noax RFID-Leser: Robust. Zuverlässig. Kompatibel

Die RFID-Leser von noax sind kompatibel mit den aktuellen RFID Standards, wie Hitag, Mifare, Legic® oder HIDprox. Die Leser sind programmierbar und in unterschiedlichen Ausführungen und Schutzklassen speziell für den Einsatz in der industriellen Umgebung konzipiert.

Authentifizierung unter rauesten Bedingungen garantiert
Mit dem Bedarf der Rückverfolgbarkeit wächst auch die Notwendigkeit der Mitarbeiter Authentifizierung in den unterschiedlichen Bereichen eines Unternehmens. Von rauer Industrieumgebung über den platzsparenden Einsatz in der Logistik bis hin zu hygienesensiblen Bereichen ist der RFID-Leser von noax die richtige Wahl. Der Kunde kann zwischen einer Stand-alone-Lösung, einer Anbaulösung und einer vollständigen Integration in noax Industrie-PCs oder Logistikterminals wählen. Je nach Anwendungszweck sind die RFID-Leser von noax in den Schutzklassen IP65, IP66 oder IP69K geschützt und bieten so den perfekten Schutz gegen Staub, Spritzwasser oder sogar Hochdruck-Reinigung.

Kompatibel und konfigurierbar
Bei der Integration in das bestehende Soft- und Hardwareumfeld setzt der RFID-Leser von noax ebenfalls Maßstäbe. Dadurch ist er kompatibel mit den gängigen RFID-Standards. Hitag, Mifare, Legic®, HIDprox, ISO14443 sowie Smartcard-Anwendungen nach PC/SC-Spezifikation werden unterstützt. So steht einer Authentifizierung mit bereits vorhandenen Medien nichts mehr im Wege.
Auch die Anbindung an die verwendete Software meistert der RFID-Leser von noax vorbildlich. Über unterschiedliche Anbindungsmöglichkeiten, wie z.B. einer Tastaturemulation oder virtuellen COM-Ports (Self-operating oder Hosted-controlled) und einem programmierbaren Interface ist der RFID-Leser für die unterschiedlichsten Anwendungen gerüstet. Bei späteren Anpassungen kann der Leser auch Remote konfiguriert werden und bietet so höchste Investitionssicherheit.

Dank seiner Flexibilität, seines breiten Einsatzspektrums und seiner einzigartigen Kompatibilität ist der RFID-Leser von noax die richtige Entscheidung, wenn es um das Thema Mitarbeiter Authentifizierung im industriellen Umfeld geht. Haupteinsatzgebiete des RFID-Lesers von noax sind dabei ERP, BDE und PZE Anwendungen für die Schwerindustrie, die Lebensmittelindustrie sowie die Logistik.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

noax Technologies AG

Am Forst 6
85560 Ebersberg
Deutschland
Telefon: 0 80 92-85 36-0
Homepage: http://www.noax.com

Ansprechpartner(in):
Verena Schechner
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

About noax Technologies AG
noax Technologies ranks among the world"s leading manufacturers of high-end, rugged and reliable industrial PCs. The company has over 25 years of experience in developing and producing completely sealed systems. noax also offers a full spectrum of services ranging from consultation and sales to installation and comprehensive support. noax industrial PCs are used all over the world in the most demanding of industrial environments at well-known companies in the automotive, logistics, food processing, and chemical industries, amongst others. The computers were developed specifically for industrial use and prove their resistance to heat, cold, moisture, dust, vibration, and shock on a daily basis.

Informationen sind erhältlich bei:

LEAD Industrie-Marketing GmbH
Hauptstraße 46
83684 Tegernsee
info@lead-industrie-marketing.de
+49802297499
http://www.noax.com
204 Besucher, davon 1 Aufrufe heute