Bei Auchan Retail France setzt man jetzt auf Kunststoffpaletten von Smart-Flow

Der große französische Lebensmittel- und Nonfood-Einzelhändler, Auchan Retail France, hat in seinen Logistikzentren und auf den Ladenflächen komplett auf Kunststoffpaletten umgestellt. Dies ermöglicht dem Vertriebsriesen gleich zwei gesteckte Ziele zu erreichen: eine attraktivere Produktpräsentation sowie die Verbesserung der ergonomischen Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter.

 

Bislang kam es bei der Verwendung von Holzpaletten regelmäßig zu Verletzungen durch Splitter und Nägel oder zu Rückenschmerzen durch das Tragen der schweren Holzpaletten. So kann eine Holzpalette, die Feuchtigkeit aufgenommen hat, zwischen 22,5 kg und 27 kg wiegen. Durch die Umstellung auf die Kunststoffpaletten SF 800 PES von Smart-Flow konnte Auchan das Palettengewicht auf nur 10 kg halbieren. Die Paletten mit Euronorm können entlang der gesamten Logistikkette eingesetzt werden – von der Lagerung, über die Vorbereitung von Bestellungen, den Warentransport bis hin zur Auslieferung in die Filialen. Zudem verhindert die wabenförmige Struktur der Kunststoffpaletten das Eindringen von Staub und erleichtert die Reinigung. Dank ihrer robusten Konstruktion sind die Paletten auch bei unterschiedlichen Lager- und Transportbedingungen (Umgebungstemperaturen für Konsumgüter oder gekühlte Umgebungen für Frischeprodukte) einsetzbar. Für eine schnelle Identifizierung der Paletten und eine vereinfachte Rücknahme wurden alle Paletten mit dem Logo von Auchan gekennzeichnet. Durch die Platzierung der Kunststoffpaletten als Verkaufsinseln, Säulen oder Podeste lassen sich die Produkte außerdem ins richtige Licht setzen.

 

Nach dem Vergleich verschiedener Angebote von Kunststoff­palettenherstellern fiel die Wahl auf das belgische Familienunternehmen Smart-Flow. „Wir haben uns für Smart-Flow entschieden, weil uns die Präsenz, die Professionalität und das lösungsorientierte Denken der Ansprechpartner überzeugt haben. Smart-Flow unterstützte uns in allen Projektphasen – von der Erstellung und Konstruktion von Kunststoffpaletten bis hin zu deren Einsatz und der Handhabung durch unsere Be­diener. Ein echter Logistikpartner, auf den wir uns verlassen und mit dem wir gemeinsam weiter wachsen können“, so Marc Lahouss, Regionaldirektor von Auchan.


Die Umstellung auf Kunststoffpaletten zahlt sich für Auchan in vielerlei Hinsicht aus. Neben einer erheblichen Unfallreduktion werden auch Kosteneinsparungen erzielt. Denn die Kunststoffpaletten von Smart-Flow liegen mit etwa 35 Umdrehungen weit über den durchschnittlich 7 bis 8 Umdrehungen europäischer Holzpaletten. Am Ende des Produktlebenszyklus werden die Paletten ganz im Sinne der CSR-Politik des Unternehmens zu 100 Prozent recycelt.

Veröffentlicht von:

Smart-Flow SA / Gamma-Wopla SA

Rue Du Plavitout 133
7700 Mouscron
BE
Homepage: http://brandworkers

Ansprechpartner(in):
brandworkers GmbH
Pressefach öffnen


   

Firmenprofil:

Über Smart-Flow SA und Gamma-Wopla SA

Smart-Flow SA gehört gemeinsam mit Gamma-Wopla SA zu den Top-Herstellern von wiederverwendbaren Behältern und Paletten aus Kunststoff. Die Schwesterunternehmen sind seit 29 Jahren familiengefuhrt, innovativ und stark kundenorientiert. Die Behälter und Paletten gibt es in nest-, stapel- und faltbaren Ausführungen und sie lassen sich mit kompatibler Zusatzausstattung zu effizienten Verpackungslösungen kombinieren. Alle Produkte von Gamma-Wopla und Smart-Flow unterstützen die Nachhaltigkeit indem sie intelligent die Ressourcen schonen. Denn neben der Patz-, Gewichts- und Transportkostenersparnis sind sie dauerhaft wiederverwendbar und zu 100 Prozent recycelbar.

 

Mehr Informationen über Smart-Flow: www.smart-flow.com

Mehr Informationen über Gamma-Wopla: www.gamma-wopla.com

Informationen sind erhältlich bei:

brandworkers GmbH

Schmale Seite 14

69198 Schriesheim

288 Besucher, davon 1 Aufrufe heute