Digitale Nomaden mit Feuerwear im Einsatz

 

Schichtwechsel: Gebrauchter Feuerwehrschlauch ist jetzt als Etui, Schreibmappe, Handyhülle oder Rucksack für die nachhaltige Arbeits-Ausrüstung unterwegs

 

Köln, im Juli 2020 – Egal, ob Zuhause, am Strand oder in den Bergen, in der Bahn oder im Park – mit den robusten Einzelstücken von Feuerwear ist jeder perfekt für das mobile Arbeiten gerüstet. Mit ihnen lassen sich sorgenfrei Laptop, Smartphone, Kugelschreiber und wichtige Dokumente verstauen und bequem mitnehmen. Rucksack Elliot, Handyhülle Mitch, Federmappe Paul und Schreibmappe Pete sind dafür die idealen Begleiter aus der Feuerwehrmannschaft – alle aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch, der seinen letzten Dienst bei der Feuerwehr geleistet hat und jetzt für seinen neuen Job bereit steht.

Das mobile Büro und flexible Arbeitszeiten erhalten immer mehr Einzug in die Unternehmen und Arbeitnehmer haben häufiger die Möglichkeit Ort und Stelle des Arbeitsalltags mitzubestimmen. Das Label Feuerwear beweist auch hier wieder einmal, dass ihre Produkte nicht nur fair, umweltbewusst hergestellt sind, sondern sich auch stylisch und anpassungsfähig im Berufsalltag einfügen.

Kugelschreiber, Füller oder Textmarker finden ihren Platz in der Federmappe namens Paul. Durch sein Zylinder-Format lässt er sich einfach in sowohl in der Tasche als auch im Rucksack verstauen und hält dein komplettes Schreibzeug zusammen. Auch weitere Kleinigkeiten wie Kaugummi oder Kosmetikartikel sind mit Paul immer parat.

In der funktionalen Schreibmappe Pete lassen sich neben der Aufbewahrung wichtiger Dokumente und Verträge, auch bequem Protokolle und Notizen erstellen, die garantiert unversehrt bleiben. Durch den 2-Ring-Binder können Papiere bei Bedarf festgehalten und durch die extra Seitentaschen auch Post-Its oder Visitenkarten transportiert werden. Damit ist Pete eine echte Organisationshilfe.

Rund um die Uhr beruflich und privat erreichbar sein? Das ist für mobile Worker unverzichtbar. Mit Mitch kann dem Smartphone en route zukünftig nichts mehr passieren. Die stilbewusste Handyhülle von Feuerwear schützt die kostbaren Geräte  vor Stürzen, Feuchtigkeit oder Kratzern. Das gelingt mit dem robusten Außenmaterial Feuerwehrschlauch und dem feinen Innenleben aus schonender Mikrofaser.

Vollendet wird das Office Equipment von Rucksack Elliot. Elliot überzeugt durch 13 Liter Packplatz und zwei separate Innentaschen. So lassen sich dein Laptop sowie Pete, Paul und Mitch samt Inhalt, easy und sicher transportieren. Durch die bequemen Träger und das coole Design ist Elliot außerdem nicht nur extrem rückenschonend, sondern auch zu jedem Outfit ein Hingucker- egal, ob business oder leger.

 

Preis & Verfügbarkeit

Alle Produkte gibt es in den Schlauchfarben Rot und Weiß sowie in der Farbe der Schlauchinnenseite: Schwarz. Dabei sind alle mit den Spuren und Aufdrucken vergangener Einsätze Einzelstücke mit eigenem Charakter.

Pete ist im Format A4 zum Preis von 69,- Euro und in A5 zu 59,- Euro erhältlich.

Paul gibt es für 29,- Euro mit der Länge von 21 cm und einem Durchmesser von 6,5 cm.

Die Smartphone-Hülle Mitch ist zum Preis von 39,- Euro in unterschiedlichen Größen erhältlich.

Zudem hat Feuerwear mehrere Rucksacktypen im Programm. Neuzugang Elliot gibt es für 149,- Euro im Format 43 x 28-31 x 7-14 cm (H x B x T). 

Weitere Informationen unter www.feuerwear.de.

 

Über Feuerwear

Die Feuerwear GmbH & Co. KG wird von den Brüdern Martin und Robert Klüsener geführt. Am Standort Köln folgen sie ihrer Mission, nachhaltige Mode zu schaffen. Martin entwirft aus dem robusten Feuerwehrschlauch durchdachte Produkte, individuell und urban im Design. Robert ermöglicht durch smartes Wirtschaften eine lückenlos nachhaltige Upcycling-Produktion in Europa. Dank unterschiedlicher Aufdrucke und einzigartiger Einsatzspuren ist jedes der handgefertigten Produkte ein Unikat mit eigener Geschichte. Die Taschen, Rucksäcke und Accessoires gelten als unverwüstliche, nachhaltige und zeitgemäße Lifestyle-Begleiter für alle Einsätze des Alltags.

Das Thema Nachhaltigkeit ist von Beginn an zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie: So werden die CO2-Emissionen, die beim Versand und Transport der Ware entstehen, ausgeglichen. Zudem bezieht Feuerwear Ökostrom und sorgt für eine umweltschonende Reinigung der Schläuche. Eine Ökobilanz in Zusammenarbeit mit TÜV Rheinland liefert seit 2012 die Grundlage für weitere Optimierungen in Sachen Nachhaltigkeit. Feuerwear wurde mit dem PETA Vegan Fashion Award und dem Blauen Engel ausgezeichnet.

Jeder kann sein individuelles Lieblingsstück im Webshop unter www.feuerwear.de aussuchen. Eine tagesaktuelle Übersicht aller Einzelhändler ist hier zu finden: www.feuerwear.de/im-laden-kaufen. Weitere Informationen auch unter www.facebook.com/feuerwear und http://www.instagram.com/feuerwear