern die Möglichkeit, BitLocker-Volumes zu identifizieren und zu mounten. Um das Volume zu entsperren, müssen Benutzer das Volume-Passwort eingeben oder den Wiederherstellungsschlüssel oder den USB-Key angeben. Die von ElcomSoft unterstützten Laufwerksschutzmechanismen sind sehr vielfältig: BitLocker bietet eine Reihe von Schutzoptionen und ermöglicht das Mischen von TPMs, numerischen PIN-Codes, Wiederherstellungs-Schlüsseln, Passwörtern (Benutzer-Passphrasen) und USB-Schlüsseln. Durch die Elcomsoft System Recovery zugrunde liegende Windows PE-Umgebung profitiert die Lösung von der vollständig nativen Windows-Unterstützung von BitLocker-Volumes ohne potenzielle Kompatibilitätsprobleme.

Elcomsoft System Recovery ist für Systemadministratoren unverzichtbar, die den Zugriff auf gesperrte oder von ehemaligen Mitarbeitern zurück gelassene Windows-Konten wiederherstellen möchten. Elcomsoft System Recovery wird als ein vorkonfiguriertes Tool geliefert, das in die mitgelieferte Windows PE-Umgebung integriert ist. Das Tool kann Windows-Kontokennwörter sofort zurücksetzen und unterstützt eine Reihe intelligenter vorkonfigurierter Angriffe, um die ursprünglichen Kennwörter wiederherzustellen. Die neu hinzugefügte native Unterstützung für BitLocker-Partitionen ermöglicht den sofortigen Zugriff auf Windows-Konten, selbst wenn die Startpartition verschlüsselt ist.

Kompatibilität

Elcomsoft System Recovery bietet dank der Verwendung einer echten Windows PE-Umgebung vollständige Kompatibilität. Das Tool erstellt ein bootfähiges Windows PE-Flash-Laufwerk, mit dem Experten bei Bedarf zusätzliche Treiber laden können. Das Tool ist mit 32-Bit- und 64-Bit-BIOS- und UEFI-Computern kompatibel, auf denen alle Windows-Versionen bis einschließlich der aktuellen Versionen von Windows 10 und Windows Server 2019 ausgeführt werden.

Über Elcomsoft System Recovery

Elcomsoft System Recovery unterstützt Unternehmen und forensischen Experten dabei, verlorene oder vergessene Kennwörter für Windows-Konten wiederherzustellen oder zurückzusetzen. Durch den sofortigen Zugriff auf gesperrte und deaktivierte Konten kann Elcomsoft System Recovery Benutzerkonten Administratorrechte zuweisen oder entziehen sowie Kontokennwörter ersetzen und wiederherstellen. Die Möglichkeit, Kontopasswörter wiederherzustellen, hilft Experten beim Zugriff auf EFS-verschlüsselte Dateien und Ordner. Gleichzeitig bietet die Möglichkeit, Ruhezustandsdateien und Passwort-Hashes aus verschlüsselten Datenträgern zu extrahieren, einen schnelleren Zugriff auf geschützte Beweise, die auf verschlüsselten Partitionen gespeichert sind.

Elcomsoft System Recovery wird in der Windows-Umgebung ausgeführt, indem ein portables Windows PE von einem USB-Flash-Laufwerk gestartet wird. ElcomSoft liefert eine komplette bootfähige Disk oder ein Image für BIOS- und UEFI-Computer mit und macht es so recht einfach, ein Flash-Laufwerk mit einer bootfähigen Windows-Umgebung zu erstellen.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Elcomsoft Co. Ltd.

Zvezdnyi blvd. 21
129085 Moskau
Deutschland
Telefon: +7 495 9741162
Homepage: http://www.elcomsoft.de

Ansprechpartner(in):
Olga Koksharova
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Das Software-Entwicklungshaus ElcomSoft Co. Ltd. wurde 1990 von Alexander Katalov gegründet und befindet sich seither in dessen Besitz. Das in Moskau ansässige Unternehmen hat sich auf proaktive Passwort-Sicherheits-Software für Unternehmen und Privatanwender spezialisiert und vertreibt seine Produkte weltweit. ElcomSoft hat sich zum Ziel gesetzt, mit benutzerfreundlichen Lösungen für die Wiederherstellung von Passwörtern Anwendern den Zugriff auf ihre Daten zu ermöglichen. Des Weiteren gibt die Softwareschmiede Administratoren Sicherheitslösungen an die Hand, mit denen sie unsichere Kennungen in Unternehmens-Netzwerken unter Windows lokalisieren und beseitigen oder EFS-verschlüsselte Dateien retten können.

Regierungen, Behörden, Unternehmen und Privatanwender sind einerseits auf die Sicherheit und andererseits auf die Verfügbarkeit von Daten angewiesen, um Geschäfte abzuwickeln oder tragfähige Entscheidungen treffen zu können. Allerdings sind unsere digitalen Kommunikations-Highways und Aktenschränke zunehmend Sicherheitsrisiken durch Datenspionage und Systemfehler ausgeliefert. So kann eine einzige unsichere Kennung den Schutz eines Unternehmensnetzwerks zunichte machen. Ein unsicheres Passwort in der elektronischen Kommunikation kann das Vertrauen von Geschäftspartnern erheblich beeinträchtigen. Aber auch verloren gegangene Passwörter, beispielsweise für Verträge, können Geschäftsabschlüsse scheitern lassen.

ElcomSoft und der §202c

Der IT-Branchenverband BITKOM (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.) bestätigt in seinem "Leitfaden zum Umgang mit dem Hackerparagrafen" ElcomSofts Auffassung von der Legalität von Passwortwiederherstellungstools und stuft solche Werkzeuge in seiner abschließenden Bewertung als "unbedenklich" ein. "So wie jedermann in der analogen Welt einen Schlüsseldienst rufen kann, um wieder in seine Wohnung zu gelangen, stellt ElcomSoft Administratoren digitale Nachschlüssel zur Verfügung, mit denen sie wieder an die Daten ihres Unternehmens auf den unternehmenseigenen PCs gelangen können, sollte das Passwort einmal verloren sein", so Vladimir Katalov, CEO von ElcomSoft. "Als offizieller Microsoft Certified Partner kooperieren wir beispielsweise auch mit Microsoft und erhalten deren Software vorab, um Anwendern unsere Lösungen rechtzeitig an die Hand geben zu können." Der komplette BITKOM-Leitfaden, kann hier abgerufen werden:

Informationen sind erhältlich bei:

Prolog Communications GmbH
Herr Achim Heinze
Sendlinger Str. 24
80331 München

fon ..: +49 89 800 77-0
web ..: www.prolog-pr.com
email : elcomsoft@prolog-pr.com
144 Besucher, davon 1 Aufrufe heute