Hoch wirksames UVC-Licht reinigt Oberflächen besonders wirksam

Heraeus Noblelight hat zwei neue Waffen gegen Viren auf Oberflächen entwickelt, die UV-Disinfection Chamber und das UV-Handheld System aus dem Soluva Pro-Programm. Beiden gemeinsam ist die Verwendung von hochwirksamem UVC-Licht und die einfache Handhabung zur zuverlässigen Desinfektion von Oberflächen und Gegenständen. Sie sind ideal für den Einsatz in Pflegeheimen, Krankenhäusern, öffentlichen Verkehrsmitteln, Büros und Warteräumen.
Durch die aktuelle Corona-Pandemie ist die Desinfektion zu einem noch wichtigeren Bestandteil des Alltags geworden. Mit Desinfektionsraten von etwa 99,9% und mehr ist UVC-Licht (ultraviolettes Licht mit Wellenlängen zwischen 200 und 280 Nanometern) eine wirksame Alternative zu Chemikalien und Wärme – zumal keine Verbrauchsmaterialien wie Desinfektionsspray benötigt werden. In vielen Fällen ist eine Nass-Desinfektion nicht praktikabel – entweder weil sie das Material schädigt oder weil die benötigte Menge sehr hoch und daher nicht wirtschaftlich ist.

Soluva Pro – effektive und flexible UV-Desinfektion von kleinen Gegenständen bis zu großen Oberflächen
Die neuen Desinfektionssysteme von Heraeus Noblelight aus dem Soluva Pro-Programm sind für Oberflächen und Objekte ausgelegt, die ständig berührt werden müssen. Schlüssel, Handys, Stifte, Empfangstische oder Griffe müssen häufig gereinigt werden und profitieren von den neuen UVC-Systemen, die leistungsstärker als herkömmliche UV-Desinfektionssysteme sind.
Es wurde kürzlich nachgewiesen, dass UVC sogar COVID-19-Viren abtötet.

Die Soluva Pro UV Disinfection Chamber
Die neue UV-Disinfection Chamber ist ideal für die Desinfektion von berührungsempfindlichen Objekten in Seniorenpflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens. Mit der Kammer können Benutzer schädliche Viren auf Masken und anderen Objekten in nur zwei Minuten desinfizieren und eine Desinfektionsrate von bis zu 99,9% erreichen.
Die Kammer verwendet UVC-Lampen und hochreflektierendes Aluminium, um die Oberfläche eines Objekts vollständig mit UVC-Licht zu umgeben oder zu "baden", um Viren und Mikroorganismen auf der Oberfläche effektiv und zuverlässig abzutöten.
Die UV-Disinfection Chamber ist einfach und sicher zu bedienen. Benutzer schließen die Kammer einfach an eine normale Haushaltsstromquelle an. Der Innenraum ermöglicht die Desinfektion großer Objekte bis zu 410 mm x 248 mm x 298 mm oder die Desinfektion mehrerer kleinerer Objekte gleichzeitig. Nach dem Platzieren der Objekte schließt der Benutzer einfach die Tür und stellt den Timer auf zwei Minuten ein. Um die Sicherheit der Benutzer zu gewährleisten, verhindern Verriegelungen, dass die UV-Lampen bei geöffneter Kammertür funktionieren.

Das Soluva Pro UV Handheld Disinfection System
Das neue tragbare UV-Desinfektionssystem ist ideal für die Desinfektion von Oberflächen oder Gegenständen die in öffentlichen Verkehrsmitteln, Flugzeugen, Fahrzeugen, Büros und Toiletten häufig berührt werden. Mit der richtigen Schutzausrüstung, normalerweise einem Visier und Handschuhen, kann jeder das neue UV Handheld Disinfection System von Heraeus Noblelight verwenden, um schädliche Viren auf jeder Oberfläche oder jedem Gegenstand, der in Reichweite ist, einfach zu desinfizieren. Typische Benutzer sind einzelne Verbraucher sowie professionelle Reinigungskräfte und Betriebspersonal für Flugzeug- und Fahrzeugflotten sowie Gewerbe- und Industriegebäude.
Das UV Handheld Disinfection System nutzt UVC-Lampen, um eine Desinfektionsrate von bis zu 99,9% auf jeder Oberfläche zu erzielen, die sich in direkter Sichtlinie befindet. Im Lieferumfang des Geräts ist ein UVC-empfindlicher Teststreifen enthalten, der angibt, wie lange die Oberflächen bestrahlt werden müssen, um die gewünschte Desinfektionsleistung zu erzielen.
Das UV Handheld Disinfection System ist für jedermann überall einfach zu verwenden. Das ergonomische Design des Systems trägt dazu bei, die Ermüdung des Benutzers zu verringern

UVC-Licht ist eine bewährte Desinfektionsmethode für Oberflächen
UVC-Licht, insbesondere Wellenlängen zwischen 200 nm und 280 nm, ist eine bewährte Methode zur Desinfektion von Oberflächen, Luft und Wasser. UVC-Lampen werden häufig als keimtötende UV-Bestrahlung (UVGI) bezeichnet. So desinfizieren UVC-Lampen beispielsweise Behälter für Babynahrung in der Lebensmittelindustrie und Wasser in kommunalen Trinkwasseraufbereitungsanlagen. UVC-Lampen sorgen für eine trockene und chemikalienfreie Desinfektion und hinterlassen keine bleibenden Schäden an Materialien oder elektronischen Bauteilen.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Heraeus Noblelight GmbH

Reinhard-Heraeus-Ring 7
63801 Kleinostheim
Deutschland
Telefon: +49 6181 35-8547
Homepage: http://www.heraeus-noblelight.com

Ansprechpartner(in):
Marie-Luise Bopp
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Der Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein 1851 gegründetes und heute weltweit führendes Familienunternehmen. Mit fachlicher Kompetenz, Innovationsorientierung, operativer Exzellenz und unternehmerischer Führung streben wir danach, unsere wirtschaftliche Leistungsfähigkeit kontinuierlich zu verbessern.
Wir schaffen hochwertige Lösungen für unsere Kunden und stärken nachhaltig ihre Wettbewerbsfähigkeit indem wir Material-Kompetenz mit Technologie Know-how verbinden. Unsere Ideen richten sich auf Themen wie Umwelt, Energie, Gesundheit, Mobilität und Industrielle Anwendungen. Unser Portfolio reicht von Komponenten bis zu abgestimmten Materialsystemen. Sie finden Verwendung in vielfältigen Industrien, darunter Stahl, Elektronik, Chemie, Automotive und Telekommunikation.
Im Geschäftsjahr 2014 erzielte Heraeus einen Produktumsatz von 3,4 Mrd. € und einen Edelmetallhandelsumsatz von 12,2 Mrd. €. Mit weltweit rund 12.600 Mitarbeitern in mehr als 100 Standorten in 38 Ländern hat Heraeus eine führende Position auf seinen globalen Absatzmärkten.

Heraeus Noblelight GmbH mit Sitz in Hanau, mit Tochtergesellschaften in den USA, Großbritannien, Frankreich, China und Australien, gehört weltweit zu den Markt- und Technologieführern bei der Herstellung von Speziallichtquellen und -systemen. Heraeus Noblelight wies 2014 einen Jahresumsatz von 137,3 Millionen € auf und beschäftigte weltweit 884 Mitarbeiter. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vertreibt Infrarot- und Ultraviolett-Strahler, -Systeme und Lösungen für Anwendungen in industrieller Produktion, Umweltschutz, Medizin und Kosmetik, Forschung und analytischen Messverfahren.

Informationen sind erhältlich bei:

Heraeus Noblelight GmbH
Reinhard-Heraeus-Ring 7
63801 Kleinostheim
marie-luise.bopp@heraeus.com
+49 6181/35-8547
www.heraeus-noblelight.com
211 Besucher, davon 1 Aufrufe heute