Steinbeis SchadenSymposium 2020 – Sachschäden und Versicherungswertermittlungen

Das Online-Symposium für Sachverständige, Hausverwalter, Versicherungsmakler, Rechtsanwälte
am 18. und 19. September 2020.

Das diesjährige Steinbeis SchadenSymposium beschäftigt sich mit Themen aus den Bereichen Sachschäden und Versicherungswerte, wie:

– Leitungswasserschäden in Holzhäusern; Problematik in der Regulierung und Sanierung

– Technische Trocknung bei Wasser- und Feuchteschäden: Ein Markt im permanenten Wandel; wo geht die Reise hin?

– You can’t always get what you want … (honey) … ; Risiko als ständiger Begleiter in die Zukunft

– Schäden an Gebäuden und Strategien zur Aufklärung und/oder Beweisführung; Sachverständigenverfahren vs. Selbständiges Beweisverfahren

– Steinbeis NHK 2010 Versicherungswerte; Versicherungswerte vs. Sachwertrichtlinie

– Interpretationsfähige Sachverständigengutachten; Anspruch an die Gutachtenerstellung unter Berücksichtigung der Grossschadenregulierung

Bei der Steinbeis-Edition erscheint nach dem SchadenSymposium unser Tagungsband, in den auch die Beiträge der Symposiumsteilnehmer einfließen.

Das SchadenSymposium 2020 ist der offizielle Start unseres Studienpreises, die Preisvergabe findet beim SchadenSymposium 2021 statt.
Studierende sind herzlich willkommen und erhalten einen ermäßigten Zugang ins SchadenSymposium.

Steinbeis Werte.Risiken.Schäden. bietet auch eine regelmäßige und kostenlose Fortbildungsreihe mit dem Jour Fixe impulse. , die auch im Streaming bei YouTube am letzten Freitag im Monat um 16.00 Uhr verfolgt werden kann; das Thema am 31. Juli 2020, 16.00 Uhr: Schimmelschäden.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Steinbeis-Beratungszentrum Werte.Risiken.Schäden.

Rausendorffweg 2
13503 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 30 549 082 70
Homepage: http://www.schadenseminar.de

Ansprechpartner(in):
Norbert Reimann
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Das Steinbeis-Beratungszentrum Werte.Risiken.Schäden. (SBZ-WRS) zielt auf einen Wissens- und Technologietransfer im Bereich der Themenfelder "Werte-Risiken-Schäden".

Für diesen Wissensbereich soll das SBZ-WRS als interdisziplinäres Kompetenzzentrum Verbände und Unternehmen ansprechen aus den Bereichen Sachverständige, Ingenieure, Architekten, Versicherungen und Versicherungsmakler, Sanierungsfirmen, Immobilienwirtschaft, Hausverwaltungen, Gerichte und Rechtsanwälte und Behörden.

Im Rahmen von Seminaren und Lehrveranstaltungen sollen Aus- und Weiterbildungen für die genannten Berufsgruppen im Bereich Werte - Risiken - Schäden erfolgen.

Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Informationen sind erhältlich bei:

Steinbeis-Beratungszentrum Werte.Risiken.Schäden.
Herr Norbert Reimann
Rausendorffweg 2
13503 Berlin

fon ..: +49 30 549 082 70
web ..: http://www.schadenseminar.de
email : mail@steinbeis-wrs.de

Auch interessant: