Mit Rad und Sack auf Tour – Meine Jugend- und Abenteuerreisen.

Der Autor Hans Wirtz nimmt seine Leser in seinem neuen Buch "Mit Rad und Sack auf Tour" auf seine Fahrrad- und Tramptouren mit. Diese unternahm er bereits kurze Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg.

In insgesamt drei Kapiteln erzählt der Autor von seinen erlebnisreichen Touren, die er in einer Zeit unternahm, als noch die wenigsten Leute reisten. Aber auch die Art der Reisen war ungewöhnlich. Im ersten Kapitel beschreibt Hans Wirtz, wie er mit dem Fahrrad quer durch Deutschland, Europa und das ehemalige Jugoslawien fuhr.
Der zweite Teil des Buches steht unter dem Motto "In 100 Tagen ums Mittelmeer". Der Start lag damals in Salzburg und die Tour führte Wirtz und seine Begleitung über die Alpen, den Balkan und Griechenland sowie die Türkei. Besonders abenteuerlich liest sich die Fahrt durch Zentralasien über den Taurus bis nach Syrien und Jordanien. Dort am Golf von Akaba traf er damals auf die kürzlich verstorbene Survival-Legende Rüdiger Nehberg und half ihm bei der Befreiung aus dem Gefängnis.
Man kann sich leicht vorstellen, dass die Fahrt mit dem Fahrrad hier nicht mehr möglich war und die beiden Abenteurer per Anhalter reisten. In Afrika durchquerte Wirtz dann auf 3000 Kilometern die Libysche Wüste, natürlich ebenfalls per Autostopp.
Im dritten Kapitel beschreibt Wirtz, wie er als Student in den Libanon, nach Abu Simbel und nach Troja reiste. Von Abu Simbel berichtet er über die spektakulären Geschehnisse der letzten Stunden vor der Versetzung des historischen Felsentempels. Viele Originalfotos dokumentieren die Reisen.

Der Autor Hans Wirtz wurde 1938 in Dormagen geboren und arbeitete viele Jahre als Ingenieur im öffentlichen Dienst. In den letzten 20 Jahren ließ er sich dann als freier Landschaftsarchitekt mit eigenem Büro in Würselen nieder. Schon als kleiner Junge träumte er davon, einmal die Welt zu erkunden. Als er mit 15 Jahren sein erstes Fahrrad bekam, unternahm er zunächst kleinere Touren, bis ihn seine ungewöhnlichen Reisen schließlich in die ganze Welt führten. Die Reisen wurden ständig von einem Tagebuch begleitet, was ihn dazu animierte, ein Buch über seine Abenteuer zu schreiben.

"Mit Rad und Sack auf Tour" von Hans Wirtz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-04064-9 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags" und Publikations"Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self"Publishing"Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch" und Leser"Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
890 Besucher, davon 1 Aufrufe heute